Fotolexikon

Zeigen alle Einträge an die mit einer dieser Zahlen oder Buchstaben

2 - A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - Ü - V - W - X - Y - Z

Suchergebnis für "J"

Jaggies

Abgeleitet von dem englischen Wort jag = Zacke, bezeichnet die "ausgefranste", stufenförmige Wiedergabe von Motivkanten bei digitalen Bildern.

JAVA

Eine von SUN entwickelte Programmiersprache, die unter anderem die Erstellung von interaktiven Programmen für das Internet ermöglicht.

JEIDA

Japan Electronics Industry Development Association. Japanisches Normungsgremium für Speicherkarten.

JPEG

Abk. für "Joint Photographic Experts Group"; gegenwärtig meistverbreitetes Dateiformat zur Speicherung von Bilddateien; JPEG ist ein verlustbehaftetes Dateiformat d. h. dass die Bilddateien vor jedem Speichervorgang komprimiert werden und dabei – je nach Kompressionsstufe augenfälliger – mehr oder weniger Bilddetails unwiderruflich verloren gehen. (siehe auch: MPEG)

JPEG 2000

Nachfolgeformat zum JPEG-Speicherverfahren. Dank sogenannter Wavelet-Kompression weniger Qualitätsverlust bei höherer Kompressionsdichte als bei JPEG. Derzeit noch kaum unterstützt.

JPG

Dateiabkürzung für JPEG

J2K

Dateiabkürzung von JPEG 2000

Joystick

Steuerknüppel.

Stift oder längerer Griff, der in alle Richtungen bewegt werden kann und zur Steuerung von Kameramenüs oder sonstigen Kamerafunktionen (z.B. Flexizone-Autofokus) dient.

Schnellzugriff

Es werden alle Begriffe gefunden, die den eingegebenen Wortlaut enthalten.