Kamera-Testberichte

550 Ergebnisse
News als RSS Feed

Kompakte, leistungsstarke Micro-Four-Thirds-Kamera

Testbericht: Olympus OM-D E-M5 Mark III

2019-12-04, aktualisiert 2019-12-06 Die Olympus OM-D E-M5 Mark III sollte das Herz von Fans kompakter, leichter, aber dennoch robuster und vor allem leistungsfähiger Systemkameras höherschlagen lassen. Zwar ist sie mit fast 1.200 Euro nicht gerade ein Schnäppchen, verspricht aber praktisch alles, was das Fotografenherz begehrt. Dazu gehören etwa ein effektiver Bildstabilisator, ein leistungsfähiger Hybrid-Autofokus, ein wettergeschütztes Gehäuse sowie viele, großteils individualisierbare Bedienelemente und zahlreiche, praktische Funktionen für spezielle Aufnahmesituationen. Ob die Kamera hält, was Olympus verspricht, zeigt unser Testbericht. mehr … 


Die Olympus OM-D E-M5 Mark III ist eine äußerst kompakte und dennoch sehr robuste, leistungsfähige und mit Funktionen vollgestopfte spiegellose Systemkamera – ideal für die Reisefotografie. [Foto: MediaNord]

Hochauflösende Vollformat-DSLM

Testbericht: Sony Alpha 7R IV

2019-11-15 Mit 61 Megapixeln ist die Sony Alpha 7R IV die aktuell höchstauflösende Vollformat-Systemkamera am Markt. Zudem soll sie mit 567 auf dem Sensor integrierten Phasen-AF-Sensoren flott fokussieren und trotz der hohen Auflösung sogar zehn Serienbilder pro Sekunde erreichen. Sogar die Gehäuserobustheit und Ergonomie soll eine neue Qualität erreichen. Welche Bildqualität mit der Sony überhaupt zu erreichen ist, wie sie sich bei höheren ISO-Empfindlichkeiten schlägt und vieles mehr verrät unser ausführlicher Test. mehr … 


Die Sony Alpha 7R IV besitzt ein sehr robustes Metallgehäuse, das mit zahlreichen Dichtungen gut gegen das Eindringen von Staub und Spritzwasser abgedichtet ist. [Foto: MediaNord]

APS-C-Spiegelreflex

Testbericht: Canon EOS 90D

2019-10-22 Mit der 32,5 Megapixel auflösenden EOS 90D haucht Canon dem fast schon totgeglaubten Segment der APS-C-DSLRs neues Leben ein. Doch die hohe Auflösung ist noch lange nicht alles, was die Kamera zu bieten hat. Wir haben die EOS 90D mit dem EF-S 18-135 mm IS USM in unserem Testlabor und in der Praxis unter die Lupe genommen. mehr … 


Canon EOS 90D mit EF-S 18-135 mm IS Nano USM. [Foto: MediaNord]

Kompaktkamera mit großem Sensor

Testbericht: Canon PowerShot G5 X Mark II

2019-10-02 Die Canon PowerShot G5 X Mark II unterscheidet sich konzeptionell stark vom Vorgängermodell G5 X und kann eher als aufgemotzte G7 X Mark III verstanden werden, denn als eigenständiges Produkt. Doch nicht einmal alle Ausstattungsmerkmale des kleineren Modells hat die G5 X Mark II zu bieten, sondern sie konzentriert sich mehr auf Fotografen statt Videografen als Zielgruppe. Dank des Pop-Up-Suchers ist sie aber trotz des vergrößerten Zoombereichs kompakter als ihr Vorgängermodell. Ob die G5 X Mark II aber letztlich – und vor allem bei der Bildqualität – überzeugen kann, klärt unser Test. mehr … 


Die Canon PowerShot G5 X Mark II hat äußerlich viel mehr Ähnlichkeiten mit dem kleineren Schwestermodell G7 X Mark III als mit dem Vorgängermodell G5 X, das noch einen Blitz- und Sucherbuckel samt Blitzschuh besaß. [Foto: MediaNord]

Kompaktkamera mit großem Sensor

Testbericht: Canon PowerShot G7 X Mark III

2019-09-17 Mit einem aktuellen 1-Zoll-Bildsensor und damit höherer Serienbildleistung sowie 4K-Videofunktion samt speziellen Funktionen für Vlogger schickt Canon die PowerShot G7 X Mark III ins Rennen. Die Kamera bietet damit eine einzigartige Ausstattung in einem kompakten Gehäuse. Doch was leistet die G7 X Mark III wirklich? Im Test finden wir es heraus. mehr … 


Im knapp 4,1 Zentimeter dicken Gehäuse bringt die Canon PowerShot G7 X Mark III sogar ein lichtstarkes 24-100mm-Zoom unter und bietet damit etwas mehr Brennweite als die gleich große Konkurrenz. [Foto: MediaNord]

Spiegellose Systemkamera (nicht nur) für Einsteiger

Testbericht: Panasonic Lumix DC-GX880

2019-09-05 Mit der GX880 verpasste Panasonic seinem bisherigen spiegellosen Einsteigermodell GX800 nur eine ganz leichte Produktpflege mit neuen Funktionen, die man auch hätte per Firmwareupdate liefern können. Doch auch die unverbindliche Preisempfehlung ist um 100 Euro gesunken, sodass das Nachfolgemodell aktuell am Markt kaum noch teurer ist als das kaum noch erhältliche Vorgängermodell. Ob die technisch weiterhin aktuelle GX880 eine Empfehlung für Einsteiger oder Fortgeschrittene bleibt, die eine schnuckelig kompakte Systemkamera suchen, klärt unser Test. mehr … 


Die Lumix DC-GX880 ist das Systemkamera-Einsteigermodell von Panasonic und tritt die Nachfolge der GX800 an. Neu ist etwa der kleine Griffsteg, der tatsächlich für besseren Halt sorgt. [Foto: MediaNord]

Outdoorkamera mit LED-Makro-Ringlicht

Testbericht: Ricoh WG-6

2019-09-02 Die WG-Serie von Ricoh ist seit 2011 ein Begriff, auch wenn sie damals Optio im Namen trug und von Pentax hergestellt wurde. WG war ein Synonym für robuste Kameras mit wasserdichtem Gehäuse, die auch mal einen Sturz überstehen konnten. Im Laufe der unterschiedlichen Modelle wurden neue Ausstattungsmerkmale implementiert und die Sensorauflösung wurde immer wieder aufgestockt. Das Spitzenmodell 2019 ist die WG-6, die uns leider im Labortest nicht wirklich überzeugen konnte. Dafür wartet sie aber mit einer Funktion auf, die sie dennoch zum Kauftipp macht. mehr … 


Anders als die WG-60 sieht die Ricoh WG-6 eher nach einer eleganten Kompaktkamera aus. [Foto: MediaNord]

Schnelle 8,3-fach-Zoom-Kompaktkamera mit 1"-Bildsensor

Testbericht: Sony Cyber-shot DSC-RX100 VII

2019-08-19 Mit der Sony Cyber-shot DSC-RX100 VII bietet Sony ein bei der Autofokus- und Videoleistung weiterentwickeltes Schwestermodell der RX100 VI an. Das 24-200mm-Zoom soll die gängigsten DSLR-Brennweitenbereiche 24-70 und 70-200 mm in einem Objektiv abdecken. Der schnelle 1" Stacked-CMOS-Sensor soll trotz des kompakten Gehäuses dank 357 integrierten Phasen-AF-Sensoren und Hochleistungsprozessor dieselbe Autofokusleistung wie das Vollformat-Profimodell Alpha 9 bieten. Ob das tatsächlich gelingt und die Leistung der Sony den letztlich für eine kleine Kompaktkamera ambitionierten Preis rechtfertigt und wie es um die Bildqualität bestellt ist, zeigt unser Test. mehr … 


Im äußerst kompakten und etwa 300 Gramm schweren Gehäuse der RX100 VII kombiniert Sony ein 24-200mm-Zoom mit einem 1"-Sensor. [Foto: MediaNord]

Einsteiger-Outdoorkamera

Testbericht: Ricoh WG-60

2019-08-06 Mit einiger Verspätung fand die robuste Outdoorkamera Ricoh WG-60 ihren Weg in die digitalkamera.de-Redaktion, um sich ausgiebig durchchecken zu lassen. Was uns bei der bis 14 Meter wasserdichten und 1,6 Meter sturzfesten Fünffachzoom-Kompaktkamera aufgefallen ist und vor allem, wie sich die Bildqualität darstellt, verrät dieser Testbericht. mehr … 


Die Ricoh WG-60 besitzt ein sehr zerklüftetes Design, das förmlich "Outdoor" schreit. Was zunächst wie eine Festbrennweite aussieht, ist in Wahrheit ein periskopartig angeordnetes, innenliegendes Fünffachzoom. [Foto: MediaNord]

Gepflegte Einsteiger-DSLR

Testbericht: Canon EOS 250D

2019-07-26 Klein, handlich und leicht, so präsentiert sich die Einsteiger-DSLR EOS 250D von Canon. Die Kamera tritt die Nachfolge der EOS 200D an und muss zeigen, ob Canon dem 24 Megapixel auflösenden APS-C-Sensor mehr Bildqualität abringen kann als beim Vorgängermodell. Natürlich haben wir auch die Funktionsvielfalt sowie das Handling unter die Lupe genommen und zeigen im ausführlichen Test, ob Canon die Modellpflege gelungen ist. mehr … 


Die Canon EOS 250D beherrscht nun 4K-Videoaufnahmen. [Foto: MediaNord]

Hochauflösende, spiegellose Vollformat-Systemkamera

Testbericht: Panasonic Lumix DC-S1R

2019-07-19 Spiegellose Systemkameras sind selbst im Kleinbild-Vollformat klein und leicht? Nicht so bei Panasonic. Der Hersteller geht mit seiner Lumix DC-S1 einen ganz anderen Weg und übertrumpft DSLRs wie die Nikon D750 oder Canon EOS 5D Mark IV spielend bei Größe und Gewicht. Vielmehr wirft Panasonic eine robuste Verarbeitung, ein ergonomisches Gehäuse und einen großen Ausstattungsumfang für Foto- und Videografen in die Waagschale. mehr … 


Die Panasonic Lumix DC-S1R besitzt ein robustes Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung, das auch gegen Spritzwasser, Staub, Stöße und Frost gewappnet ist. [Foto: MediaNord]

Outdoor-Kamera

Testbericht: Olympus TG-6

2019-06-28 Wasser, Staub und Stürze sind drei Dinge, die sich nicht förderlich auf die Gesundheit einer Kamera auswirken. Zum Glück gibt es unter Kameras Ausnahmen, die auf widrige Umstände angepasst wurden, darunter die Olympus TG-6. Mit der Schutzklasse IP68 ist die Kamera nicht nur staub-, sondern auch wasserdicht und darüber hinaus noch sturzfest bis 2,1 Meter Höhe. Ob es der TG-6 unter anderem gelingt, die Bildqualität für 1 /2,3" Kameras in neue Höhen zu katapultieren, zeigt dieser Testbericht. mehr … 


Olympus TG-6. [Foto: MediaNord]

Kleine spiegellose Mittelklasse-Systemkamera

Testbericht: Fujifilm X-T30

2019-06-17 Für unter 1.000 Euro (zumindest für die nackte Kamera) bietet Fujifilm in seiner Mittelklasse stets die wichtigsten Key-Features seines Vorjahres-Flaggschiffmodells an. Das sind aktuell bei der Fujifilm X-T30 etwa der 26 Megapixel auflösende APS-C-Sensor mit 2,16 Millionen integrierten Phasen-AF-Sensoren und 4K-Videoaufnahme sowie der aktuelle X-Prozessor 4. Doch auch an der Ergonomie seines Mittelklassemodells hat Fujifilm gearbeitet. Ob alle Verbesserungen gelungen sind und was die X-T30 bei der Bildqualität und dem Autofokus leistet, klärt unser Testbericht. mehr … 


Die Fujifilm X-T30 besteht aus einem solide wirkenden Mix aus Kunststoff und Metall, wobei weder die Verarbeitungsqualität noch die Optik zu Kurz kommen. [Foto: MediaNord]

Spiegelloser Alleskönner

Testbericht: Sony Alpha 6400

2019-06-13 In diesem umfangreichen Testbericht gehen wir der Frage auf den Grund, was die Alpha 6400 der Fotogemeinde zu bieten hat. Auch gehen wir Sonys Aussage nach, dass die Kamera die schnellste APS-C-Kamera auf der Welt ist. Einer Aussage, die zuvor schon über die Alpha 6300 getätigt wurde. Für die Ermittlung der Bildqualität kam unser eigenes Testlabor zum Einsatz und gibt Aufschluss, was der Fotograf von der Bildqualität der Kamera und dem Sony E 18-135 mm 3,5-5,6 OSS erwarten kann und was nicht. mehr … 


Sony Alpha 6400 mit E 18-135 mm OSS. [Foto: MediaNord]

Winzige Kamera für spezielle Anwendungen

Testbericht: Sony DSC-RX0M2 (RX0 II) mit Handgriff VCT-SRG1

2019-06-10 Die mit weitem Abstand kleinste "Premium-Kompaktkamera", die Sony DSC-RX0, bekommt ein verbessertes Schwestermodell, das nun vor allem endlich das kann, was man bei der ursprünglichen RX0 schmerzlich vermisst hatte: 4K-Videos können jetzt auch intern auf der Speicherkarte gespeichert werden (mit 24, 25 oder 30 fps). Bislang ging das nur über einen externen Recorder, was dem Konzept der klitzekleinen, wasserdichten und robusten Kamera doch sehr zuwider lief. Dazu gibt es nun auch einen Schwenk-Monitor und eine Videostabilisierung. mehr … 


Die winzige Sony DSC-RX0 II ist wasserdicht und robust. Für eine gute Bildqualität nutzt sie den bekannten 1-Zoll-Sensor von Sony, von dem sie aber leider nur rund 75 Prozent seiner Fläche nutzt. [Foto: MediaNord]

