Fototipps

523 Ergebnisse
News als RSS Feed

Rubriken: Bildbearbeitung, Tipps zu einzelnen Kameras

Fokus-Stacking mit Canon und Digital Photo Professional

2019-11-24 Wenn Sie bei Aufnahmen den Schärfebereich erweitern wollen, dann ist das erste Mittel der Wahl das Schließen der Blende. Wird die Blende jedoch zu weit geschlossen, tritt die sogenannte Beugungsunschärfe auf. Zum Glück bieten immer mehr moderne Kameras eine Fokus-Aufnahmereihen-Funktion (Fokus-Bracketing) an. Mit dieser ist es möglich, die maximale Auflösungsleistung des Objektivs zu nutzen und gleichzeitig den Schärfebereich zu erweitern. Wie diese Funktion bei Canon mit der Software Digital Photo Professional vor sich geht, zeigen wir am Beispiel mit der EOS 90D. mehr … 


Das Endresultat kann sich im Ganzen auch ohne sehr umfangreiche Bearbeitung sehen lassen. [Foto: Medianord]

Rubrik: Video

Ken-Burns-Effekt in DaVinci Resolve 16 erstellen

2019-11-17 In den drei letzten Fototipps haben wir gezeigt, wie einfach es ist, Videos in DaVinci Resolve 16 zu arrangieren, auf den Frame genau zu schneiden und Überblendeffekte zu setzen, das Projekt als Video zu exportieren und wie Titel eingefügt werden. Mit diesem Fototipp zeigen wir, wie Sie den beliebten Ken-Burns-Effekt, also eine virtuelle Zoom- oder Kamerafahrt in eine Präsentation von Fotos beziehungsweise Videos einbauen. mehr … 


Unten links ist das Menü zur Feineinstelung des dynamischen Zooms zu finden. (Für diesen Screenshot haben wir das Vorschaufenster vergrößert). [Foto: Medianord]

Rubrik: Video

Titel in DaVinci Resolve 16 erstellen

2019-11-10 In den beiden letzten Fototipps haben wir gezeigt, wie einfach es ist, Videos in DaVinci Resolve 16 zu arrangieren, auf den Frame genau zu schneiden, Überblendeffekte zu setzen und das Projekt als Video zu exportieren. Mit diesem Fototipp zu dem in der Basisversion kostenlos erhältlichen Videobearbeitungsprogramm zeigen wir, wie Sie Titel in Videos integrieren können. mehr … 


Die Titel in DaVinci Resolve 16 finden sich sortiert der Effects Library auf der linken Seite der Arbeitsoberfläche. [Foto: Medianord]

Rubrik: Video

Mit DaVinci Resolve 16 bildgenau Videos schneiden

2019-11-03 DaVinci Resolve 16 ist auch in der kostenlosen Version eine umfangreich ausgestattete Videoschnittsoftware mit hoher Funktionstiefe. In einem vorherigen Fototipp haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie in einfachen Schritten ein Video erstellen und rendern. In diesem Fototipp stellen wir Ihnen die sehr präzise Schnittfunktion der Software vor. mehr … 


Der untere Bereich zeigt eine vergrößerte Ansicht des Bereichs und Sie können per Maus oder Tastatur den Filmclip an die Stelle positionieren, an der der Schnitt durchgeführt werden soll. [Foto: Medianord]

Rubrik: Video

Mit DaVinci Resolve 16 kostenlos Videos schneiden

2019-10-27 Die umfangreiche Videoschnittsoftware DaVinci Resolve 16 ist als technisch "abgespeckte", kostenlose Version beim Hersteller Blackmagic Design herunterladbar. In diesem Fototipp zeigen wir, wie man eine Videosequenz mit genannter Software schneidet, Überblendungen einbaut und wie am Ende das Ganze als Video exportiert wird. mehr … 


Nachdem die Exporteinstellungen beendet sind, wird das Video der Renderwarteschlange hinzugefügt. Diese ist auf der rechten Seite der Vorschau zu finden. Mit einem Klick kann nun das Rendern gestartet werden. [Foto: Medianord]

