Meldungen

9359 Ergebnisse
News als RSS Feed

Automatische Retusche

Skylum stellt zwei weitere KI-Funktionen für Luminar Neo vor

2021-10-18 In kleinen Informations-Häppchen veröffentlicht Skylum mehr Details zu Luminar Neo. In dieser zweiten Stufe der Ankündigungen gesellen sich die Funktionen Dust Removal AI und Line Removal AI zu den bereits bekannten AI-Funktionen, die es zum Teil schon in Luminar AI gibt. Was genau sich hinter den beiden AI-Funktionen verbirgt und was es noch neues in dieser Veröffentlichungsstufe gibt, erklären wir in dieser Meldung. mehr … 


Skylum Luminar Neo Logo. [Foto: Skylum]

Lichtstarke Reportage-Festbrennweite

Labortest des Viltrox AF 23 mm F1.4 an der Fujifilm X-T4 online

2021-10-16 Bei offener Blende ist die Auflösung des Viltrox AF 23 mm F1.4 an der Fujifilm X-T4 in der Bildmitte mit über 55 Linienpaaren pro Millimeter (lp/mm) in Ordnung fällt aber zum Bildrand um über 50 Prozent ab. Die höchste Auflösung wird bei F5,6 mit über 60 lp/mm mit einem Randverlust von unter 20 Prozent erreicht. Die Randabdunklung ist mit einem EV bei offener Blende am höchsten, sinkt aber beim Abblenden deutlich ab. Farbsäume sind bis etwa F2,8 deutlich zu sehen, bei offener Blende an Kontrastkanten auch stärker. Die Verzeichnung ist gering tonnenförmig. Weitere Details sind dem für 0,59 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Viltrox AF 23 mm F1.4. [Foto: Viltrox]

Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Capture the Magic: Faszination Ultra-Telebereich

2021-10-15 Das 150-600mm F5-6,3 DG DN OS | Sports ist das erste Objektiv in der SIGMA Sports-Reihe, das von Grund auf für spiegellose Vollformatkameras konstruiert worden ist. Es bietet eine herausragende Abbildungsleistung, Funktionalität und Verarbeitungsqualität, wie es für die anspruchsvolle Fotografie mit extremen Telebrennweiten erforderlich ist. Mit seinem attraktiven Preis macht es die Faszination des Ultra-Telebereichs zudem erschwinglich und erschließt dadurch vielen Fotografen erstmals Anwendungsbereiche wie die Sportfotografie mit entfernten Motiven oder die Wildlife-Fotografie.  (bezahlter Artikel)

Alle Infos zum 150-600mm F5-6,3 DG DN OS | Sports auf der SIGMA-Website


Sigma 150-600 mm F5-6,3 DG DN OS Sports. [Foto: Sigma]

Hochlichtstarke Manuell-Fokus-Festbrennweite

Labortest des Nikon Z 58 mm F0.95 S Noct an der Z 7II veröffentlicht

2021-10-15 Das ultralichtstarke, riesige Nikon Z 58 mm F0.95 S Noct löst am 46-Megapixel-Sensor der Nikon Z 7II im Bildzentrum bereits ab Offenblende erstaunlich hoch auf und zeigt praktisch keinen Transmissionsverlust beim Aufblenden. Ab F1,4 ist die Auflösung sehr hoch, lässt sich aber bis F5,6 noch etwas steigern. Der Randabfall ist bei Offenblende hoch, ab F2,8 niedrig und ab F4 vernachlässigbar. Farbsäume und Verzeichnung spielen keine Rolle. Während die Randabdunklung bei F0,95 vor allem in den äußersten Bildecken gut sichtbar ist, fällt sie bereits bei F1,4 kaum noch auf und ist ab F2 nur noch marginal. Weitere Details sind dem für 0,59 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon Z 58 mm F0,95 S Noct. [Foto: Nikon]

Edle Weitwinkel-Festbrennweite

Ricoh stellt Pentax DFA 21 mm F2.4 ED Limited DC WR vor

2021-10-14 Mit dem Pentax DFA 21 mm F2.4 ED Limited DC WR stellt Ricoh das erste Objektiv einer neuen Limited-Objektivserie für die Kleinbild-DSLRs von Pentax vor. Die Festbrennweite bietet ein edles Aluminiumgehäuse samt Spritzwasserschutz und soll eine hohe optische Qualität mit natürlicher Wiedergabe und Bildtiefe mit dreidimensionaler Bildwirkung besitzen. Ganz günstig ist das neue Objektiv indes nicht. mehr … 


Pentax DFA 21 mm F2.4 ED Limited DC WR. [Foto: Pentax]

Kompakte, preisgünstige, lichtstarke Festbrennweite

Labortest des Nikon Z 40 mm F2.0 an der Z 7II veröffentlicht

2021-10-14 Das Nikon Z 40 mm F2.0 zeigt zwischen F2 und F5,6 einen deutlichen Fokusshift beim Abblenden, weshalb es bei Arbeitsblende fokussiert werden sollte. Dann ist die Auflösung selbst an der Nikon Z 7II mit ihrem 46-Megapixel-Sensor ab Offenblende gut, wenn auch mit etwas hohen Randabfall. Bei F5,6 erreicht die kleine Festbrennweite sowohl im Bildzentrum als auch am Bildrand ihre höchste Auflösung. Der Randabfall spielt dabei mit unter zehn Prozent praktisch keine Rolle mehr. Eine Randabdunklung wird lediglich bei Offenblende sichtbar. Farbsäume und Verzeichnung spielen ebenfalls keine Rolle. Weitere Details sind dem für 0,59 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon Z 40 mm F2.0. [Foto: Nikon]

