Offizielle Freigabe

Samsung gibt Firmware der NX300 und NX2000 als Open Source frei

2013-05-23 Samsung gibt als erster Kamerahersteller den Originalcode der Firmware von zwei seiner Kameras frei. Es handelt sich dabei um die aktuellen Modelle NX300 sowie NX2000, die hierzulande als NX2020 und NX2030 auf den Markt kommt. Zwar haben Hacker es bei Canon und Panasonic geschafft, die Firmware zu knacken, dies ist jedoch nicht offiziell von den Herstellern freigegeben. Samsung hat sich nun für einen offeneren Weg entschieden, was Entwicklern Tür und Tor öffnet. Die Firmware basiert auf dem bei Smartphones verbreiteten Cortex A9 Quadcoreprozessor sowie dem Coprozessor Neon. Die Originaldateien können direkt bei Samsung auf der Open-Source-Website herunter geladen werden.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Samsung NX300 mit 18-55 mm OIS [Foto: Samsung]

    Samsung NX300 mit 18-55 mm OIS [Foto: Samsung]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Die große Franzis-Fotobibliothek: 6.265 Seiten als PDF für nur 29,95 €

Die große Franzis-Fotobibliothek: 6.265 Seiten als PDF für nur 29,95 €

25 PDF-E-Books u. a. zu Natur-, Städte- und Reise-, Tier-, Familien-, Akt-, Makro- und Schwarz-Weiß-Fotografie. mehr…

SIGMA 85mm F1,4 DG DN | Art – das ultimative Portrait-Objektiv

SIGMA 85mm F1,4 DG DN | Art – das ultimative Portrait-Objektiv

Neu entwickelt für E-Mount und L-Mount mit extremer Lichtstärke und herausragender optischer Leistung. mehr…

Mit Sun Locator Pro Outdoorshootings in 3D planen

Mit Sun Locator Pro Outdoorshootings in 3D planen

In diesem Fototipp stellen wir die Sun Locator App vor, die sich zum Planen von Outdoorshootings einsetzen lässt. mehr…

Wie schraube ich einen Filter richtig auf mein Objektiv?

Wie schraube ich einen Filter richtig auf mein Objektiv?

Dieser Fototipp zeigt, wie Filter auf ein Objektiv geschraubt werden und was zu tun ist, wenn ein Filter mal festsitzt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.