Meldungen

10 Ergebnisse
News als RSS Feed

Einspielen von Ransomware möglich

WLAN-/ PTP-Sicherheitslücke in 32 Digitalkameras von Canon gefunden

2019-08-13 Sicherheitslücken in Soft- und Hardware sind in aller Munde, zumeist stehen Computer, Smartphones, Überwachungskameras oder auch Smart-TVs und Autos im Fokus. Doch auch in Kameras kann man solche Sicherheitslücken finden, jüngst geschehen bei Canon, ganze 32 Kameramodelle sind betroffen. Canon wird nach und nach Firmwareupdates anbieten, um diese Lücke zu stopfen. Bis dahin sollten Kameras nicht mit ungeschützten oder öffentlichen WLAN-Netzwerken verbunden werden. mehr … 


So möchte niemand seine DSLR nach dem teuren, einzigartigen Fotoshooting vorfinden: Der Inhalt der Speicherkarte wurde von einer Ransomware verschlüsselt. [Foto: Check Point Software Technologies]

Korrekturen und Verbesserungen

Firmwareupdates für die Canon EOS 5D Mark III und EOS-1D X

2015-01-30 Canon stellt für die beiden Vollformat-DSLRs EOS 5D Mark III und EOS-1D X neue Firmwareupdates bereit. Die Version 1.3.3 für die 5D Mark III soll die AF-Steuerbarkeit mit Weitwinkelobjektiven im Live-View-Modus verbessern, zudem werden einige Angaben in den englischen und russischen Menüs korrigiert. Die Firmware 2.0.7 für die EOS-1D X beinhaltet diese beiden Verbesserungen ebenfalls, bietet darüber hinaus aber noch viele weitere Korrekturen. mehr … 


Die neue Firmware 2.0.7 bringt der Canon EOS-1D X zahlreiche Korrekturen und Verbesserungen. [Foto: Canon]

Problembehebungen

Firmwareupdate 1.2.3 für die Canon EOS 5D Mark III

2013-11-06 Canon stellt für die EOS 5D Mark III eine neue Firmware in der Version 1.2.3 bereit, die zahlreiche kleinere Probleme beheben will. So sollte eigentlich mit Version 1.2.1 bereits die fehlerhafte Autofokus-Feinabstimmung behoben sein, doch nach wie vor konnten sich die Werte verstellen, was mit der 1.2.3 nun nicht mehr passieren soll. Außerdem kam es vor, dass abhängig vom Zeitpunkt, wann der Auslöser gedrückt wurde, der Blitz nicht auslöste. mehr … 


Canon EOS 5D Mark III [Foto: MediaNord]

14 Verbesserungen und Neuerungen

Firmwareupdate 1.2.1 für die Canon EOS 5D Mark III

2013-05-02 Canon stellt für die EOS 5D Mark III eine neue Firmware in der Version 1.2.1 bereit. Diese beinhaltet beeindruckende 14 Neuerungen und Verbesserungen. Für Videofilmer am interessantesten dürfte die nun unkomprimierte Signalübertragung am HDMI-Ausgang sein. Darüber hinaus wird das mittlere AF-Messfeld auf Autofokus gestellt, wenn die Kamera mit Canon EF-Objektiven und -Extendern verwendet wird, deren kombinierter maximaler Blendenwert 1:8 beträgt. mehr … 


Canon EOS 5D Mark III [Foto: Canon]

Bugs beseitigt

Firmwareupdate 1.1.3 für die Canon EOS 5D Mark III

2012-06-19 Canon stellt für die EOS 5D Mark III eine neue Firmware in der Version 1.1.3 bereit. Die Firmware bringt Unterstützung für das 40 mm STM-Objektiv mit. Fehlbelichtete Bilder bei Belichtungsreihenaufnahmen mit der Einstellung "Belichtungsoptimierung für Reihenaufnahmen" sollen nun der Vergangenheit angehören. Behoben werden außerdem Schreibfehler in den Menüs diverser Sprachen, Deutsch ist aber nicht betroffen. Je nach Kameraeinstellungen und Zeitauslöser wurde manchmal die Hintergrundbeleuchtung des LCD-Monitors nicht abgeschaltet, auch dieses Problem wurde behoben. Schließlich wurde die Stromversorgung der Kamera nicht aktiviert, wenn das EF 300 mm 1:2,8L IS II USM oder das EF 400 mm 1:2,8L IS II USM mit Extender verwendet wurde. Das Update kann von der Canon-Website herunter geladen und selbst installiert werden. Wer sich das nicht zutraut, sollte den Support oder seinen Händler um Hilfe bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 5D Mark III [Foto: MediaNord]

Aus dem digitalkamera.de-Testlabor

Bildqualität der Canon EOS 5D Mark III mit 24-105 und 2,8/70-200

2012-05-06 Die Canon EOS 5D Mark III wurde lang erwartet und wir konnten sie bereits in einem Video vorstellen. Nun ist das Testgerät im digitalkamera.de-Labor zusammen mit zwei adäquaten Objektiven eingetroffen: EF 24-105 mm 4.0 L IS USM als Standardzoom und EF 70-200 mm 2.8 L IS II USM als anspruchsvolles Telezoom. Wir waren gespannt, wie sich die Vollformat-DSLR mit ihren zwölf vollen ISO-Stufen und der hohen Auflösung von 22 Megapixeln schlägt. mehr … 


Canon EOS 5D Mark III [Foto: Canon]

Erstes Update

Firmwareupdate und Serviceinfos für die Canon EOS 5D Mark III

2012-04-25 Canon stellt für die EOS 5D Mark III eine neue Firmware in der Version 1.1.2 bereit. Diese bringt Unterstützung für den GPS-Empfänger GP-E2. Zudem behebt es das Problem, dass die Aufnahme rosastichig erscheint, wenn der Auslöser bei automatisch ausgeschalteter Kamera vollständig durchgedrückt wird. Außerdem wird das Problem behoben, dass das Datum und die Uhrzeit in den EXIF-Daten nicht stimmten und bei HDR-Aufnahmen manchmal nur das erste Foto aufgenommen wurde. Zwei kleinere Korrekturen betreffen noch die gewechselte Zeitzone der Samoainseln und Schreibfehler im finnischen Menü. Das Update kann von der Canon-Website herunter geladen und vom Anwender selbst installiert werden.

Außerdem äußert sich Canon erneut zu dem Problem des Lichtlecks bei der LCD-Beleuchtung. Betroffen sind nur Kameras mit einer "1" oder "2" an sechster Stelle der Seriennummer. Besitzer betroffener Geräte können sich ab 10. Mai 2012 an autorisierte Canon-Servicestellen wenden.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 5D Mark III [Foto: Canon]

Inkompatible Software, Lichtleck und laute Objektive

Probleme mit der Canon EOS 5D Mark III

2012-04-17 Canon kämpft mit allerlei Problemen bei der neuen EOS 5D Mark III. So ist die in der Version 3.11.10 beiliegende RAW-Konverter-Software gar nicht mit der Kamera kompatibel, ein Update auf die Version 3.11.26 kann aber kostenlos herunter geladen werden. Nicht ganz so einfach ist das Problem mit dem Lichtleck zu beheben, bei dem die Statusdisplaybeleuchtung den Belichtungsmesssensor beeinflusst. Noch hat Canon dafür keine Lösung, vermutlich werden aber alle Kameras zum Service müssen. Das dritte Problem betrifft nur Fotografen, die das EF 800 mm 1:5,6L IS USM und EF 200 mm 1:2L IS USM verwenden. Hier führen die Synchronisation von Bildstabilisator und Autofokusantrieb an der 5D Mark III zu Störgeräuschen. Auch hierfür gibt es noch keine Lösung, ob ein Softwareupdate des Objektivs reicht oder ob es eingeschickt werden muss, wird sich also noch heraus stellen. Weitere Informationen zu den Problemen sind auf der Support-Website von Canon nachzulesen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 5D Mark III [Foto: Canon]

Neuer Vollformat-Bolide

Produktvorstellung der Canon EOS 5D Mark III im Video

2012-04-02 Am Rande eines Workshops in Essen hatte die digitalkamera.de-Redaktion Gelegenheit, sich die neuen Features der Canon EOS 5D Mark III zeigen zu lassen. Präsentiert wird die Kamera vom CPS-Manager Guido Krebs, der sich bestens mit der neuen Vollformat-Spiegelreflexkamera auskennt und souverän vor die Videokamera trat. Herausragende Eigenschaften sind etwa der neue 61-Punkt Autofokus, der große ISO-Empfindlichkeitsbereich, die hohe Serienbildgeschwindigkeit, die verbesserte Videofunktion mit Kopfhörerausgang zur Tonkontrolle sowie der optimierte Schutz vor Spritzwasser und Staub. mehr … 


Produktpräsentation der Canon EOS 5D Mark III im Video [Foto: MediaNord]

Bessere Ausstattung, erhöhter Preis

Canon EOS 5D Mark III will der Nikon D800 Konkurrenz machen

2012-03-02 Canon stellt mit der EOS 5 D Mark III das lang erwartete Nachfolgemodell der "Volks-Vollformat-DSLR" EOS 5D Mark II vor. Die Mark III bietet mit 22,3 Megapixeln eine etwas höhere Auflösung bei einem auf ISO 102.400 erweiterten Empfindlichkeitsbereich. Sie schießt schnellere sechs Serienbilder pro Sekunde und erhält das Autofokusmodul des Flaggschiffs EOS-1D X mit 61 AF-Punkten. Außerdem filmt die Mark III in FullHD. Der Preis von knapp 3.300 EUR ist allerdings deutlich weniger volksnah als noch bei der 5D Mark II für 2.500 EUR. mehr … 


Canon EOS 5D Mark III mit EF 24-70mm [Foto: Canon]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach