Meldungen

28 Ergebnisse
News als RSS Feed

Anwendungssoftware für Alpha-Spiegelreflexkameras

Sony "Image Data Converter"-Software wird Macintosh-kompatibel

2010-04-07 Sony öffnet sich mit dem neuesten Update der "Image Data Converter"-Software für Alpha Spiegelreflexkameras nun auch Macintosh-Computern. Die neue Systemoffenheit steht Sony im Jahre 2010 gut, so sind die in diesem Jahr vorgestellten Kompaktkameras bereits neben dem Sony-Standard MemoryStick auch zu den stärker verbreiteten SD(HC)-Karten kompatibel, und die mitgelieferte Software läuft auf Windows und Mac OS. Das Update auf die Softwareversion 3.2 des RAW-Konverters ist kostenlos und soll ab April 2010 von der Support-Website von Sony herunterladbar sein (siehe weiterführenden Link); zuerst in Englisch, in den darauf folgenden Tagen auch in anderen Sprachen. Neben der Mac-Kompatibilität gibt es eine wichtige Verbesserung auch für die Windows-Version: Ein neuer Algorithmus soll für eine bessere Rauschunterdrückung ab ISO 800 und damit für brillantere Bildergebnisse sorgen. Davon sollen alle Alpha-Spiegelreflexkameras mit Ausnahme der Alpha 100 profitieren.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführender Link

Sony Alpha Logo [Foto: Sony]

Der lange Schweif des Alpha Centauri

Sony für Profis – Mavica, Cyber-shot und alpha

2008-09-07 Zur photokina 2008 erwartet die Fachwelt die Fortsetzung der mehr als 25-jährigen Geschichte der professionell ausgerichteten Digitalkameras von Sony mit einem neuen Profi-Modell. Erwartet war und nunmehr angekündigt ist eine DSLR der Sony Alpha-Modellreihe mit hoch auflösendem Vollformatsensor, die Sony Alpha oder A 9xx. Die wesentlichen Merkmale der neuen Sony-DSLR waren bereits u. a. durch eine Veröffentlichung in der Sony-eigenen Schweizer Fachzeitschrift "Fotospiegel" bekannt geworden. So konnte Photographica-Experte und digitalkamera.de-Autor Harald Schwarzer sich in aller Ruhe mit seinem Hintergrundbericht der Vorgeschichte auf den Tag X des neuen Alpha Centauri im Sternbild von Sony konzentrieren. mehr … 


Sony Sony DKC-FP3 [Foto: Sony]

Neuerscheinung

Frank Späth: Sony Alpha Fotoschule

2008-05-28 Mit der Alpha 200, 300 und 350 hat sich Sony mit gleich drei Modellen im unteren Spiegelreflexsegment aufgestellt. Da sich diese Modelle sehr ähnlich sind, hat Alpha-Kenner Frank Späth, der auch schon Bücher über die Alpha 100 und 700 geschrieben hat, ein Buch über alle Einsteiger-Alphas geschrieben. Das 220 Seiten starke Buch ist im Point of Sale Verlag erschienen und richtet sich vor allem an Ein- und Umsteiger, aber auch an Kaufinteressenten, die ihre Entscheidung noch nicht getroffen haben. Neben der ausführlichen Vorstellung der Kameras spielt vor allem die praktische Fotografie und die richtige Einstellung der Kameras anhand bestimmter Motivsituationen eine wesentliche Rolle. Abgerundet wird das Buch durch neun Praxisworkshops und die ausführliche Vorstellung der Objektive von Sony. Das Hardcover ist für 28 EUR im Fachhandel oder bei digitalkamera.de erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Sony Alpha Fotoschule – Alpha 200 Alpha 300 Alpha 350" [Foto: Foto: MediaNord]

CES 2008

Sony stellt Alpha 200 vor

2008-01-07 Auf der gestrigen Pressekonferenz im Vorfeld der CES in Las Vegas hat Sony die Alpha 200 angekündigt. Der Nachfolger des Einsteigermodells Alpha 100 soll schneller, leichter und benutzerfreundlicher sein. Zu den Neuerungen gehören ein mit 2,7 Zoll größeres Display, ein kompakteres Gehäuse, eine vereinfachte Bedienung, unter anderem durch ein Bedienungsrad, und eine verbesserte Rauschunterdrückung. Außerdem ist das Verschlussgeräusch leiser und die Autofokusgeschwindigkeit um den Faktor 1,7 schneller geworden. Eine verbesserte Autofokus-Nachführung, ein automatischer Pop-up-Blitz und eine exakte Anzeige der verbleibenden Batterieleistung runden das Bild ab. mehr … 