Das leichteste seiner Art

Neu entwickeltes Sony FE 70-200 mm F2.8 GM OSS II angekündigt

2021-10-13 Mit dem FE 70-200 mm F2.8 GM OSS II (SEL70200GM2) bringt Sony im November ein von Grund auf neu entwickeltes Nachfolgemodell des seit Frühling 2016 erhältlichen Sony FE 70-200 mm F2.8 GM OSS (SEL70200GM) auf den Markt. Dank fortschrittlicherer Linsentechnologie kommt das neue Modell mit einem einfacheren optischen Aufbau aus, soll aber dennoch eine höhere Bildqualität und schnelleren Autofokus liefern. Zudem konnte das Gewicht erheblich reduziert werden, so dass das neue FE 70-200 mm F2.8 GM OSS II das leichteste F2,8/70-200mm am Markt ist. mehr … 


Sony FE 70-200 mm F2.8 GM OSS II (SEL70200GM2). [Foto: Sony                        ]

Fachzeitschrift

Photographie 11-12/2021 als Download auf digitalkamera.de erhältlich

2021-10-13 Neben dem Test der Fujifilm GFX 50S II wird in der Photographie 11-12/2021 die Vollformat-Spiegellose Canon EOS R3 angetestet. Zudem zeigen vier Makro-Objektive, was sie können. Zudem gibt es Hintergrundinformationen, Tipps zu Zubehör und Software, Praxistipps zur Makrofotografie und mehr. Daneben kommen Portfolio-Vorstellungen und Reportagen ebenso wenig zu kurz. Die Photographie 11-12/2021 ist für 4,49 Euro auf digitalkamera.de oder für 6,90 Euro als gedruckte Ausgabe im Zeitschriftenhandel erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

E-Paper "Photographie 11-12/2021"


Photographie 11-12/2021. [Foto: IdeaTorial GmbH]

APS-C-Universalzoom

Nikon Z 18-140 mm F3.5-6.3 VR DX vorgestellt

2021-10-13 Mit dem Nikkor Z 18-140 mm F3.5-6.3 VR DX bringt Nikon sein drittes und gleichzeitig universellstes Objektiv für die seine spiegellosen APS-C-Systemkameras, derzeit nur die Z 50 und die Z fc, auf den Markt. Es deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 27 bis 210 Millimeter ab und eignet sich dank des geringen Gewichts von 315 Gramm wunderbar für Reisen. Auch der maximale Abbildungsmaßstab von 1:3 kann sich sehen lassen. mehr … 


Nikon Z 18-140 mm 3.5-6.3 VR DX. [Foto: Nikon]

Digitale Bilderrahmen

Aura Frames stellt drei Rahmen mit integrierten Lautsprechern vor

2021-10-11 Das in San Francisco ansässige Unternehmen Aura Frames hat eine ganze Reihe interessanter digitaler Bilderrahmen im Programm und dieses Programm wächst um drei weitere Modelle an. Erstmals bietet Aura Frames Rahmen an, die mit einem eingebauten Lautsprecher ausgestattet sind und so Videos mit Ton abspielen können. mehr … 


Aura Frames Mason Luxe Pebble Rahmen. [Foto: Aura Frames]

Aufnahmezubehör

Manfrotto stellt Move-Ökosystem mit pfiffigem Schnellwechselsystem vor

2021-10-07 Nachdem Rollei in dieser Woche schon ein pfiffiges Schnellwechselsystem vorgestellt hat, legt der italienische Traditionshersteller Manfrotto nach und enthüllt (endlich) das Move-Ökosystem. Mit diesem sollen Foto- und auch Videografen dank intelligentem Zubehör effizienter und sicherer Arbeiten. Im Rahmen dieses Systems wurden der Gimbal MVG300XM, der Zentralkugelkopf 496 mit Top Lock Platte (MH496-Q6) sowie das Move Quick Release System (MVAQR) und das Gim-Pod (MVGBF-CFSSKIT) als Zubehör vorgestellt. mehr … 


Manfrotto Move Gimbal MVG300XM. [Foto: Manfrotto]

Nächste Generation

Skylum verkündet Verfügbarkeit von Luminar AI unter Windows 11

2021-10-06 Skylum verkündet pünktlich zum Start von Microsofts neuster Windows-Version 11 die Kompatibilität von Luminar AI mit dem Betriebssystem des Software-Giganten aus Redmond, sowie der Verfügbarkeit der Software im offiziellen Microsoft-Windows-11-Shop und der Kompatibilität zur ebenfalls neuen Windows-11-Foto-App. mehr … 


Skylum Luminar AI Logo. [Foto: Skylum]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach