Blog

30 Ergebnisse
News als RSS Feed

Kommende Objektive für 2019 und 2020

Fujifilm zeigt XF-Objektiv-Mockups auf der Photokina 2018

2018-09-25 Im Juli 2018 kündigte Fujifilm die Entwicklung von drei weiteren XF-Objektiven für das spiegellose APS-C-X-System an (digitalkamera.de berichtete, siehe weiterführende Links). Nun sind das Standardzoom XF 16-80 mm F4 R OIS WR, die Weitwinkel-Festbrennweite XF 16 mm F2.8 R WR und das ultralichtstarke Normalobjektiv XF 33 mm F1 R WR erstmals als Mockups auf der Photokina 2018 in Köln zu sehen. mehr … 


Fujifilm XF Objektiv-Mockups. Von links nach rechts das XF 16 mm F2.8 R WR (24 mm KB), das XF 16-80 mm F4 R OIS WR (24-120 mm im Kleinbildäquivalent) und das ultralichtstarke XF 33 mm F1 R WR (50 mm KB). [Foto: MediaNord]

F2 vom Ultraweitwinkel bis zur Normalbrennweite

Neue Leica-SL-Objektive für 2019 und 2020 geplant

2018-09-25 Leica will für das SL-Bajonett weitere Objektive entwickeln. Dazu gehören das Apo-Summicron-SL 35 mm F2 Asph. und das Apo-Summicron-SL 50 mm, die beide im Jahr 2019 auf den Markt kommen sollen. Sie erweitern die F2 lichtstarke Festbrennweiten-Objektivserie, bestehend aus dem Apo-Summicron-SL 1:2/90 Asph. und dem Apo-Summicron-SL 1:2/75 Asph., nach unten. Kürzere Brennweiten sollen 2020 folgen. mehr … 


 [Foto: MediaNord]

Einfachere Bedienung

Neue App Leica Fotos mit öffentlicher Testphase

2018-09-25 Mit Leica Fotos kündigt der deutsche Traditions-Kamerahersteller eine neue App für Smartphones mit Android und iOS an. Damit soll eine besonders einfache Verbindung der Leica-Kameras mit dem Smartphone möglich sein. Unterstützt werden alle Modelle, die eine WLAN-Funktion bieten. Leica Fotos soll sowohl mit JPEG- als auch DNG-Dateien umgehen können. Auch die Kamerafernsteuerung ist in dieser App integriert. mehr … 


 [Foto: MediaNord]

Photokina-News

Sony entwickelt 12 weitere Objektive und Augen-AF auch für Tierfotos

2018-09-25 In seiner Pressekonferenz auf der Photokina hat Sony heute die Leistungsfähigkeit und Vielfalt seiner Produktauswahl im Alpha Systems unterstrichen. Neue Produkte außer dem kürzlich angekündigten ultra lichtstarken Weitwinkel-Objektiv gab es nicht das war vorher schon klar. Sony verriet aber, dass in naher Zukunft zwölf weiterer Objektive folgen werden. Zudem wird die nächste Generation an Sony Alpha Kameras, die für das kommende Frühjahr zu erwarten ist, automatische Scharfstellung auf die Augen auch bei Tieraufnahmen unterstützen.  (Jan-Markus Rupprecht)


Von derzeit 48 auf dann 60 native E-Mount-Objektive soll das Sony-Portfolio in nächster Zeit noch anwachsen. Die Zahlen enthalten jeweils APS-C- und Vollformat-Objektive, sowie Foto- und Cine-Objektive, aber nur Sony-Linsen (keine Fremdhersteller).Von derzeit 48 auf dann 60 nativ. [Foto: MediaNord]

Photokina 2018

Es bleibt spannend! Was Sie nächste Woche noch erwarten können.

