Kompatibilität mit Panasonic 200 mm 2.8 und 50-200 mm 2.8-4.0

Firmwareupdates für ältere Pen- und OM-D-Modelle von Olympus

2018-12-27 Olympus stellt für zahlreiche alte OM-D- und Pen-Modelle neue Firmwareupdates bereit, um Autofokusprobleme mit den Panasonic-Objektiven Leica DG Elmarit 200 mm 2.8 Power OIS und Leica DG Vario-Elmarit 50-200 mm F2.8-4 Asph O.I.S. zu beheben. Betroffen sind die OM-D E-M5 (2.3), E-M10 (1.4) sowie die Pen E-P5 (1.8, E-P3 (1.6), E-PL6 (1.4), E-PL5 (1.6), E-PL3 (1.6), E-PM2 (1.6) und E-PM1 (1.6). Die Updates erfolgen über die Software Digital Camera Updater von Olympus.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Olympus OM-D E-M5 [Foto: MediaNord]

    Olympus OM-D E-M5 [Foto: MediaNord]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

11 Jahre Rollei Onlineshop: jetzt bis zu 75 % sparen!

11 Jahre Rollei Onlineshop: jetzt bis zu 75 % sparen!

Zum Jubiläum gibt es fast 70 Top-Angebote aus allen Kategorien, bei denen man jede Menge sparen kann. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.