Kameramodule für Smartphones

Sony kündigt SmartShot QX1 mit Wechselobjektiven sowie QX30 an

2014-09-03 Mit der QX1 werden Sonys Kameramodule "SmartShot" noch modularer, denn erstmals setzt Sony hier ein Wechselobjektivsystem mit E-Mount ein. Der 20 Megapixel auflösende große APS-C-Sensor verspricht eine hohe Bildqualität mit nur geringem Rauschen. Ebenfalls 20 Megapixel, aber auf einem sehr viel kleineren 1/2,3"-Sensor, löst die neue SmartShot QX30 auf, die dafür mit einem optischen 30-fach-Zoom von 24-720 Millimeter (entsprechend Kleinbild) auftrumpfen kann. Beiden Modulen gemein ist die Steuerung per Smartphone oder Tablet, außerdem bietet Sony eine spezielle Fernbedienung zur Steuerung von bis zu fünf Modulen gleichzeitig an. Ausführlich stellen wir die SmartShot-Kameramodule in unserem Schwestermagazin digitalEyes.de vor.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Sony ILCE-QX1 mit Sony Xperia [Foto: Sony]

    Sony ILCE-QX1 mit Sony Xperia [Foto: Sony]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Fujifilm-Fotografen können gratis auf die Grundfunktionen der leistungsfähigen Raw-Konverter-Software zurückgreifen. mehr…

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Der Fototipp erklärt, was es mit flacher und steiler Perspektive auf sich hat und wie sie sich darstellt. mehr…

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

In diesem Fototipp erklären wir, was die ND-Filtersimulation von Olympus kann und wie sie eingesetzt wird. mehr…

Setze mit dem Tamron 28-200mm F/2.8-5.6 Di III RXD dein Konzept um

Setze mit dem Tamron 28-200mm F/2.8-5.6 Di III RXD dein Konzept um

Der TAMRON Creativity Contest gibt euch die Chance, mit eurem eigenen Shooting-Konzept groß raus zu kommen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.