Meldungen

22 Ergebnisse
News als RSS Feed

iF product design award 2006

Rückblick auf 20 Jahre Digitalkamera-Design

2006-03-09 Am heutigen Eröffnungstag der CeBIT in Hannover werden die 50 Gewinner von "Design Oscars", des iF Gold Awards für gute Produktgestaltung, öffentlich bekannt gegeben. Eine hochkarätige Jury hatte schon im vergangenen Jahr 1.952 Einreichungen aus 37 Nationen zu sichten und zu bewerten. Dabei erhielten 688 Produkte das begehrte, weil werbewirksame und verkaufsfördernde iF Gütesiegel. Zu den zwölf Kategorien gehören in Kategorie 01. Consumer Electronics/Telekommunikation seit ihrer Markteinführung auch Digitalkameras. Harald Schwarzer, Fotoingenieur, Produktmanager in unterschiedlichen Unternehmen und Mitglied der Gesellschaft für PhotoHistorica e.V. (siehe weiterführende Links), hat aus Anlass der diesjährigen Preisverleihung für digitalkamera.de die 20-jährige, wechselvolle Design-Geschichte digitaler Kameras im Funktionswandel nachgezeichnet. mehr … 


Canon ION RC760 [Foto: Harald Schwarzer]

digitalkamera.de von 1996 bis 2000

Die Geschichte der Digitalfotografie (Teil 2)

2003-12-24 Genau vor einem Jahr erschien der erste Teil der Geschichte der Digitalfotografie. Hier folgt der zweite Teil, der die Anfänge von digitalkamera.de und der Zeit der ersten Consumer-Digitalkameras erzählt, die in nur vier Jahren eine stürmische Entwicklung von weniger als 1 Megapixel bis hin zur ersten semiprofessionlellen 4-Megapixel-Kamera im Jahre 2000 gemacht haben. mehr … 


Kodak DC-120 aus dem Jahr 1997 [Foto: Kodak] [Foto: Foto: Kodak]

Der weiße Ring

Nikon Makro-Ringlicht SL-1 für die Coolpix-Serie

2002-06-04 Es ist ringförmig und gibt weißes Licht zur Ausleuchtung von dicht bei der Kamera befindlichen Motiven ab. Die Rede ist von Nikons Makro-Ringlicht SL-1, das speziell für die Digitalkameramodelle der Coolpix-Serie entwickelt wurde. mehr … 


Ringlicht Nikon SL1 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Fünfkampf

Nikon Coolpix 885 und 775: Minis mit besonderem Knopf

2001-08-23 Die Serie der Nikon Kameras mit einem 5 am Ende der Typenbezeichnung wird größer: Nach der Coolpix 995, werden nun kleinere Versionen in Form der Coolpix 775 und Coolpix 885 anlässlich der IFA vorgestellt. Besonderheit der 5er-Minis: ein spezieller Transfer-Knopf an der Kamerarückseite automatisiert den Bildübertragungs-Vorgang zum Rechner. mehr … 


Nikon Coolpix 775 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Der Ring der Nibelungen

2001-04-09: Imaging One bringt Makroblitz-Adapter für Nikon Coolpix 950/990

2001-04-09 "Der Welt Erbe gewänne zu eigen, wer aus dem Rheingold schüfe den Ring, der maßlose Macht ihm verlieh" – so zitiert aus Richard Wagners Ring der Nibelungen. Der Adapterring von Imaging One, wurde zwar nicht aus dem Rheingold geschaffen, verleiht aber seinem Besitzer die Macht, einen SB-29-Makroblitz an eine Nikon Coolpix zu befestigen ohne die TTL-Blitzmessung zu verlieren. mehr … 


Imaging-One Makroblitz-Adapter für Nikon Coolpix 950/990 [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Drucken, aber richtig!

QImage Pro in neuester Auflage erhältlich

2000-11-08 Wer seine Digitalkamerabilder zu Hause ausdruckt, wird vielleicht schon von der Shareware QImage Pro gehört haben oder wird sich beim Kennenlernen dieser Software bestimmt damit anfreunden. Mittlerweile ist der nützliche kleine Helfer zum Bildbetrachtungs-, Bildaufbereitungs-, Stapelverarbeitungs- und Druckprogramm ausgereift und bietet in der neuesten Version 10.0 solche Features wie Posterdruck, Mehrbilder-Druck, Schwarzbild-Substraktion (zur Entfernung von toten Pixeln bei Langzeitbelichtungen) usw. QImage Pro kann übrigens schon seit früheren Versionen die Nikon D1 NEF-Bilddateien verarbeiten und bietet optionale Farbprofile für verschiedene Digitalkameras (Canon Digital Ixus, Nikon Coolpix 950 und 990, Nikon D1, Olympus C-1400L, Sony DSC-D770) an. Eine komplette Liste aller Funktionen sowie den Download einer 30-tägigen Testversion kann man auf der QImage-Pro-Homepage (http://www.charm.net/~mchaney/imaging/) abrufen. Dort kann man auch die Demoversion online gegen Bezahlung von 30 US-Dollar registrieren. QImage Pro 10.0 läuft auf Windows-Systemen (Windows 95/98/ME/NT/2000). Wir werden das Programm selbstverständlich in der nächsten Überarbeitung unserer Software-Rubrik (http://www.digitalkamera.de/Info/Software/Software-Einsteiger-de.htm) ausführlich unter die Lupe nehmen.  (Yvan Boeres)

