Servicenotiz

Nikon repariert Bildstabilisatoren der Z 6 und Z 7

2019-05-20 Wie Nikon in einer Servicenotiz bekanntgibt, entfaltet der Bildstabilisator in einigen ausgelieferten spiegellosen Systemkameras der Typen Z 6 und Z 7 nicht sein volles Potential. Die betroffenen Seriennummern konnte der japanische Hersteller identifizieren und bietet eine kostenlose Reparatur an. Käufer der beiden Kameramodelle können ihre Seriennummer online eingeben und direkt überprüfen lassen, ob ihre Kamera ebenfalls betroffen ist. Weitere Infos zum Vorgehen sind auf der Support-Website von Nikon nachzulesen.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Anhand der Seriennummer können Käufer der Nikon Z 6 und Z 7 online überprüfen, ob ihr Modell von einem fehlerhaft arbeitenden Bildstabilisator betroffen ist. Die Reparatur ist kostenlos. [Foto: Nikon]

    Anhand der Seriennummer können Käufer der Nikon Z 6 und Z 7 online überprüfen, ob ihr Modell von einem fehlerhaft arbeitenden Bildstabilisator betroffen ist. Die Reparatur ist kostenlos. [Foto: Nikon]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Canon EOS- und PowerShot-Kameras als Webcam nutzen

Canon EOS- und PowerShot-Kameras als Webcam nutzen

Eine per USB an einen Windows-PC angeschlossene Canon-Kamera lässt sich mit der Beta-Software als Webcam verwenden. mehr…

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

In diesem Fototipp erklären wir, was die ND-Filtersimulation von Olympus kann und wie sie eingesetzt wird. mehr…

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Der Fototipp erklärt, was es mit flacher und steiler Perspektive auf sich hat und wie sie sich darstellt. mehr…

Mit Sun Locator Pro Outdoorshootings in 3D planen

Mit Sun Locator Pro Outdoorshootings in 3D planen

In diesem Fototipp stellen wir die Sun Locator App vor, die sich zum Planen von Outdoorshootings einsetzen lässt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.