Rubriken: Bildpräsentation, Zubehör

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

2019-10-20 Einen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos zum Anzeigen versorgen – wäre das was für Sie? Das amerikanische Unternehmen Nixplay hat digitale Bilderrahmen im Programm, die sich per Smartphone-App, aber auch über einen Internet-Browser, drahtlos mit neuen Fotos versorgen lassen. Dabei ist es völlig egal, wo der Bilderrahmen steht, solange er eine Internet-Verbindung hat. mehr … 


Die Nixplay-Bilderrahmen können unter anderem vom Smartphone aus mit neuen Bildern versorgt werden. Die Übertragung läuft nicht direkt, sondern über die Nixplay-Cloud. [Foto: Nixplay]

Rubrik: Bildbearbeitung

PDFs in Affinity Photo importieren und Bild- in Pixelebenen umwandeln

2019-10-14 Affinity Photo ist eine preisgünstige Alternative zu Adobe Photoshop und der Entwickler Serif verzichtet auf ein Abo-Modell. Leider hat Affinity Photo einige Eigenheiten, die einen als Bildbearbeiter mit einem ratlosen Blick in die Hilfefunktion treiben oder sogar verzweifeln lassen. In diesem Fototipp erklären wir, wieso es manchmal unmöglich erscheint, Bildteile auf eine neue Ebene zu kopieren und wie man es umgehen kann, dass importierte PDF-Dateien falsche Schriftarten zeigen. mehr … 


Affinity Photo. [Foto: Serif]

Rubriken: Bildgestaltung, Grundlagenwissen

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

2019-10-07 In diesem Fototipp erklären wir, was es mit der fotografischen Tiefenwirkung auf sich hat und wie der Objektiv-Bildwinkel diese maßgeblich beeinflusst, wenn die Perspektive einer Aufnahme sich bei nahezu gleichem Bildausschnitt ändert. Mit den gewonnen Erkenntnissen erklärt dieser Fototipp, wieso nicht alle Brennweiten für alle Aufnahmearten geeignet sind. mehr … 


Bei der Aufnahme mit hoher Brennweite (300 mm auf KB-Sensor) wirkt die perspektivische Tiefe komprimiert. Vordergrund, Motivebene und Hintergrund scheinen eng beieinander zu liegen. [Foto: Medianord]

Rubriken: Aufnahmeeinstellungen, Motive und Situationen

Rechteckfilter im Einsatz

2019-09-30 Filter sind seit Anbeginn der Fotografie ein fester Bestandteil der fotografischen Arbeit. Filter sind in verschiedenen Ausführungen zu haben und besitzen einen bestimmten Aufgabenbereich. Neben den bekannten Rundfiltern, die direkt auf das Objektiv geschraubt werden, gibt es auch Rechteckfilter. Wie der Arbeitsalltag mit diesen Filtern aussieht, zeigen wir in diesem Fototipp. mehr … 


Der Filterhalter wird auf den Adaptering gesetzt und die Filterscheibe(n) werden einfach eingeschoben. [Foto: MediaNord]

Rubrik: Zubehör

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

2019-09-23 SD, SDHC, SDXC, Class 6, Class 10, U1, U3, UHS II & Co – viele Bezeichnungen sorgen für reichlich Verwirrung insbesondere bei SD-Speicherkarten. Mit Ausnahme weniger XQD-kompatibler Kameras kommen von der kleinen Kompaktkamera bis zur großen Vollformat-Systemkamera oder DSLR SD-Karten zum Einsatz. Doch was bedeuten diese Bezeichnungen und welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera? Warum gibt es große maximale Schreibgeschwindigkeiten und warum garantierte Mindestgeschwindigkeiten? Unser Fototipp bringt Licht ins Dunkel und hilft bei der Kaufentscheidung, die richtige Speicherkarte für den jeweiligen Anwendungsfall zu finden. mehr … 


Bei SD-Karten muss man auf das Kleingedruckte achten. Welche Geschwindigkeitsklasse und damit Mindestgeschwindigkeit wird unterstützt? Wie ist die maximale Geschwindigkeit? [Foto: MediaNord]

Rubriken: Apps, Aufnahmeeinstellungen

ND-Filter-Belichtungszeit mit der ND Filter Expert App berechnen

2019-09-16 Im letzten Fototipp haben wir gezeigt, wie einfach es ist, die richtige Belichtungszeit für Neutraldichte-Filter (Graufilter) zu ermitteln. Auch wenn die zwei präsentierten Lösungswege recht einfach waren, kann es bei zeitkritischen Motiven zu lange dauern, die richtige Belichtungszeit zu ermitteln. In diesem Fototipp stellen wir eine – in der Basisversion sogar kostenlose – App vor, die einige Funktionen bietet, um den Arbeitsablauf deutlich zu beschleunigen. mehr … 


Der Startbildschirm von ND Filter Expert ist übersichtlich und vor allem ist er nicht zu hell, so dass der Fotograf bei der Arbeit nicht geblendet wird. [Foto: Medianord]

Rubriken: Aufnahmeeinstellungen, Motive und Situationen

Langzeitaufnahmen mit Graufiltern

2019-09-09 Graufilter, auch Neutraldichte-Filter genannt, sind das Werkzeug, das eingesetzt wird, wenn bei einer Aufnahme Licht reduziert werden soll und das Schließen der Blende beziehungsweise Verkürzen der Verschlusszeit keine Option mehr darstellt. In diesem Fototipp zeigen wir mit Hilfe von Neutralgraufiltern interessanter gestaltete Landschaftsaufnahmen und erklären, wie man die korrekte Belichtungszeit mathematisch bestimmt und wie der EV-Stufen-Verlust und der Verlängerungsfaktor bei einer Kombination aus Neutraldichtefiltern errechnet werden. mehr … 


Dieser Neutraldichtefilter besitzt eine Dichte von 1,8. Damit wird die Belichtungszeit um das 64-fache verlängert beziehungsweise eine Lichtreduktion um sechs Blendenstufen erreicht.. [Foto: B+W]

Rubriken: Bildbearbeitung, Sonstige Tipps

Eigene Vorgaben in Lightroom CC erstellen und verwalten

2019-04-29 Wollen Sie sich beim Bearbeiten Ihrer Fotos möglichst wenig Arbeit machen, können Sie in Adobe Lightroom Classic CC so genannte Vorgaben verwenden – bereits vorhandenen und solche, die Sie selber erstellen. Michael Gradias erklärt in diesem Fototipp in einfachen Schritten, wie wiederverwendbare Vorgaben, also immer gleich ablaufende Anpassungen, erstellt und verwaltet werden. mehr … 


Im nächsten Schritt kann die neue Vorgabe benannt werden. Zudem kann der Bildbearbeiter den Ort wählen, an dem die Vorgabe gespeichert werden soll. [Foto: Markt+Technik]

Rubriken: Bildbearbeitung, Sonstige Tipps

Farbsäume in Lightroom CC korrigieren

2019-04-15 Fotoexperte und Autor Michael Gradias erklärt dem Leser in diesem Fototipp, wie unschöne chromatische Aberrationen mit Hilfe von Lightroom CC entfernt werden können. Schritt für Schritt wird dem Leser erklärt, wie die auch als Farbsäume bekannten, Bildfehler beseitigt beziehungsweise reduziert werden. mehr … 


Die Farbsäume sind besonders gut an starken Kontrasten zu sehen. [Foto: Markt+Technik]

Rubriken: Bildbearbeitung, Sonstige Tipps

Die Gradationskurven-Palette in Lightroom CC

2019-03-28 In diesem Fototipp zeigt Fotoexperte und Autor Michael Gradias dem Leser, wie dieser mit Hilfe der Gradationskurve die Kontraste von Bildern anpassen kann. Mit nachvollziehbaren Schritten und mit erklärenden Bildern nimmt der Fototipp den Leser mit und beleuchtet dabei die Möglichkeiten der Gradartionskurve. Dieser Fototipp stammt aus dem Buch Adobe "Lightroom Classic CC – optimal nutzen 2. Auflage" erschienen im Markt und Technik Verlag. mehr … 


Beim ersten Öffnen ist die Gradationskurve linear, sie zeigt sich also als Linie von links unten nach rechts oben. [Foto: Markt+Technik]

