Meldungen

9338 Ergebnisse
News als RSS Feed

23. – 26. September 2021

PHOTOPIA Hamburg: Hallenplan und weitere Infos

2021-09-22 Am Donnerstag, 23.09.2021, startet die Erstausgabe der neuen Veranstaltung "Photopia Hamburg" auf dem Hamburger Messegelände, genauer gesagt in den Hallen A1 und A4 direkt links und rechts des Eingangs Mitte und einem Teil des dahinter liegenden Außengeländes. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Fotofestival-Programm aus Messe, Fotoausstellungen, Workshops, Fotospaziergängen und vielem mehr. Mit dabei: die neue Canon EOS R3 (erstmals öffentlich) und Drohnen-Vorführungen. Ein Tagesticket gibt es nur online und bereits für 19 €. mehr … 


Photopia Hamburg Logo. [Foto: Hamburg Messe und Congress]

digitalkamera.de-Kaufberatung als PDF

E-Book Spiegellose Systemkameras aktualisiert zur Ausgabe 2021-10

2021-09-22 Die überarbeitete und ergänzte Ausgabe mit 236 Seiten enthält jetzt die Neuheiten Canon EOS R3, Fujifilm X-T30 II, Fujifilm GFX 50S II, Nikon Z fc und Sony ZV-E10. Insgesamt 86 Spiegellose sind aktuell erhältlich und alle im E-Book mit (kurzer) Beschreibung und technischen Daten enthalten. Auch die Testspiegel haben wir ergänzt und in den letzten Wochen erschienene Tests eingearbeitet. Dazu gibt es eine (ebenfalls aktualisierte) umfassende Ausstattungsübersicht auf zwei Seiten zum schnellen Vergleichen und das Kapitel "Worauf beim Kauf achten?", das die verschiedenen Ausstattungsmerkmale erklärt. mehr … 


digitalkamera.de-Kaufberatung Spiegellose Systemkameras 2021-10. Die neue Ausgabe wurde aktualisiert und enthält alle Neuheiten bis Mai 2021. Insgesamt sind derzeit 86 verschiedene spiegellose Systemkameras erhältlich. [Foto: MediaNord]

Premium-Kompaktkamera

Labortest und Testbilder der Ricoh GR IIIx veröffentlicht

2021-09-21 Die äußerst kleine APS-C-Kompaktkamera mit der 40mm-Festbrennweite Ricoh GR IIIx zeigt eine sehr zurückhaltende, neutrale Bildaufbereitung, wodurch die Auflösungsmesswerte für 24 Megapixel etwas gering ausfallen. Qualitativ ist das Objektiv super. Es zeigt kaum optische Fehler und ist ab Offenblende bis zum Bildrand scharf. Die Farben sind sehr genau. Bis ISO 400 ist die Bildqualität hervorragend, bis ISO 1.600 gut, bei ISO 3.200 befriedigend und bei ISO 6.400 noch knapp ausreichend. Weitere Details sind dem für 1,49 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen. Außerdem bieten wir ein Testbildpaket mit Raws und JPGs bei allen elf ISO-Stufen für 0,79 € zum Download an.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Ricoh GR IIIx. [Foto: MediaNord]

Kompaktkamera vs. Wechselobjektivkamera

Ricoh GR IIIx und Nikon Z fc im Größen- und Bildqualitätsvergleich

2021-09-20 Noch bevor wir die gerade getestete Nikon Z fc mit Z 28 mm F2.8 SE zurückschicken ist bereits die nagelneue Ricoh GR IIIx in der Redaktion eingetroffen. Da beide Kameras einen APS-C-Sensor und ein F2,8 lichtstarkes Objektiv mit ca. 40 mm Kleinbildäquivalent bieten und dabei frappierend unterschiedlich groß sind, drängt sich ein Größenvergleich nahezu auf. Doch auch bezüglich der Bildqualität konnten wir bereits erste Erkenntnisse gewinnen. mehr … 


Größenvergleich zwischen der Ricoh GR IIIx und der Nikon Z fc mit Z 28 mm F2.8 SE. [Foto: MediaNord]

Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Calumet eröffnet in Hannover seine 8. Filiale

2021-09-16 In der Osterstraße 63 (Eingang Friedrichswall) in Hannover Mitte eröffnet Calumet Photographic am 17.09.2021 seine achte Filiale in Deutschland. Das edel gestaltete Ladengeschäft bietet ein umfangreiches Sortiment aus allen Bereichen der Fotografie und Videografie. Kameras, Objektive, Licht, Stative, Taschen, Drucker, Monitore und sehr viel Zubehör sind übersichtlich präsentiert und können jederzeit ausprobiert werden. Serviceangebote wie Rent, Sensorreinigung und Workshops werden ebenfalls angeboten. Die Eröffnung der 8. Filiale feiert Calumet auch in seinen Stores in Hamburg, Berlin, Essen, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München mit exklusiven Filialangeboten (gültig bis 25.09.2021).  (bezahlter Artikel)


Reportage-Weitwinkel

Labortest des Tamron 35 mm F2.8 Di III OSD an der Sony Alpha 7R III

2021-09-15 Die Randabdunklung des Tamron 35 mm F2.8 Di III OSD M1:2 (F053) fällt selbst bei offener Blende mit 0,8 Blendenstufen gering aus. Farbsäume (chromatische Aberrationen) sind nicht sichtbar. Beides ist ein Resultat einer guten Abstimmung der Testkamera Sony Alpha 7R III mit dem Tamron. Seine maximale Auflösung erreicht das 35er bereits bei offener Blende. Zum Rand fällt die Auflösung dabei jedoch um etwa 33 Prozent ab. Bei F11 gibt es keinen Auflösungs-Randabfall mehr. Die Verzeichnung ist mit einem Prozent Tonnenform noch gering und kommt ohne elektronische Korrektur aus. Weitere Details sind dem für 0,59 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Tamron 20 mm F2.8 Di III OSD M1:2 (F053). [Foto: MediaNord]

Softwareupdate

PRC veröffentlicht Update 1.2.2 für Excire Foto

2021-09-15 Excire Foto ist eine Datenbank-Software für Fotos, die dank einer mächtigen KI-Bilderkennung Schlagworte automatisch vergeben kann. Zudem ist die Suchfunktion rasant schnell und Excire-Foto kommt auch mit sehr großen Foto-Sammlungen zurecht. Das vorgestellte Update der für Windows und MacOS erhältlichen Software bringt zwar keine bahnbrechenden Neuerungen, aber eine Vielzahl von Bugfixes und Quality-of-Life-Verbesserungen. mehr … 


Excire Foto Packshot. [Foto: PRC]

Spiegellose Profi-Sportkamera

Canon EOS R3 mit rasantem Autofokus und hoher Serienbildrate enthüllt

2021-09-14 Mit der EOS R3 präsentiert Canon seine lang erwartete, erste professionelle spiegellose Systemkamera nun endlich offiziell, ab November 2021 soll sie erhältlich sein. Sie basiert auf einem eigens entwickelten Stacked-BSI-CMOS-Sensor mit 24 Megapixeln Auflösung, der 30 Serienbilder pro Sekunde mit AF- und AE-Verfolgung sowie unterbrechungsfreiem Sucherbild erlaubt. Der Autofokus soll der bisher schnellste aller R-Kameras sein und auch die Videofunktion kann sich mit 6K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde sehen lassen. mehr … 


Der 24 Megapixel auflösende Bildsensor der EOS R3 wurde von Canon selbst entwickelt. Es handelt sich um einen schnellen Stacked BSI CMOS mit 24 Megapixeln Auflösung. [Foto: Canon]

Weniger Lichtstärke, kleinerer Preis

Canon RF 16 mm F2.8 STM und RF 100-400 mm F5.6-8 IS USM präsentiert

2021-09-14 Mit dem RF 16 mm F2.8 STM und RF 100-400 mm F5.6-8 IS USM präsentiert Canon zwei Objektive, die unterschiedlicher und ähnlicher zugleich nicht sein könnten. Einerseits sind beide Objektive an zwei völlig verschiedenen Enden des Brennweitenspektrums angeordnet, aber andererseits sind beide für ihre Klasse besonders kompakt und leicht sowie recht preisgünstig, wobei dafür jedoch auf eine hohe Lichtstärke verzichtet wurde, insbesondere bei dem Telezoom. mehr … 


Das Canon RF 16 mm F2.8 STM besitzt nur einen Einstellring. Per Schalter lässt sich seine Funktion zwischen Fokus- und Control-Ring umschalten. [Foto: Canon]

Preisgünstige Standard-Festbrennweite

Das neue Nikon Z 40 mm F2.0 ist kompakt und leicht

2021-09-14 Mit dem Z 40 mm F2.0 stellt Nikon eine kompakte und preisgünstige Festbrennweite vor, die sich sowohl für die Vollformat-Z-Kameras als auch für die APS-C-Modelle als Standardobjektiv eignet. Während es an Vollformat die nominellen 40 mm abdeckt, sind es an APS-C 60mm-Kleinbildäquivalent. Die gute Lichtstärke, das geringe Gewicht, der schnelle, leise Autofokus mit reduziertem Fokusatmen und der Spritzwasser- und Staubschutz runden das preisattraktive Ausstattungspaket ab. mehr … 


Das Nikon Z 40 mm F2.0 ist 170 Gramm leicht und misst nur sieben Zentimeter im Durchmesser und 4,6 Zentimeter in der Länge. Zudem bietet es einen Multifunktions-Einstellring. [Foto: Nikon]

Kompaktes Weitwinkel

Labortest des Tamron 24 mm F2.8 Di III OSD an der Sony Alpha 7R III

2021-09-14 Die Randabdunklung des Tamron 24 mm F2.8 Di III OSD M1:2 (F051) ist bei offener Blende mit lediglich 0,7 EV am stärksten und bei den unsichtbaren Farbsäumen zeigt sich die gute Abstimmung von der Sony Alpha 7R III und dem Objektiv. Die Verzeichnung des ist mit knapp sechs Prozent Tonne sehr stark, so dass für den Labortest die interne Verzeichnungskorrektur aktiviert werden musste. Sie reduziert die Verzeichnung auf etwas mehr als 0,5 Prozent. Die höchste Auflösung wird bei Blende 11 erreicht, mit einem Randabfall von neun Prozent. Den geringsten Randabfall von fast null Prozent hat das Objektiv bei offener Blende. Weitere Details sind dem für 0,59 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Tamron 24 mm F2.8 Di III OSD M1:2 (F051). [Foto: MediaNord]

Bildbearbeitungsprogramm

Skylum kündigt KI-Bildeditor Luminar Neo an

2021-09-13 Skylum kündigt mit Luminar Neo einen weiteren Bildeditor an, der Luminar AI zur Seite stehen und dem Anwender eine ähnliche Bildbearbeitungserfahrung mit künstlicher Intelligenz liefern soll, wie schon Luminar AI. Hauptaufgabe von Luminar Neo sind komplexe Bildkompositionen, die normalerweise nur mit viel Zeitaufwand umsetzbar sind. mehr … 


Luminar Neo. [Foto: Luminar]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach