Farbvariante

Weiße Canon EOS Kiss X7 alias EOS 100D für den japanischen Markt

2013-11-14 In Japan stellte Canon heute eine weiße Variante der EOS 100D vor, die in Japan EOS Kiss X7 heißt. Die kleinste digitale EOS Spiegelreflexkamera kommt passend mit einem weißen EF 40 mm 2.8 STM, dem kleinsten EF-Objektiv des japanischen Herstellers. Die japanischen Kunden gelten als offener für bunte Kameragehäuse, auch wenn man Weiß streng genommen nicht als bunte Farbe bezeichnen kann. Die DSLR ist aber nicht komplett in Weiß gehalten, sondern die gummierten Oberflächen etwa am Handgriff sowie einige Bedienelemente setzen mit ihrer grauen Farbe optische Akzente.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Die Canon EOS Kiss X7 kommt in Japan in einer weißen Variante auf den Markt. [Foto: Canon]

    Die Canon EOS Kiss X7 kommt in Japan in einer weißen Variante auf den Markt. [Foto: Canon]

  • Bild Die weiße Canon EOS Kiss X7 ist mit einem passenden weißen EF 40mm 2.8 STM ausgestattet. [Foto: Canon]

    Die weiße Canon EOS Kiss X7 ist mit einem passenden weißen EF 40mm 2.8 STM ausgestattet. [Foto: Canon]

  • Bild Die in Japan unter EOS Kiss X7  firmierende Kamera heißt hierzulande EOS 100D. [Foto: Canon]

    Die in Japan unter EOS Kiss X7 firmierende Kamera heißt hierzulande EOS 100D. [Foto: Canon]

  • Bild Die gummierten Oberflächen der weißen Canon EOS Kiss X7 setzen mit ihrer grauen Farbe Akzente. Leider soll die weiße EOS 100D hierzulande nicht auf den Markt kommen. [Foto: Canon]

    Die gummierten Oberflächen der weißen Canon EOS Kiss X7 setzen mit ihrer grauen Farbe Akzente. Leider soll die weiße EOS 100D hierzulande nicht auf den Markt kommen. [Foto: Canon]

Das EF-S 18-55 mm 3.5-5.6 IS STM hingegen wird auch mit der weißen Kiss X7 nur in Schwarz angeboten. Die 18 Megapixel auflösende EOS 100D kam bereits im April 2013 auf den Markt und misst lediglich 117 x 91 x 69 Millimeter. Zusammen mit dem 40 mm STM bringt sie betriebsbereit kaum mehr als ein halbes Kilogramm auf die Waage und überzeugte in unserem Test dennoch vor allem mit der hohen Bildqualität (siehe weiterführende Links). In Deutschland soll die weiße EOS 100D laut aktuellen Plänen leider nicht erhältlich sein, auch wenn sie den hiesigen Markt sicher bereichern würde. Canon sieht aber aktuell im Spiegelreflexsektor keine Absatzchancen für farbige Modelle, wohingegen in Japan eine andere Nachfrage herrscht.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Fünf sorgfältig zusammengestellte Fachbücher mit insgesamt 933 Seiten plus 70 Minuten Video-Tutorial. mehr…

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Überarbeitete und ergänzte Ausgabe mit allen neuen Kameras, aktualisierten Testspiegeln und Ausstattungsübersicht. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.