Rubriken: Bauanleitungen, Sonstige Tipps

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

2019-03-14 Obwohl Kameradisplays in den letzten Jahren immer robuster wurden sind sie weit davon entfernt unzerstörbar zu sein. Manchmal führen vermeintlich leichte mechanische Belastungen zu Kratzern oder gar Sprüngen im Displayglas. Einen ziemlich guten Schutz vor diesen Schäden bieten Schutzfolien aus Glas, Kunststoff oder hybrid Glas. Wie eine solche Schutzfolie montiert wird zeigen wir in diesem Fototipp. mehr … 


Vor dem Aufbringen der Folie muss das Kameradisplay zunächst gereinigt werden, da Fett und besonders Staub das gesamte Unterfangen sabotieren. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Bildbearbeitung, Sonstige Tipps

Das Bereichsreparaturwerkzeug in Lightroom CC

2019-02-18 In diesem Fototipp zeigt Fotoexperte und Autor Michael Gradias dem Leser wie das Bereichsreparaturwerkzeug eingesetzt wird. Mit nachvollziehbarer Schritt-für-Schritt-Anleitung und mit erklärenden Bildern nimmt der Fototipp den Leser an die Hand und beleuchtet den Arbeitsablauf einer "Reparatur" genau. Dieser Fototipp stammt aus dem Buch Adobe "Lightroom Classic CC – optimal nutzen 2. Auflage" erschienen im Markt und Technik Verlag. mehr … 


Denn eigentlichen Korrekturschritt kann Lightroom entweder selber erledigen oder der Bildbearbeiter legt selber Hand an. [Foto: Markt+Technik]

Rubrik: Sonstige Tipps

Metadaten zur Strukturierung in Lightroom CC nutzen

2019-02-04 In diesem Fototipp zeigt Fotoexperte und Autor Michael Gradias dem Leser, wie Metadaten des Bildes dazu genutzt werden können, um Struktur in den Bildbestand zu bekommen. Schritt für Schritt und mit erklärenden Bildern nimmt der Fototipp den Leser an die Hand und beleuchtet den Arbeitsablauf des Bildimportes genau. mehr … 


In der Filteransicht für die Bibliothek kann der Bildbearbeiter die Metadatenansicht aktivieren. Zudem lässt sich die Ansicht noch optisch anpassen. [Foto: Markt+Technik]

Rubrik: Sonstige Tipps

Fotos importieren mit Lightroom CC

2019-01-21 Das Importieren von Fotos in den Katalog von Adobe Lightroom Classic CC ist eine einigermaßen komplexe Angelegenheit mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten. Schritt für Schritt und mit erklärenden Bilder nimmt der Fototipp den Leser an die Hand und beleuchtet den Arbeitsablauf des Bildimportes genau. mehr … 


Der Importdialog nimmt standardmäßig die ganze Bildschirmbreite in Anspruch. [Foto: Markt+Technik]

Rubriken: Bildpräsentation, Video, Zubehör

Fotos auf 4K-Fernsehern: Nvidia Shield TV (2017)

2019-01-10 Das Nvidia Shield TV wurde vom Hersteller ursprünglich als Gaming/Streaming-Media-Player in dem Markt eingeführt und wird auch heute noch groß als "The Streamer for Gamers" beworben. Aber es gibt mittlerweile auch eine Version ohne Gaming-Fernbedienung und nach den überwiegend doch wenig überzeugenden Erfahrungen mit den günstigen Konkurrenzprodukten von Amazon und Google und den schon besseren Erfahrungen mit dem Apple TV 4K haben wir untersucht, was das als extrem leistungsfähig beworbene aktuelle Nvidia Shield für Digitalfotografen leistet. mehr … 


Die von uns getestete Version des Nvidia Shield TV (in der Version von 2017) mit Fernbedienung (ohne Gaming Controller). Die Fernbedienung hat für eine Multimedia-Fernbedienung eindeutig zu wenige Tasten. Es gibt nicht einmal eine Pause/Wiedergabe-Taste. [Foto: Nvidia]
Weitere anzeigen

Foto Dinkel Logo Die Fototipps sponsert Foto DINKEL aus München. Das seit über 100 Jahren bestehende Fachgeschäft bietet beste Beratung und Service wie Rent, 2nd Hand, Workshops, Vor-Ort-Service sowie Drucker- und Monitor-Kalibrierung.

Rubrik
Suche nach