Hommage an die Reportagefotografie

Limitierte Sonderedition Leica M10-P Reporter vorgestellt

2021-01-21 Mit der Leica M10-P "Reporter" präsentiert der deutsche Traditionshersteller mal wieder ein limitiertes Sondermodell, das dieses Mal sogar "nur" einen hohen vierstelligen Betrag kostet – dafür fehlt jedoch das typische "Reportageobjektiv" mit 35 Millimetern Brennweite. Leica hat sich ganz auf die Gehäusefarbe konzentriert, das passende Objektiv kann man sich dann selbst dazukaufen. Die dunkelgrüne Lackierung der Leica M10-P Reporter ist kratzfest, als "Belederung" kommt Kevlar zum Einsatz, eine synthetische Faser, die auch bei der Herstellung ballistischer Schutzwesten verwendet wird.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Leica M10-P Reporter. [Foto: Leica]

    Leica M10-P Reporter. [Foto: Leica]

  • Bild Leica M10-P Reporter. [Foto: Leica]

    Leica M10-P Reporter. [Foto: Leica]

  • Bild Leica M10-P Reporter. [Foto: Leica]

    Leica M10-P Reporter. [Foto: Leica]

Das Kevlar soll mit der Zeit unter dem Einfluss von UV-Strahlung ausbleichen und sich damit der dunkelgrünen Lackierung des Gehäuses angleichen. Die Gravuren des Gehäuses sind hellgrün statt weiß ausgelegt und sollen dadurch sehr dezent wirken. Technisch entspricht die Kamera der Serienversion der Leica M10-P (siehe weiterführende Links). Die Weltweite Auflage liegt bei lediglich 450 Exemplaren, die ab sofort zu einem Stückpreis von 7.980 Euro im Fachhandel erhältlich sein soll.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 43, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.