Sony Alpha 200 [Foto: Sony]

Start mit Teleskopen, Zielfernrohren und Nikkoren für Canon

90 Jahre Nikon

2007-09-28 In diesem Sommer hatte Nikon gleich dreimal Grund zum Feiern: 90-jähriges Firmenjubiläum, zehn Jahre Coolpix und die Vorstellung der lang ersehnten Profikamera Nikon D3 mit Vollformatsensor. Da Nikon selbst in diesem Zusammenhang darauf verzichtet hat, die eigene Firmengeschichte oder zumindest die fast 60-jährige Nikon-Kamerahistorie ausführlich zu dokumentieren und in die Medien zu bringen, will digitalkamera.de den Versuch unternehmen, die bewegte Geschichte der renommierten japanischen Kameraschmiede für seine Leser zu skizzieren. mehr … 


90 Jahre Nikon - Nikonos [Foto: Harald Schwarzer]

Bildqualität getestet

Sony Alpha 100 und Olympus E-330 mit Zeiss- und Leica-Objektiven

2007-09-14 Man darf gespannt sein, was dabei herauskommt, wenn man Sonys Alpha 100 (hervorgegangen aus der Konica Minolta Dynax 5D) mit Objektiven der Marke Zeiss einem Test auf Bildqualität unterzieht. So geschehen im Münchener DCTau-Labor für die Leser von digitalkamera.de. Die mitunter auch schlicht A-100 genannte Sony Alpha 100 musste sich mit den noblen lichtstarken Festbrennweiten Zeiss 135 mm F/1.8 ZA und Zeiss 85 mm F/1.4 ZA sowie mit dem Standardobjektiv Zeiss Vario-Sonnar DT 16-80mm F/3.5-4.5 ZA beweisen. Die E-330 aus dem FourThirds-Aufgebot von Olympus wurde im gleichen Test mit dem feinen Leica D-Vario-Elmarit 14-50/2.8-3.5 Asph versehen. Die Testprotokolle stehen unseren Lesern über die weiterführenden Links (siehe unten) gegen eine geringe Gebühr oder im Abo zum Abruf zur Verfügung. Außerdem sind auch alle übrigen (nunmehr insgesamt 745) Testprotokolle bisher getesteter Kameramodelle (von DSLRs bis zu Kompakten) abrufbar. Weitere Links führen zu grundlegenden Informationen über das Testverfahren und zu drei kostenlosen Testbeispielen.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Sony Alpha 100 [Foto: MediaNord e.K.]

First Look

Sonys neues "Alpha-Männchen" 700 ausprobiert

2007-09-10 Mit der kürzlich vorgestellten Alpha 700 (siehe weiterführende Links) tritt Sony das lang erwartete Erbe der Konica Minolta Dynax 7D an. Entsprechend richtet sich die Kamera an ambitionierte Amateure und Semi-Profis und bietet umfangreiche Features. Sony Europe ließ die europäische Fachpresse zur Präsentation der Kamera nach Italien einfliegen, wo die ersten Exemplare aus der Serienproduktion begutachtet werden konnten. Es war zwar nicht möglich, ein Exemplar zum ausführlichen Test mitzunehmen, aber unsere ersten Eindrücke möchten wir unseren Lesern weitergeben. mehr … 


Sony Alpha 700 [Foto: Sony]

IFA 2007

Auf der IFA noch keine Infos zu neuen Sony Alpha Modellen

2007-08-31 Seit einiger Zeit diskutieren die User in Internet-Foren über kommende Neuigkeiten für das Sony DSLR-System, schließlich ist die Sony Alpha 100 als derzeit einzige Sony DSLR-Kamera schon recht lange am Markt. Die IFA wäre natürlich eine geeignete Plattform für eine Neuankündigung, aber seit heute früh ist klar: Während der IFA gibt es keine Infos zu den neuen Modellen. Sicher ist aber nun, dass gleich zwei neue DSLR-Modelle geplant sind, und diese rangieren offenbar beide oberhalb der jetzigen Alpha 100. So konnte man auf der entsprechenden Powerpoint-Folie während der Pressekonferenz von Sony Deutschland heute früh kurz vor Messebeginn lesen: "Coming soon: 2 neue digitale Spiegelreflexkameras für höhere Marktsegmente ergänzen demnächst das Alpha-System."  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführender Link

Sony Alpha Ankündigung [Foto: MediaNord e.K.]

Miese Zeugnisse

Wie effektiv ist die automatische Sensorreinigung?

2007-06-23 Das in Budapest in ungarischer und teilweise englischer Sprache erscheinende Online-Magazin PIXINFO hat in seiner Ausgabe vom 20. März dieses Jahres einen Test von vier unterschiedlichen Staubentfernungssystemen veröffentlicht. Im Review des Autors Róbert Gyula Irházy mit dem Titel "Dust removal systems/sensor cleaning" (siehe weiterführenden Link zum englischsprachigen Text) hat die Redaktion folgende Kameramodelle auf ihre Staubentfernungseffektivität untersucht: Canon EOS-400D, Olympus E-300, Pentax K10D und Sony Alpha A100. Wir bringen den aufschlussreichen Praxistest mit Genehmigung des Herausgebers Pixinfo Kft. hier im Wortlaut ins Deutsche übersetzt. Das Urteil am Ende des Berichts ist deutlich: "Man sollte den Gummiblasebalg gut aufheben, denn er ist nach wie vor das effektivste Werkzeug für die Beseitigung von Staub." mehr … 


Olympus E-1 Sensor mit Ultraschallreinigungseinheit [Foto: Olympus]

Sprinter

Sony erweitert Memory-Stick-Familie um die PRO-HG-Serie

2007-05-08 Nach der Einführung der Sony Compact Flash-Karten wird nun auch die Memory-Stick-Familie auf den Bedarf von digitalen SLR- und Highend-Kameras sowie digitalen Camcordern eingestellt. Die Memory Stick PRO-HG-Serie soll deren Anforderungen an hohe Datenübertragungsraten gerecht werden. Gleichzeitig erweitert Sony das Zubehörangebot im Memory-Stick-Portfolio um den MS Duo ExpressCard-Adapter MSAC-EX1 für Notebooks mit ExpressCard-Steckplatz. Und für "Spiderman"-Fans schnürt Sony zum Start des dritten Teils ein ganz besonderes Speicherkartenbündel. mehr … 


Sony Memory StickDuo ExpressCard Adapter [Foto: Sony]

Testprotokolle abrufbar

Nikon D40x, Olympus E-400, Sigma SD14, Sony Alpha 100 & Lumix TZ3

2007-04-27 Eine interessante Mischung aus acht unterschiedlichen Labortests steht ab sofort für unsere Leser bereit. In alphabetischer Reihenfolge sind dies: je zweimal die DSLRs Nikon D40x, einmal mit dem Standardzoom Nikon AF-S Nikkor 18-55/3.5-5.6 G II und zum anderen mit Nikon AF-S DX 55-200/4-5.6 G ED; ferner die Olympus E-400, zunächst mit Objektiv Olympus Zuiko Digital ED 14-42/3.5-5.6 und ferner mit Olympus ED 50/2.0 Macro; die dritte DSLR-/Objektivpaarung stellt die Sigma SD14 mit Sigma 17-70/2.8-4.5 DC Macro und mit der Festbrennweite Sigma 50/2.8 DG. Außerdem unter den getesteten digitalen Spiegelreflexkameras die Sony Alpha 100 mit Objektiv Sony 50/2.8 Macro. Und als Exoten in dieser Testreihe die Panasonic Lumic DMC-TZ3, die sich als digitale Kompaktkamera durch ihren außerordentlichen zehnfachen Brennweitenbereich (28 - 280 mm entspr. Kleinbild) auszeichnet.

Damit stehen nunmehr insgesamt 694 Testprotokolle bisher getesteter Kameramodelle (von DSLRs bis zu Kompakten) zum ständigen Abruf bei digitalkamera.de bereit und können per Abo oder im Einzelabruf gegen geringe Gebühr angefordert werden (siehe weiterführende Links unten). Auch grundlegende Informationen über das Testverfahren, alle bisherigen Tests sowie drei kostenlose Testbeispiele sind unter dem weiteren, unten aufgeführten Link ständig abrufbar. Schulnotenähnliche Bewertungen darin machen auch Nichtexperten das Verständnis der Laborergebnisse leicht verständlich und vergleichbar.
  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Sigma SD14 [Foto: Sigma]