Spiegellose Systemkamera für ambitionierte Hobbyfotografen

Testbericht: Panasonic Lumix DC-G91

2019-05-18 Mit der Lumix DC-G91 erneuerte Panasonic kürzlich seine spiegellose Mittelklasse. Sie bringt neben einem 20 Megapixel Sensor auch verbesserte Videofunktionen mit. "Altbekanntes" wie der 5-Achsen-Bildstabilisator und das gegen Spritzwasser geschützte Gehäuse sind ebenfalls mit von der Partie. Das neue Mittelklassemodell der G-Serie verspricht eine verbesserte Bedienbarkeit, eine höhere Bildqualität und neue Ausstattungsmerkmale. Wir haben in diesem Test ermittelt, was die Lumix DC-G91 liefern kann und was nicht. mehr … 


Auf den ersten Blick wirkt die Panasonic Lumix DC-G91 wie eine miniaturisierte Spiegelreflex. [Foto: MediaNord]

Puristische Zweitkamera

Testbericht: Ricoh GR III

2019-05-06 In ihrer dritten Inkarnation ist die Ricoh GR III die zur Zeit kleinste Digitalkamera mit APS-C-Sensor. Neben einem Hybrid-Autofokussystem und einem Sensor-Shift-Stabilisierungssystem feiert auch ein Touchscreen Premiere in der GR III. Dies zeigt, dass die Kamera, trotz fehlender 4K-Videofunktion und etwas altmodischem (aber auch zeitlosem) Design, nicht in der Vergangenheit stehen geblieben ist. In diesem Test decken wir die Stärken und Schwächen der Ricoh GR III auf. mehr … 


Trotz der geraden Linien der GR III liegt sie erstaunlich gut in der Hand. [Foto: MediaNord]

Bridgekamera

Testbericht: Panasonic DC-FZ1000 II

2019-04-29 Anfang 2019 stellte Panasonic mit der Lumix DC-FZ1000 II den Nachfolger zur fast fünf Jahre alten Lumix DMC-FZ1000 vor. Trotz neuen und überarbeiteten Ausstattungsmerkmalen, wie beispielsweise dem Touchscreen, sind auch alte “Bekannte”, wie der 20 Megapixel auflösende 1”-Aufnahmesensor und das Lichtstarke 16-fach-Zoom-Objektiv, mit von der Partie. Wir haben die Lumix DC-FZ1000 II für diesen Test in der Praxis und dem Testlabor ausgiebig getestet. mehr … 


Bei oberflächlicher Betrachtung könnte man die Panasonic Lumix DC-FZ1000 II auch für eine kleine Systemkamera halten. [Foto: MediaNord]

Spiegelloser Vollformat-Foto-Video-Hybrid

Testbericht: Panasonic Lumix DC-S1

2019-04-11 Spiegellose Systemkameras sind selbst im Kleinbild-Vollformat klein und leicht? Nicht so bei Panasonic. Der Hersteller geht mit seiner Lumix DC-S1 einen ganz anderen Weg und übertrumpft DSLRs wie die Nikon D750 oder Canon EOS 5D Mark IV spielend bei Größe und Gewicht. Vielmehr wirft Panasonic eine robuste Verarbeitung, ein ergonomisches Gehäuse und einen großen Ausstattungsumfang für Foto- und Videografen in die Waagschale. mehr … 


Die Panasonic Lumix DC-S1 besitzt ein robustes Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung, das auch gegen Spritzwasser, Staub, Stöße und Frost gewappnet ist. [Foto: MediaNord]

Vollformat-Systemkamera für Einsteiger

Testbericht: Canon EOS RP

2019-04-03 Trotz der Vorreiterrolle Canons, was die Verbreitung digitaler Spiegelreflexkameras mit 36x24mm-Vollformatsensoren angeht, hat das japanische Vorzeigeunternehmen bei spiegellosen KB-Vollformatsensor-Systemkameras eine lange Schaffenspause eingelegt. Diese wurde erst Ende 2018 mit der Ankündigung des Canon R-Systems beendet. Dem Topmodell folgte im März 2019 mit der EOS RP ein preisgünstigeres Einsteigermodell. Und genau diese Kamera steht im Mittelpunkt dieses Testberichts, der zeigt, ob die kleine EOS RP nur im Schatten der EOS R steht oder ob sich die Kamera ihren rechtmäßigen Platz bei den spiegellosen Systemkameras mit Vollformatsensoren erkämpfen kann. mehr … 


Canon EOS RP mit RF 24-105 mm. [Foto: MediaNord]
Weitere anzeigen

Kamera-Tests Auswahl

Hersteller
Modell

Meist gelesen

DXOMARK Logo