Verbesserungen

Firmwareupdate 1.10 für die Sony Alpha 9

2017-10-04 Sony stellt für die spiegellose Vollformat-Systemkamera Alpha 9 eine neue Firmware in der Version 1.10 bereit. Diese soll nicht nur die Bildqualität und Betriebsstabilität der Kamera erhöhen, sondern bringt auch die Unterstützung des Eye-AF für bestimmte per LA-EA3 adaptierte A-Mount-Objektive mit. Des Weiteren wird ein Problem mit SDXC- und MicroSDXC-Karten behoben, bei dem Raw-Aufnahmen verschwinden konnten, wenn die Karten in bestimmten Smartphones eingesetzt wurden. Das Update kann von der Sony-Website heruntergeladen und vom Anwender selbst installiert werden. Wer sich diesen Prozess nicht selbst zutraut, kann sich an den Sony-Support oder seinen Fachhändler wenden.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Sony Alpha 9 mit 24-70 mm. [Foto: Sony]

    Sony Alpha 9 mit 24-70 mm. [Foto: Sony]


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welcher Fotorucksack passt perfekt zu meiner Ausrüstung?

Kaufberatung: Welcher Fotorucksack passt perfekt zu meiner Ausrüstung?

Fotorucksäcke kaufen ist nicht schwer? Bei der Vielzahl an Optionen manchmal doch. Der Fototipp hilft bei der Auswahl. mehr…

Vor- und Nachteile der verschiedenen Autofokus-Systeme

Vor- und Nachteile der verschiedenen Autofokus-Systeme

Neben dem Phasenautofokus sowie dem Kontrastautofokus erklärt der Fototipp auch Hybridsysteme mit Vor- und Nachteilen. mehr…

Newsletter abonnieren und E-Book Profibuch Aktfotografie erhalten

Newsletter abonnieren und E-Book "Profibuch Aktfotografie" erhalten

Lichtsetzung und passende Ausstattung. Der richtige Umgang mit dem Model. Aktfotografie im Heimstudio und outdoor. mehr…

NIKKOR 100-Wochen-Zusatzgarantie verlängert bis zum 31. März 2018

NIKKOR 100-Wochen-Zusatzgarantie verlängert bis zum 31. März 2018

Sichern sich bis zum 31. März 2018 die Zusatzgarantie von 100 Wochen auf alle NIKKOR-Originalobjektive. mehr…

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 39, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.