2018-09-21 Nach den vielen bedeutenden Neuheiten der letzten Wochen könnte man vielleicht denken, dass da nun nicht mehr viel kommen kann. Aber wir können Ihnen verraten: Es lohnt sich, in der Photokina-Woche öfter mal auf digitalkamera.de zu schauen, denn die Produktneuheiten-Rallye ist noch nicht vorbei. Lesen Sie hier, wann Sie Neuigkeiten erwarten können. mehr … 


Logo der Photokina 2018 (26. bis 29. September 2018 in Köln). [Foto: Koelnmesse]

Neue Labortest-Protokolle veröffentlicht

Nikon Z 7 im Labor mit 24-70mm F4 und 35mm F1.8 Objektiven gemessen

2018-09-12 Unsere Leser, insbesondere natürlich diejenigen, die eine Labortest-Flatrate gebucht haben, möchten wir hiermit auf zwei hochaktuelle Labortests hinweisen: Die nagelneue spiegellose Systemkamera Nikon Z 7 hat schon unsere Messreihen durchlaufen mit dem neuen Zoom-Objektiv 24-70 mm F4 und der neuen Festbrennweite 35 mm F1,8. mehr … 


Nikon Z 6 / Z 7 mit 24-70 mm. [Foto: Nikon]

Vorschau-Video veröffentlicht

Inhaltsbasiertes Ausfüllen-Werkzeug von Photoshop CC wird optimiert

2018-09-11 Adobe hat heute ein Vorschau-Video ("Sneak Peek") nächsten Photoshop-CC-Updates veröffentlicht. Darin wird das weiter verbesserte inhaltsbasierte Ausfüllen-Werkzeug gezeigt, das künftig über etliche neue Einstellungsmöglichkeiten verfügt. Auch kann man dem Werkzeug sage, welche Bereiche des Bildes nicht zum zum Auffüllen genutzt werden sollen und man kann sagen, dass der automatisch gefüllte Bereich in einer neu Ebene angelegt werden soll, sodass man non-destruktiv arbeiten kann. In dem Video wird das anschaulich gezeigt.  (Jan-Markus Rupprecht)


 [Foto: Adibe]

Comeback der Touchfelder

Neue Touch-Bedienleiste der Canon EOS R kurz erklärt

2018-09-05 Vor zehn Jahren verbaute Samsung in seiner NV-Kompaktkameraserie berührungsempfindliche Tasten. Jetzt greift Canon die Idee in leicht veränderter Form in seiner neuen EOS R auf. Statt einer berührungsempfindlichen Tastenreihe verbaut Canon eine breite, berührungsempfindliche Taste, die sich streichen und tippen lässt. Wir demonstrieren, wie es funktioniert. mehr … 


 [Foto: MediaNord]

Volle Kontrolle über die Belichtung

Neues Aufnahmeprogramm Fv der Canon EOS R erklärt

2018-09-05 Mit der EOS R führt Canon nicht nur ein neues Kamerasystem ein, sondern auch zahlreiche neue Funktionen. Das neue Touch-Bedienfeld haben wir bereits demonstriert. Darüber hinaus sticht ein neues, prominent platziertes Aufnahmeprogramm namens "Fv" ins Auge, das die Kontrolle über die Belichtungsparameter deutlich vereinfacht. mehr … 


 [Foto: MediaNord]

Photokina vom 26. bis 29. September 2018 in Köln

Tamron verlost 5.555 Tagestickets für die photokina

2018-09-01 Ein kleiner Tipp für alle, die auf die Photokina wollen: Karten gibt es entweder im Vorweg vergünstigt online (am besten einfach auf einen der Photokina-Banner auf digitalkamera.de klicken, dort registrieren und online kaufen). Oder versuchen eins der 5.555 Tagestickets zu ergattern, die Tamron verlost. mehr … 


Logo der Photokina 2018 (26. bis 29. September 2018 in Köln). [Foto: Koelnmesse]

Der ultimative 4K-Medien-Player?

Nvidia Shield für Fototipp-Reihe "Fotos auf 4K-Fernsehern"

2018-08-30 Das (oder der oder die?) gar nicht ganz neue Nvidia Shield hatten ich erst gar nicht auf dem Radar. In meinem Hinterkopf war das irgendwie in der Schublade "Gaming" gelandet. Aber während der Arbeit an unserer Fototipp-Reihe erzählte mir ein Software-Entwickler, dass dies die beste Streaming-Box sei und seine tolle Medienplayer-App nur auf dieser Kiste wirklich gut laufen würde. Ich bin also sehr gespannt auf dieses Gerät, von dem heute endlich das Testexemplar in der Redaktion eingetroffen ist. Vielleicht haben wir damit endlich die Lösung, mit der man ohne den PC an den Fernseher anzuschließen, eine vernünftige, interaktive Diaschau auf den Fernseher bekommt.  (Jan-Markus Rupprecht)


Nvidia Shield frisch eingetroffen als Testgerät für unsere Fototipp-Reihe "Fotos auf 4K-Fernsehern". [Foto: MediaNord]

Zoom-Riesen nebeneinander gestellt

Nikon Coolpix P900 und P1000 im Größenvergleich

2018-08-24 Ein kleiner Beifang auf der Veranstaltung zur Vorstellung der neuen spiegellosen Nikon-Systemkameras: Dort war sozusagen als Gast auch die nagelneue Nikon P1000 zu sehen, von der noch keine Testgeräte erhältlich sind. Ich habe einmal die P900 danebengestellt, die ich zufällig dabei hatte. Die P900 ist im wahrsten Sinne des Wortes das kleinere Schwestermodell des neuen Zoom-Rekordhalters P1000, die es auf sage und schreibe drei Meter Telebrennweite bringt. mehr … 


Der Größenunterschied zwischen der Nikon Coolpix P900 (links) und der neuen P1000 (rechts) ist enorm, wie man auf diesem Vergleichsfoto sehen kann. [Foto: MediaNord]

Warum wir nicht mehr über Crowdfunding berichten

Erfahrungen mit Crowdfunding-Kampagnen

2018-08-17, aktualisiert 2018-08-18 In der Vergangenheit haben wir auf digitalkamera.de und digitalEyes.de gelegentlich über Crowdfunding-Projekte berichtet. Seit einiger Zeit tun wir das nicht mehr, obwohl es uns gelegentlich immer mal "juckt", das eine oder andere vermeintlich interessante Produkt einer Crowdfunding-Kampagne schon im Frühstadium vorzustellen. Hier lesen Sie, warum das Thema "Crowdfunding" nicht mehr Teil unserer redaktionellen Berichterstattung ist. mehr … 


Die Produktion der 2. Generation des Meyer Optik Görlitz Nocturnus 50 f0.95 DSLR ist fraglich. Das Objektiv wurde Vorbestellern im eigenen Online-Shop mit teilweise mehr als 50 % Rabatt angeboten: 50 Stück für jeweils 1.899 € statt 3.999 €. [Foto: Meyer Optik Görlitz]

Häppchenweise neue Infos

Weiteres Video und Countdown zur spiegellosen Systemkamera von Nikon

2018-08-02 Dass Nikon bald ein neues spiegelloses Kamerasystem mit (mindestens) einer Vollformatkamera ankündigen will, ist spätestens seit letzter Woche kein Geheimnis mehr. Häppchenweise treibt Nikon die Spannung mit Teaser-Videos und Infos nach oben. So gibt es auf der Micro-Site inzwischen einen Countdown-Timer und es ist ein neues Video aufgetaucht. mehr … 


Der neue Teaser von Nikon zur kommenden spiegellosen Vollformat-Systemkamera lässt die Form der Kamera und das Bajonett samt den Anschlusskontakten erkennen. [Foto: Nikon]

Neue Microsite mit Video

Nikon teasert sein neues spiegelloses Kamerasystem an

2018-07-24, aktualisiert 2018-07-25 Seit gestern kündigt Nikon sein neues spiegelloses Kamerasystem vage mit einer neuen Microsite samt Video an. Der Film ist reichlich dunkel, sodass man gegen Ende nur einige Umrisse der Kamera erkennen kann. Der Titel "In Pursuit of Light", den man mit "Das Streben nach Licht" übersetzen könnte, mutet dabei fast ironisch an, denn mehr Licht hätten wir wirklich gerne. mehr … 


Nikon "teasert" sein neues spiegelloses System mit einem sehr dunkel geratenen Video an. Diesen Screenshot aus dem Video haben wir für eine bessere Sichtbarkeit bereits aufgehellt. [Foto: Nikon]

Unterwasserkamera

Sealife DC2000 zum Test in der digitalkamera.de-Redaktion eingetroffen

2018-07-03 Die Sealife DC2000 gehört zu Gruppe der robusten Unterwasserkameras und stammt nicht aus der Kameraschmiede eines der bekannten Hersteller. Oftmals sind solche als Auftragsarbeit in China produzierten Kameras mit möglichst kleinen Aufnahmesensoren ausgestattet. Nicht jedoch im Fall der DC2000. In der Kamera steckt nämlich 1"-CMOS-Sensor von Sony. Dieser löst 20 Megapixeln auf und wird über ein 31 mm (KB-Äquivalent) Objektiv F1.8 mit Licht versorgt. mehr … 


Sealife DC2000. [Foto: MediaNord]

Neue Funktion in der Kamerasuche

Kameradatenbank jetzt nach USB-Ladefunktion filterbar

2018-07-01 Unsere Kameradatenbank erweitern wir von Zeit zu Zeit immer wieder um neue Funktionen, um unseren Lesern noch mehr Informationen und noch feinere Filter für die Kamerasuche zur Verfügung zu stellen. Der neueste Suchfilter erlaubt es, nach Kameras zu suchen, die über eine praktische USB-Ladefunktion verfügen. mehr … 


Suchfilter für die USB-Ladefunktion in der digitalkamera.de-Kamerasuche. [Foto: MediaNord]

Neue Erkenntnisse zur Funktion und Nicht-Funktion der Telekamera

Kamera-Testbericht des Smartphones Huawei P20 Pro ergänzt

2018-06-08 Das Huawei P20 Pro sollte mit seiner neuen Triple-Kamera einen Meilenstein in der Smartphone-Fotografie darstellen. In unserem Labortest jedoch lagen Lob und Kritik dicht beieinander, unter anderem brachte die Zoomfunktion katastrophale Ergebnisse. Ob das allein unser Fehler war, sollte ein zweites Testgerät beweisen. Die Erkenntnisse sind überraschend. mehr … 


Die Tele-Linse der Triple-Kamera des Huawei P20 Pro kommt leider nur im Automatikmodus zum Einsatz. Im Pro-Modus der Kamera lässt sie sich hingegen nicht verwenden. [Foto: Huawei]

Ab Herbst in Massenproduktion

Neues OLED für höher auflösende elektronische Sucher entwickelt

2018-05-31 Sony kündigt an, ein neues, höher auflösendes OLED für elektronische Sucher entwickelt zu haben. Lag die Auflösung des Vorgängerprodukts bisher bei 1.280 x 960 Pixeln (3,69 Millionen Bildpunkten), erreicht das neue 0,5-Zoll-OLED eine Auflösung von 1.600 x 1.200 Pixeln (5,76 Millionen Bildpunkte). Trotz der hohen Auflösung soll sich die Blickwinkelstabilität verbessert haben und die Bildwiederholrate hoch sein. OLED-typisch ist zudem der Kontrastumfang äußerst hoch. mehr … 


0,5 Zoll OLED Microdisplay Sony ECX339A. [Foto: Sony]

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Kostenlose digitalkamera.de-Newsletter neu aktivieren

2018-05-24 Aufgrund der morgen wirksam werdenden Datenschutz-Grundverordnung ziehen wir unseren wöchentlichen Newsletter um einen Tag vor. Wichtig: Wenn Sie unsere E-Mail-Newsletter weiterhin bekommen möchten, müssen Sie diese erneut aktivieren. Andernfalls wird dies der letzte Newsletter sein, den Sie bis dahin von uns bekommen. Lesen Sie mehr über die Hintergründe. mehr … 


Auf einer sehr einfach und übersichtlich gehaltenen Seite können Leser jetzt alle Newsletter einzeln bestellen und abbestellen. [Foto: MediaNord]
Weitere anzeigen