Manueller Lichtriese

Tokina stellt SZ 33 mm F1.2 für Sony E und Fujifilm XF Bajonett vor

2022-05-25 Manuelle Objektive erleben ein echtes Revival. Es vergeht fast keine Woche in der nicht ein neues manuelles Objektiv vorgestellt wird. Diese Woche hat Tokina, ein Hersteller, der bislang hauptsächlich Autofokus-Objektive im Sortiment hat, das manuelle SZ 33 mm F1.2 mit Sony E und Fujifilm XF Bajonett angekündigt. Die lichtstarke Festbrennweite ist für Kameras mit APS-C-Sensor gerechnet.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Tokina SZ 33 mm F1.2. [Foto: Tokina]

    Tokina SZ 33 mm F1.2. [Foto: Tokina]

Mit etwas mehr als 600 Gramm und einer Länge von ungefähr 87 Millimetern ist das SZ 33 mm F1.2 von Tokina weder leicht noch besonders klein. Bei einer Lichtstärke von F1,2 und einer 33 Millimeter Brennweite ist das aber auch nicht verwunderlich, zudem ist das Gehäuse aus Metall. An einem APS-C-Sensor entspricht der Bildwinkel des SZ 33 mm F1.2 dem eines 49,5 Millimeter Objektivs, also einer klassischen Normalbrennweite.

Im Inneren dosieren 11 Blendenlamellen, ohne Klick, das Licht und machen das SZ 33 mm F1.2 auch für Videofilmer interessant. Insgesamt arbeiten neun Linsen in sieben Gruppen daran knackig scharfe Bilder, mit weichem Bokeh auf den Sensor bringen. Tokina verzichtet dabei auf den Einsatz von Sonderlinsen oder spezieller Schliffformen der Linsen. Sowohl die Fokussierung als auch die Blendeneinstellung arbeitet mechanisch.

Das Tokina SZ 33 mm F1.2 soll Mitte Juni 2022 auf den Markt kommen und laut Blog-Eintrag ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten. Was das konkret bedeutet ist noch nicht bekannt, denn ein Verkaufspreis ist noch nicht bekannt.

Hersteller Tokina
Modell SZ 33 mm F1.2
Unverbindliche Preisempfehlung k. A.
Bajonettanschluss Fujifilm XF, Sony E
Brennweite 33,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F1,2
Kleinste Blendenöffnung F16
KB-Vollformat nein
Linsensystem 9 Linsen in 7 Gruppen
Anzahl Blendenlamellen 11
Naheinstellgrenze 500 mm
Bildstabilisator vorhanden nein
Autofokus vorhanden nein
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde 62 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 71 x 88 mm
Objektivgewicht 605 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Mit dem Canon Summer bis zu 300 Euro sparen

Mit dem Canon Summer bis zu 300 Euro sparen

Die Aktion umfasst die Canon EOS R6 und sieben RF-Objektive sowie die autonome Kamera Canon PowerShot PX. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 51, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.