Kamera-Testberichte

586 Ergebnisse
News als RSS Feed

High-End Foto-Video-Hybrid

Testbericht: Panasonic Lumix DC-GH5 II

2021-07-30 Die Panasonic Lumix DC-GH5 II ist eher eine Modellpflege mit speziellen Erweiterungen für bestimmte Anwendungsbereiche als ein echtes Nachfolgemodell der GH5. Sie soll nun auch den modernen Anforderungen von YouTube, Vlogs und Livestreaming besser gerecht werden. Zudem gibt es einen leistungsfähigeren Prozessor, der etwa Videoaufnahmen auf SD-Speicherkarte und eine gleichzeitige Ausgabe via HDMI ermöglicht. Auch eine selten zu findende WLAN-Livestream-Funktion via PC oder Smartphone ist mit an Bord. Ob es noch weitere Veränderungen gibt und ob der neue Prozessor sich positiv auf die Bildqualität auswirkt, haben wir im Test herausgefunden. mehr … 


Für eine Micro-Four-Thirds-Kamera ist die Panasonic Lumix DC-GH5 II ziemlich groß und schwer, sie übertrifft sogar so manche Kleinbildkamera. [Foto: MediaNord]

Die letzte ihrer Art

Testbericht: Pentax K-3 Mark III

2021-06-17 Mit einem Preis von fast 2.000 Euro hält die Pentax K-3 Mark III einsam die Fahne der High-End-APS-C-DSLRs hoch, während sämtliche anderen Hersteller auf spiegellose und/oder Kleinbildkameras setzen. Ähnlich gelagerte Kameras wie die Canon EOS 7D Mark II und Nikon D500 kamen 2014 und 2016 auf den Markt und sind nicht mehr oder kaum noch erhältlich. Ob die 26 Megapixel auflösende, umfangreich ausgestattete Pentax K-3 Mark III eine dem hohen Preis entsprechende Robustheit, Ergonomie, Performance und Bildqualität abliefert, klärt unser Test. mehr … 


Die Pentax K-3 Mark III besitzt ein gedrungenes, sehr gut gegen Spritzwasser und Staub abgedichtetes Leichtmetallgehäuse. [Foto: MediaNord]

Spiegellose Systemkamera der gehobenen Einsteigerklasse

Testbericht: Canon EOS M50 Mark II

2021-06-10 Lange Zeit war nicht klar, ob Canon die EOS M50 Mark II auch auf den europäischen Markt bringen will. Knapp vier Monate nach der Vorstellung für den US-Markt vermeldete Canon schließlich, dass die Kamera auch in Deutschland auf den Markt kommen würde. Der Unterschied der EOS M50 Mark II zum Vorgänger ist vergleichsweise gering. Wir haben die gut ausgestattete Spiegellose in der Praxis und dem Labor unter die Lupe genommen und zeigen, inwieweit sich die Kamera von der EOS M50 unterscheidet und beurteilen, was sich Sachen Bildqualität getan hat. mehr … 


Die Canon EOS M50 Mark II ist auch mit weißem Gehäuse und silbernem Set-Objektiv erhältlich. [Foto: MediaNord]

Vollformat-Flaggschiff

Testbericht: Sony Alpha 1

2021-06-02 30 Serienbilder pro Sekunde mit einem 50 Megapixel auflösenden Kleinbildsensor, 8K-Videoaufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde oder 4K sogar mit 120 Bildern pro Sekunde, kombiniert mit einem modernen Autofokus samt Erkennung von Menschen, Tieren, Vögeln und Augen, dazu ein Sucher mit über neun Millionen Bildpunkten Auflösung – die Sony Alpha 1 ist eine Kamera der Superlative. Das schlägt sich allerdings im Preis von jenseits der 7.000 Euro nieder. Ob die Kamera aber auch die Versprechen erfüllt und obendrein eine hohe Bildqualität liefert, verrät unser Testbericht. mehr … 


Unscheinbar aussehend ist die Sony Alpha 1 mit 30 Serienbildern pro Sekunde bei 50 Megapixeln Auflösung sowie der 8K-Videofunktion ein echter Wolf im Scharfspelz. [Foto: MediaNord]

Mittelformat zum Kleinbildpreis

Testbericht: Fujifilm GFX100S

2021-05-20 Die Fujifilm GFX100S greift als Mittelformatkamera ernsthaft das Kleinbildformat an (früher war es bei hochauflösenden Kleinbildkameras eher umgekehrt), indem sie preisgünstiger, kompakter und leichter ist als so mancher Kleinbildbolide. Dabei bietet die 6000-Euro-Kamera ein robustes Gehäuse, über 100 Megapixel Auflösung auf einem zur Bildstabilisierung beweglich gelagerten Bildsensor sowie ein reichhaltiges Ausstattungspaket. Wie sich die erste von digitalkamera.de getestete Mittelformatkamera bei der Bildqualität schlägt und ob sie es tatsächlich mit dem Kleinbildformat aufnehmen kann, klären wir in diesem ausführlichen Testbericht. mehr … 


Mit ihrer hohen Auflösung zum relativ kleinen Preis, verpackt in einem recht kompakten, etwa 900 Gramm schweren, robusten Gehäuse kann die Fujifilm GFX100S mit mancher Kleinbildkamera konkurrieren. [Foto: MediaNord]

Kompakte Retro-Systemkamera

Testbericht: Fujifilm X-E4

2021-05-17 Mit der Entwicklung der Fujifilm X-E4 ließ sich der japanische Kamerahersteller mehr als zwei Jahre Zeit. Dafür gibt es viele Änderungen gegenüber dem Vorgängermodell X-E3, etwa einen Klappbildschirm, ein überarbeitetes Design und Bedienkonzept sowie einen neuen Bildsensor und Bildprozessor, die die X-E4 auf den aktuellen technischen Stand bringen. Ob die Kritikpunkte des Vorgängermodells behoben wurden und wirklich alles besser ist sowie es um die Bildqualität bestellt ist, verrät unser Testbericht. mehr … 


Die X-E4 ist die kompakteste Systemkamera von Fujifilm. Technisch entspricht sie der X-S10 und bietet damit viel Technologie für den Preis, etwa eine 4K-Videofunktion oder einen schnellen Phasen-Autofokus. [Foto: MediaNord]

Große Edelkompakte

Testbericht: Zeiss ZX1

2021-04-26, aktualisiert 2021-05-18 2018 stellte Zeiss die Entwicklung der ZX1 abseits der Photokina mit recht viel Tamtam vor und kündigte die Superedelkompakte für Anfang 2019 an. Dann wurde es 22 Monate lang sehr still und erst Ende 2020 wurde der Verkauf tatsächlich gestartet. Mit etwas Verspätung traf der 6.000 Euro teure, 37-Megapixel auflösende Vollformat-Bolide in der digitalkamera.de-Redaktion ein, so dass wir die Kamera im Labor und der Praxis auf Herz und Nieren testen konnten. mehr … 


Die Zeiss ZX1 ist von ihren Proportionen gut abgestimmt, so dass die Kamera kleiner wirkt als sie tatsächlich ist. [Foto: MediaNord]

Hochauslösende, spiegellose Vollformat-Systemkamera

Testbericht: Nikon Z 7II

2021-01-01 Mit einer Verdoppelung der Bildprozessoren und Speicherkartenschächte sowie weiteren Verbesserungen an Kritikpunkten des Vorgängermodells brachte Nikon kürzlich die spiegellose Vollformat-Systemkamera Z 7II auf den Markt. Auch das Objektivsystem wurde inzwischen deutlich ausgebaut, so dass das noch junge Kamerasystem an Attraktivität gewinnt. Wir haben uns das neue Topmodell genau im Labor und in der Praxis angesehen und zeigen in unserem Testbericht auch auf, ob sich die Verbesserungen lohnen. mehr … 


Das Nikkor Z 24-70 mm F4 S ist ein "expandable". Bereits für die hier zu sehende Weitwinkelstellung muss es ein Stück weit ausgefahren werden. Zum Transport wird es eingefahren, so dass es dann möglichst kompakt ist. [Foto: MediaNord]

