Bildanpassungen während der Aufnahme

Fujifilm X Webcam 2.0 erlaubt mehr Einstellungen

2020-09-18 Die gestern von Fujifilm veröffentlichte Version 2.0 der Software Fujifilm X Webcam erlaubt nun auch während einer laufenden Videokonferenz Anpassungen von bestimmten Kameraeinstellungen. Dazu gehören etwa die Filmsimulation, der Autofokus, die Belichtung, der Weißabgleich und das Digitalzoom. Die Software ist weiterhin lediglich mit den Modellen GFX 50S und 50R, GFX100, X-H1, X-Pro2, X-Pro3, X-T2, X-T3 und X-T4 kompatibel, läuft aber sowohl unter Windows, als auch auf MacOS.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Fujifilm GFX 50R. [Foto: Fujifilm]

    Fujifilm GFX 50R. [Foto: Fujifilm]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

In diesem Tipp erklären wir worauf zu achten ist, wenn eine Displayschutzfolie oder -glas montiert werden soll. mehr…

Luminar AI: Das Must-have für bessere Fotos

Luminar AI: Das Must-have für bessere Fotos

Weniger Zeit für die Bildbearbeitung aufbringen und trotzdem atemberaubende Ergebnisse erzielen – mittels KI. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 43, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.