Weiterführender Link

NikonView aufpoliert

2000-10-24: Nikon stellt NikonView 3.1.1 Update zum Herunterladen frei

2000-10-24 Ab sofort können Besitzer einer Nikon-Coolpix-Digitalkamera (Coolpix 900/900s/700/800/950/880/990) auf der Homepage vom europäischen Nikon-Support-Center ein Update auf Version 3.1.1. von der Digitalkamera-Software NikonView herunterladen. mehr … 


Undokumentierte Firmware-Update-Möglichkeit

2000-09-30: Firmware-Update für Nikon Coolpix auch über CompactFlash-Wechselspeicherkarte möglich

2000-09-30 Einen großen Dank an unseren amerikanischen Kollegen Steve Sanders, der auf seinen Seiten eine alternative Möglichkeit vorstellt, Nikon Coolpix-Digitalkameras (zumindest die Coolpix 990 und 950) mit der neuesten Betriebssystem-Version zu versehen. Dank einer undokumentierten Funktion ist es auch möglich, das Update ohne Kabelanbindung durchzuführen. mehr … 


Nikon Coolpix-Firmware-Update [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Des Coolpix kleiner Bruder

2000-08-30: Nikon Coolpix 880: Neuzugang in Nikons Einsteigerklasse

2000-08-30 Zu jeder Coolpix-Digitalkamera der 900er-Klasse gehört eine leicht "abgespeckte", preisgünstigere Variante im Nikon Produktsortiment. Nachdem die Coolpix 900 mit der Coolpix 600 und die Coolpix 950 mit der Coolpix 700 bzw. 800 eine kleine Schwester bekommen haben, ist die Coolpix 990 an der Reihe, mit der 3,34-Megapixel-Digitalkamera Coolpix 880 Familienzuwachs zu bekommen. mehr … 


Nikon Coolpix 880 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

DigiSnap lernt dazu

2000-07-28: Nikon gibt Coolpix 950 Geheimnisse frei

2000-07-28 Nikon hat der Firma Harbortronics kürzlich die gesamten Spezifikationsdaten des seriellen Protokolls der Coolpix 950 übergeben. Damit soll in Zukunft das von uns vorgestellte Zubehörteil DigiSnap (Meldung vom 9. Mai 2000 unter
http://www.digitalkamera.de/Info/News/03/77-de.htm) in Zukunft noch besser an die Coolpix 950 angepasst werden können.
 mehr … 


Nikon Coolpix 950 mit DigiSnap [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Wenn die Coolpix zu Tisch gebeten wird

Happenstance bietet Makro-Ständer für Nikon Coolpix

2000-07-27 Der amerikanische Zubehörspezialist Happenstance Products (http://www.happenstanceproducts.com), der bereits einen interessanten Dia-Kopier-Vorsatz für die Nikon Coolpix herausgebracht hat, hat einen kleinen, aber feinen Repro- bzw. Makro-Ständer für die Nikon-Coolpix-Digitalkameras der 9er-Serie hergestellt, der es erlaubt, Nahaufnahmen von beliebigen Objekten mit ausgewogener Beleuchtung und ohne störende Schlagschatten zu machen. Der 39 Dollar teuere Zubehör-Artikel wurde ausführlich von unserem amerikanischen Kollegen Steve Sanders (http://www.steves-digicams.com/happenstance_closeup.html) getestet und kann direkt über den Hersteller bezogen werden.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Happenstance Makro-Ständer [Foto: Steve Sanders] [Foto: Foto: Steve Sanders]

Coolpix auf Reisen

2000-05-12: In 60 Tagen quer durch Japan

2000-05-12 Die seit einem Bergsteiger-Unfall an der Wirbelsäule verletzte und deshalb auf einen Rollstuhl angewiesene Karen Darke aus Schottland hat sich einer besonderen Herausforderung gestellt: Mit einem speziell angefertigten Handantriebs-Fahrrad hat sie am 3. April diesen Jahres eine Reise von Sapporo (auf der Insel Hokkaido) angetreten, die sie in 60 Tagen quer durch ganz Japan führen soll. Nikon hat sich prompt dieses unterstütztenswerten Unterfangens angenommen und die junge Abenteurerin mit einer Sonderanfertigung einer Coolpix 950-Digitalkamera ausgestattet, die es ihr ermöglichen soll, ihre Odyssee zu dokumentieren. Mehr über dieses Projekt und über die 28jährige Power-Frau kann man auf der englischsprachigen Nikon-Homepage (http://www.nikon.co.jp/main/eng/society/users/01karen_e.htm) erfahren. Wir wünschen Karen Darke weiterhin viel Glück auf ihrer Reise.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

EagleEye OpticZoom

2000-04-11: Des Adlers Auge

2000-04-11 Da könnte jeder Paparazzi vor Neid erblassen: Der OpticZoom-Telekonverter der britischen Firma EagleEye verlängert die Brennweite vieler handelsüblicher Digitalkameras um den Faktor fünf. Damit erreicht z. B. die Nikon Coolpix 950 eine Tele-Brennweite von 575 mm – ein entsprechendes Objektiv bei Kleinbildkameras würde je nach Ausführung zwischen 1.000 und 13.000 DM kosten. mehr … 


EagleEye OpticZoom [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Heiße News über coole Pixel

2000-01-27: Nikon Coolpix 990 mit 3,34 Megapixel

2000-01-27 Nun sind praktisch alle Hauptakteure der Digitalkamerabranche wieder in den Schlagzeilen: Canon und Casio haben ihre neuen 3,34-Megapxiel-Babys schon vorgestellt; nun treten Olympus und Nikon zeitgleich ins Rampenlicht. Die Coolpix 990 soll auf der CeBit 2000 das Licht der Welt erblicken. mehr … 


Nikon Coolpix 990 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Coolpix 800 up-to-date

Neue Firmware für die Nikon Coolpix 800

2000-01-25 Ab sofort findet man auf dem Nikon-Support-Server die aktuellste Firmware-Version für die Coolpix 800. Unter der Adresse http://www.nikon-euro.com kann man die brandneue Firmware-Revision 1.1 für die Nikon Coolpix 800 herunterladen. Behoben wurde derselbe Fehler wie bei der großen Schwester Coolpix 950 (Meldung vom 26.11.1999). Außerdem bleibt nun der manuell voreingestellte Weißabgleichwert erhalten wenn man die Zeitautomatik verläßt. Weitere Einzelheiten enthält die ReadMe-Datei auf dem Nikon-Server.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Nikon Coolpix 800 [Foto: Medianord] [Foto: Foto: Medianord]

1999-12-23: Update oder Bug-Fix?

1999-12-23 Mit der Version 1.3 stellt Nikon bereits das dritte Firmware-Update für die Nikon Coolpix 950 vor. Neuerungen sind im Vergleich zur kürzlich erschienen Version 1.2 nicht zu finden, vielmehr geht es darum, Fehler, die mit der letzten Version auftraten wieder zu beheben. mehr … 


1999-11-26: Nikon-Firmware fehlerhaft

1999-11-26 Einer Eigenmeldung von Nikon zufolge ist die neueste Firmware in der Version 1.2 mit einem kleinen Fehler behaftet. Insbesonders Panorama-Freunde könnten von diesem Problem betroffen sein. mehr … 


Nikon Coolpix 950 mit Grünstich [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

1999-11-16: Coolpix Up-to-Date

1999-11-16 Mit der Revision 1.2 steht die neueste Firmware für die Nikon Coolpix 950 zum Download bereit. Nikon geht somit mit seiner kamerainternen Software bereits in die dritte Runde und bietet geringfügige Detailverbesserungen im Vergleich zu den früheren Versionen 1.0 und 1.1. mehr … 


1999-09-29: Familienzuwachs bei Nikon

1999-09-29 Nikon ist glücklich, die Geburt ihres neuen Sprößlings Nikon Coolpix 800 bekanntzugeben. Ausstattungstechnisch bewegt sich die Neue zwischen der Coolpix 950 und der Coolpix 700. Mit einem 2-fach-Zoom ausgestattet bringt die Coolpix 800 einige neue interessante Features mit. mehr … 


Nikon Coolpix 800 [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

1999-08-12: Nikon Coolpix 950 Firmware Update

1999-08-12 Die neue Version 1.1 der internen Kamerasoftware (Firmware) für die Nikon Coolpix 950 behebt einige kleinere Probleme, die mit der Version 1.0 auftreten konnten und bietet kleine Verbesserungen bei der Bedienung. Die Update-Software steht in getrennten Versionen für die europäische PAL-Ausführung und die amerikanische NTSC-Variante jeweils für Windows und Macintosh zum Download bereit. Zum Update muß die Kamera an die serielle Schnittstelle angeschlossen sein. Die Stromversorgung sollte über ein Netzteil erfolgen. Wo dies nicht möglich ist, muß unbedingt ein voll geladener Akkusatz für den Updateprozeß eingelegt werden und die Einschaltung des Stromspar-Modus der Kamera auf 30 Minuten hochgesetzt werden.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführender Link

Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach