Inkompatible Software, Lichtleck und laute Objektive

Probleme mit der Canon EOS 5D Mark III

2012-04-17 Canon kämpft mit allerlei Problemen bei der neuen EOS 5D Mark III. So ist die in der Version 3.11.10 beiliegende RAW-Konverter-Software gar nicht mit der Kamera kompatibel, ein Update auf die Version 3.11.26 kann aber kostenlos herunter geladen werden. Nicht ganz so einfach ist das Problem mit dem Lichtleck zu beheben, bei dem die Statusdisplaybeleuchtung den Belichtungsmesssensor beeinflusst. Noch hat Canon dafür keine Lösung, vermutlich werden aber alle Kameras zum Service müssen. Das dritte Problem betrifft nur Fotografen, die das EF 800 mm 1:5,6L IS USM und EF 200 mm 1:2L IS USM verwenden. Hier führen die Synchronisation von Bildstabilisator und Autofokusantrieb an der 5D Mark III zu Störgeräuschen. Auch hierfür gibt es noch keine Lösung, ob ein Softwareupdate des Objektivs reicht oder ob es eingeschickt werden muss, wird sich also noch heraus stellen. Weitere Informationen zu den Problemen sind auf der Support-Website von Canon nachzulesen.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Canon EOS 5D Mark III [Foto: Canon]

    Canon EOS 5D Mark III [Foto: Canon]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

In diesem Fototipp erläutern wir die Vor- und Nachteile der drei in Digitalkameras zum Einsatz kommenden Verschlüsse. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

Falkemedia DigitalPhoto Sonderheft-Bundle 2019

Falkemedia DigitalPhoto Sonderheft-Bundle 2019

Mit dieser E-Paper-Zusammenstellung erhält der Leser geballtes Wissen rund um die Foto- und Bildbearbeitungspraxis. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.