Hochauflösende Foto-Video-Systemkamera

Testbericht: Canon EOS R5

2020-12-23 Mit der EOS R5 (und R6) verbaut Canon erstmals einen Sensor-Shift-Bildstabilisator, der in Kombination mit einem Objektiv-Stabilisator sogar bis zu acht Blendenstufen längere Belichtungszeiten erlauben soll. Auch sonst lesen sich die technischen Daten der Canon EOS R5 großartig: 45 Megapixel auflösender Kleinbildsensor, 8K-Videofunktion (erstmals in einer Fotokamera), trotz der hohen Auflösung schnelle 12 oder 20 Serienbilder pro Sekunde (natürlich mit Servo-AF) und Doppel-Kartenslot für schnelle SD- und CFexpress-Speicherkarten. Im Test haben wir herausgefunden, wie gut die hochauflösende, schnelle DSLM wirklich ist. mehr … 


Die spiegellose Vollformatkamera Canon EOS R5 beeindruckt trotz ihrer hohen Auflösung mit einer schnellen Serienbildgeschwindigkeit und einer 8K-Videofunktion. [Foto: MediaNord]

Foto- und Video-Kamera

Testbericht: Fujifilm X-S10

2020-12-03 Die Fujifilm X-S10 ist eine Kamera, die etwas aus dem Rahmen fällt. So hat sie die modernsten Formen und den zur Zeit tiefsten Handgriff der Fujifilm-Spiegellosen. Auf Seite der Technik hat die X-S10 einiges vom Spitzenmodel X-T4 geerbt, unter anderem den 26 Megapixel auflösenden X-Trans-Sensor der vierten Generation. Was die X-S10 sonst noch zu bieten hat und wie es um die Bildqualität bestellt ist, zeigen wir in diesem Testbericht. mehr … 


Fujifilm X-S10 mit XF 18-55 mm. [Foto: MediaNord]

Spiegellose Vollformat-Systemkamera

Testbericht: Nikon Z 6II

2020-11-27 Mit einer Verdoppelung der Bildprozessoren und Speicherkartenschächte sowie weiteren Verbesserungen an Kritikpunkten des Vorgängermodells bringt Nikon dieser Tage die spiegellose Vollformat-Systemkamera Z 6II auf den Markt. Auch das Objektivsystem wurde inzwischen deutlich ausgebaut, so dass das noch junge Kamerasystem an Attraktivität gewinnt. Wir haben uns das neue Mittelklassemodell genau im Labor und in der Praxis angesehen und zeigen in unserem Testbericht auch auf, ob sich die Verbesserungen lohnen. mehr … 


Das Nikkor Z 24-70 mm F4 S ist ein "expandable". Bereits für die Weitwinkelstellung muss es ein Stück weit ausgefahren werden. Zum Transport wird es eingefahren, sodass es dann möglichst kompakt ist. [Foto: MediaNord]

Kompakte Vollformat-Systemkamera

Testbericht: Sony Alpha 7C

2020-11-09 Mit der Sony Alpha 7C packt der japanische Elektronikriese einen bildstabilisierten Vollformatsensor in ein modernes, schickes und dank fehlendem Sucherbuckel besonders kompaktes Gehäuse. Die Technik basiert, mit einigen Verbesserungen etwa beim Autofokus, im Wesentlichen auf der Sony Alpha 7 III. Beim Bedieninterface und Sucher hingegen wurde abgespeckt, dafür lässt sich der Touchscreen seitlich in Selfie- und Vloggerposition schwenken. Im ausführlichen Test schauen wir uns die Bildqualität, Bedienung und Ausstattung detailliert an. mehr … 


Mit modernerem Design und dank fehlendem Sucherbuckel besonders kompaktem Gehäuse will die Sony Alpha 7C neue Kunden ansprechen. Mit dem FE 28-60 mm 4-5.6 gibt es ein passendes, kompaktes Zoomobjektiv. [Foto: MediaNord]
Weitere anzeigen

Kamera-Tests Auswahl

Hersteller
Modell

Meist gelesen

DXOMARK Logo

Die Bildqualität in unseren Tests ermitteln wir seit 2011 mit DXOMARK Analyzer.