Testprotokolle für Body/Objektiv-Kombis verfügbar

Noten für Nikon D80, Nikon D40, Olympus E-400 und Sony Alpha 100

2007-04-20 Zum sofortigen Abruf für unsere Leser bereitgestellt haben wir fünf neue Testprotokolle aktueller DSLR-Kamerabodies mit einigen ausgewählten "Original"-Objektiven zum Check auf ihre Leistungen in Sachen Bildqualität. Auf der Teststrecke waren folgende Kombinationen: die Nikon D80 mit Objektiv Nikon AF-S DX 17-55/2.8 G IF-ED sowie mit Nikon AF Micro 60/2.8D, die Nikon D40 mit Nikon AF-S DX 17-55/2.8 G IF-ED, ferner die Olympus E-400 mit Olympus 14-54/2.8-3.5 und die Sony Alpha 100 mit Objektiv Sony 24-105/3.5-4.5.

Damit stehen nunmehr insgesamt 686 Testprotokolle bisher getesteter Kameramodelle (von DSLRs bis zu Kompakten) zum ständigen Abruf bei digitalkamera.de bereit und können per Abo oder im Einzelabruf gegen geringe Gebühr angefordert werden (siehe weiterführende Links unten). Auch grundlegende Informationen über das Testverfahren, alle bisherigen Tests sowie drei kostenlose Testbeispiele sind unter dem weiteren, unten aufgeführten Link ständig abrufbar. Schulnotenähnliche Bewertungen darin machen auch Nichtexperten das Verständnis der Laborergebnisse leicht verständlich und vergleichbar.
  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Nikon D40 schwarz [Foto: Nikon Corp.]

Seitensprung

Sony präsentiert erste Compact-Flash-Karten

2007-04-09 Jahrelang hat Sony sein eigenes Ding gedreht mit dem Memory Stick und dessen Verwandten namens Pro und Duo. Anhand des Einstiegs ins SLR-Segment mit der Alpha 100 und der bald anstehenden Erweiterung der SLR-Range in die Profiabteilung kommt nun auch die Ausdehnung der Speicherkartenfamilie in Richtung CompactFlash. Geht Sony fremd? Aber nicht doch. Es soll lediglich die Auswahl für SLR-Fotografen erweitert werden. Und das ist gut so, denn CF hat sich bisher in der SLR-Abteilung bewährt und als Standard etabliert. Und Sony will ein Stück vom Kuchen abhaben. mehr … 


Sony CF-Karte NCFB4G [Foto: Sony]

Buchtipp

Christian Haasz, "Digitale Fotografie – Sony Alpha 100"

2007-03-28 Nachdem sich Christian Haasz bereits der Technik der Canon EOS 400D angenommen hatte, ist sein Buch "Digitale Fotografie – Sony Alpha 100" nun ganz der Alpha 100 gewidmet. Der 320 Seiten umfassende Leitfaden aus dem Franzis Verlag bringt dem Leser die Kameratechnik näher, ist aber gleichzeitig auch eine mit vielen Profitipps gespickte Fotoschule. Der erste Teil ist für Alpha-100-User der Interessante, denn hier geht es rein um die Kamera, ihre Technik und Funktionsweisen. Viele Fotos der Kamera und des LCD-Bildschirms während verschiedener Menüwahlen geben einen detaillierten Blick auf das Handling des Apparats. Auch wie man verschiedene fotografische Situationen meistert, wird einprägsam erläutert. Leider sind die vielen Beispielfotos des Buches nicht unbedingt mit einer Sony fotografiert worden, denn die meisten Bilder sind auch in Haasz´ Buch zur Canon EOS 400D benutzt worden.

Dies gilt leider auch für den zweiten Teil des Buches, der sich mit der praktischen Anwendung beschäftigt, also die Fotoschule beinhaltet: Die Kernpunkte der Canon/Sony-Bücher sind hier ebenfalls 1:1 identisch. Leser, die also bereits das Canon-Buch besitzen, können sich das Geld für dieses Sony-Buch sparen und stattdessen in Zubehör, Fotopapier oder Essen investieren. Damit rechnet der Franzis Verlag aber offenbar nicht, denn da die wenigsten Fotografen beide Kameramodelle besitzen werden, mag man milde darüber hinweg sehen, dass es sich Autor und Verlag ein wenig leicht gemacht haben. Die dem Buch beigelegte CD enthält Tryouts von Photoshop CS2 und Elements 4, DNG Converter und Camera Raw Update, alles aus dem Hause Adobe. Das Buch ist zum Preis von 39,95 EUR im Buchhandel oder bei digitalkamera.de zu haben. Weitere Informationen über den weiterführenden Link.
  (Kirsten Hudelist)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Digitale Fotografie Sony Alpha 100" [Foto: Foto: MediaNord]

PCT-100-Wiedergeburt

Sony FA-ST1AM verbindet Alpha 100 mit Studioblitzen

2007-03-21 Sony Deutschland hat heute offiziell den neuen Blitzschuhadapter FA-ST1AM vorgestellt. Das rund 180 EUR teure Sony-Pendant vom Minolta-Adapter PCT-100 rüstet die Alpha 100 nachträglich um eine PC-Synchronbuchse für den Anschluss von Studioblitzanlagen, älteren Blitzgeräten und allgemein Blitzgeräten mit PC-Synchronanschluss auf; im Adapter ist eine Schutzschaltung integriert, um die Sony-DSLR (und ihre zukünftigen Nachfolge- bzw. Schwestermodelle) vor möglichen Risiken durch höhere Triggerspannungen externer Blitzgeräte zu schützen. mehr … 


Sony Alpha 100 mit FA-ST1AM [Foto: Sony]

Familienplanung

Sony zeigt Zukunft der Alpha-Serie auf der PMA

2007-03-12 Im Hause Sony gibt es bald Nachwuchs. Das "Einzelkind" Alpha 100 (die aktuell einzige digitale Spiegelreflexkamera des Unterhaltungselektronik-Giganten und als erste 10-Megapixel-DSLR in gewisser Weise bei ihrer Geburt schon Trendsetterin) soll nicht alleine bleiben und Geschwister bekommen; Sony hat auch ganz konkrete Vorstellungen davon, wie die Nachkommenschaft aussehen soll und zeigte das den Besuchern der US-Fotofachmesse PMA in Las Vegas anhand von zwei hinter Glas ausgestellten Prototypen samt begleitenden Objektiven. mehr … 


Sony "High Amateur" Alpha Mockup PMA 2007 [Foto: Daniela Schmid]

Cyber-Sechs

Sonys neue Cyber-shot-Modelle DSC-W80, -W90, -T20, -T100, -H7, -H9

2007-02-27 Noch ist laut Sony die Zeit nicht reif, um irgendetwas über neue digitale Spiegelreflexkameramodelle der Marke, d. h. über die Alpha-Serie, zu kommunizieren, denn heute ist der Tag, an dem der japanische Unterhaltungselektronikkonzern seine Cyber-shot-Neuheiten vorstellt. Gleich sechs Kompaktdigitalkameras treten damit ins Rampenlicht: die DSC-W80, die DSC-W90, die DSC-T20, die DSC-T100, die DSC-H7 und die DSC-H9. Vermisst wird dabei ein Nachfolger für die Bridge-Kamera DSC-R1 – denn einen solchen soll es den Sony-Leuten zufolge nicht geben. mehr … 


Sony Cyber-shot DSC-H7 [Foto: Sony]

Auszeichnungen

Sony Alpha 100 erhält DIWA Gold Award

2007-01-09 Die DIWA (Digital Imaging Websites Association), eine weltweite Organisation kooperierender Websites, hat am heutigen Tage in Amsterdam der Sony Alpha 100 aufgrund ihrer außerordentlichen Gesamtleistung zu einem wettbewerbsfähigen Preis ihren Gold Award verliehen. Dazu heißt es in der Begründung: "Im vergangenen Sommer hat Sony seine erste digitale SLR auf den Markt gebracht, die 10,2 Megapixel DSLR A100. Zahlreiche DIWA Websites haben die Kamera getestet und vor allem ihren bewährten Super SteadyShot CCD-Bildstabilisator, ihre automatische Staubentfernung vom Sensor, den optimierten Dynamikumfang, ihre Belichtungsmessverfahren und viele weitere Eigenschaften bewertet. Die Alpha 100 liefert ferner hohe Bildqualität, bietet ein benutzerfreundliches Design und ein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis." mehr … 


DIWA Gold Award Sony Alpha 100 [Foto: DIWA]

Unsere Fachzeitschriften-Schau

13 Einsteiger-DSLRs und zwei Ultrakompakte im Experten-Fokus

2007-01-05 DigitalPhoto, das Fachmagazin aus dem falkemedia-Verlag, ist mit seiner Februar-Ausgabe 02/2007 bereits am 5. Januar am Zeitschriftenkiosk. Für Nichtabonnenten haben uns die Kollegen aus Kiel ihre Titelgeschichte und einen Vergleichstest zweier außergewöhnlicher Kompaktkameras zur Weitergabe an unsere Leser zur Verfügung gestellt. Für die 22-seitige Titelstory mit der Überschrift "Digitale Spiegelreflexkameras im Fokus" hatte die Redaktion sämtliche 13 DSLRs für Einsteiger und ambitionierte Fotografen im Test, im Einzelnen die Canon EOS 350D, Canon EOS 400D, Nikon D50, Nikon D80, Olympus E-330, Olympus E-400, Olympus E-500, Pentax K100D, Samsung GX-1S und die Sony Alpha 100. Weitere DSLRs, wie die Nikon D40, stellt sie hier zunächst vor und liefert die Testergebnisse in der kommenden Ausgabe nach. Außerdem gibt DigitalPhoto in der umfangreichen Artikelfolge einen Ausblick, was im Einsteigerbereich noch zu erwarten ist. Der zweite, einzeln bei digitalkamera.de als PDF-Datei abrufbare DigitalPhoto-Artikel ist ein fünfseitiger Vergleichstest von zwei ausgefallenen und leistungsstarken Ultrakompaktkameras, der Ixus 900Ti von Canon im Wettstreit mit der Cyber-shot T50 von Sony.


Diese (und weitere) Artikel können bei digitalkamera.de einzeln online als PDF-Datei zum Ausdrucken abgerufen werden. Vor dem (kostenpflichtigen) Herunterladen erhält der Interessent zunächst noch weitere Informationen über Inhalt, Dateigröße, Seitenzahl und Preis der einzelnen Fachbeiträge. Erst danach kann er sich für den Kauf des Artikels entscheiden, indem er den Link "jetzt herunterladen" wählt. Die Zahlung erfolgt dann über Firstgate oder mittels Wertschecks, die in Größen von 5, 10, 20 und 50 EUR in "Mein digitalkamera.de" erworben werden können. Um dem Leser vor dem Kauf kostenfrei einen grundsätzlichen Eindruck von angebotenen Artikeln zu verschaffen, besteht auf der Download-Seite außerdem die Möglichkeit, einen älteren Artikel testweise als PDF-Datei herunter zu laden.
  (Jan-Gert Hagemeyer)


Protokolle aus dem Testlabor

Neun neue DCTau-Tests abrufbar

2006-09-15 Gerade auf dem Redaktionstisch von digitalkamera.de angekommen und sofort zum Abruf für unsere Leser bereitgestellt sind neun Testprotokolle aus dem Münchener Digital-Camera-Testlabor von Anders Uschold (Abkürzung DCTau). Aus diesen DCTau-Testprotokollen lassen sich mit etwas Sachkenntnis (siehe dazu weiterführende Links unten) wichtige Erkenntnisse über die zu erwartende Bildqualität ziehen, und zwar sowohl für Kameras mit festem Objektiv wie auch für digitale Spiegelreflexkameras mit unterschiedlichen Wechselobjektiven.
Soeben erschienen und der Serie von bisher 549 insgesamt getesteten Digitalkamera-Modellen hinzugefügt wurden die DCTau-Testprotokolle für folgende Kameramodelle: die neue Canon EOS 400D mit Canon EF-S 18-55/3.5-5.6, zweimal die Canon EOS 5D mit Canon EF 70-200/4.0 L USM einerseits und mit Canon EF 55-200/4.5-5.6 II USM andererseits, ferner die Nikon D50 mit Nikon AF-S DX 18-55/3.5-5.6 G ED, zweimal die Nikon D80 mit Nikon AF-S 18-135/3.5-5.6 G ED DX und mit Nikon AF-S DX 18-70/3.5-4.5G IF-ED, außerdem die Panasonic Lumix DMC-L1 mit Leica D-Vario-Elmarit 14-50/2.8-3.5 Asph und schließlich die kompakte Sony DSC-T10 und die digitale Spiegelreflexkamera Sony Alpha 100 mit Sony DT 18-70/3.5-5.6. Per Abo oder im Einzelabruf gegen geringe Gebühr stehen diese DCTau-Testprotokolle zum Abruf bereit (siehe weiterführende Links unten). Auch grundlegende Informationen über das Testverfahren, alle bisherigen Tests sowie drei kostenlose Testbeispiele sind unter dem weiteren, unten aufgeführten Link ständig abrufbar.
  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Canon EOS 400D [Foto: MediaNord e.K.]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach