Meldungen

22 Ergebnisse
News als RSS Feed

Neue Funktionen und Problembehebungen

Firmwareupdates für die gesamte Nikon-Z-Serie

2021-04-28 Nikon stellt für die gesamte Z-Serie bestehend aus der Z 5, Z 6, Z 6II, Z 7, Z 7II und Z 50 neue Firmwareupdates bereit. So können die Z 5, Z 6, Z 7 und Z 50 nach dem jeweiligen Update die Fokus-Position des Objektivs beim Ausschalten speichern, um sie beim Einschalten wieder anzufahren. Die Z 6II und Z 7II erhalten mit dem Update 1.20 Autofokus-Verbesserungen, etwa beim Blitzen oder beim Ansprechverhalten der Anzeige der Gesichts- und Augenerkennung bei der Motivverfolgung. mehr … 


Nikon Z 7 II mit Z 24 mm F1.8 S. [Foto: MediaNord]

Fehlerbehebungen und Funktionserweiterungen

Firmwareupdate 3.20 für die Nikon Z 6 und Z 7

2020-12-17 Mit dem Firmwareupdate 3.20 erweitert Nikon die Raw-Videoausgabemöglichkeiten der Z 6 und Z 7, die allerdings ohnehin erst nach einer ca. 200 Euro teuren Umbauaktion eines Nikon-Servicepartners möglich ist. Des Weiteren wird das neue Z 50 mm F1.2 S von der neuen Firmware unterstützt und es werden einige Fehlfunktionen im Zusammenhang mit dem manuellen Fokus und der Blende die bei Videoaufzeichnungen sowie Belichtungsreihen auftreten konnten. Zudem gibt es nun eine Belichtungsskala, wenn manuelle Objektive über den FTZ-Adapter angeschlossen werden. Weitere Details sind der Nikon-Website zu entnehmen. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Nikon Z 6. [Foto: Nikon]

Keine Beta mehr

Nikon Webcam Utility mit erweiterter Kompatibilität vorgestellt

2020-11-04 Nikon veröffentlich sein Webcam Utility in der fertigen Version 1.0.0 für Mac und 1.0.1 für Windows. Damit entfällt nicht nur der beta-Status, sondern auch es werden auch weitere Kameras unterstützt. Neben den Neuvorstellungen Z 6II und Z 7II sind auch die D5, D810, D750, D7200, D5500, D5300 und D3500 mit dabei. Wie bisher werden die Nikon Z 7, Z 6, Z 5, Z 50, D6, D850, D780, D500, D7500 und D5600. Kurioserweise entfällt dagegen in der Mac-Version die Unterstützung von Microsoft Teams. mehr … 


Nikon Z 5 mit Z 24-50 mm. [Foto: Nikon]

Systemkameras als Webcam verwenden

Nikon Webcam Utility 0.9.0 Beta für Mac veröffentlicht

2020-09-23 Die Nikon Webcam Utility Beta steht seit heute auch als Mac-Version auf der Nikon-Website zum Download bereit. Unterstützt werden die Kameramodelle Nikon Z 7, Z 6, Z 5, Z 50, D6, D850, D780, D500, D7500 und D5600. Nach der Installation der Beta, die die Versionsnummer 0.9.0 trägt, kann die per USB verbundene Kamera als Webcam verwendet werden. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Nikon Webcam Utility Beta [Foto: MediaNord]

Systemkameras als Webcam verwenden

Nikon Webcam Utility 0.9.0 Beta veröffentlicht

2020-08-07 Das für den August angekündigte Nikon Webcam Utility Beta steht inzwischen auf der Nikon-Website zum Download bereit. Unterstützt werden die Kameramodelle Nikon Z 7, Z 6, Z 5, Z 50, D6, D850, D780, D500, D7500 und D5600. Auf der Computerseite ist ein PC mit mindestens 4 GB RAM und Windows 10 erforderlich, nach der Installation kann die per USB verbundene Kamera als Webcam verwendet werden. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Nikon Webcam Utility Beta [Foto: MediaNord]

Firmwareupdates und Vorankündigung eines Webcam Utilitys

Firmwareupdates für die Nikon Z 50, Z 6, Z 7 und den FTZ-Adapter

2020-07-21 Nikon stellt Firmwareupdates für seine spiegellosen Systemkameras Z 50, Z 6 und Z 7 sowie den passenden FTZ-Bajonettadapter bereit. Unter den vielen neuen Funktionen befindet sich vor allem eine Tiererkennung für den Autofokus sowie die Kompatibilität zu den heute vorgestellten Telekonvertern TC-1,4x und TC-2,0x. Im August will Nikon zudem ein Webcam Utility (Beta) zunächst für Windows zum Download anbieten. Es soll die Modelle Z 50, Z 5, Z 6, Z 7, D5600, D7500, D500, D780, D850 und D6 unterstützen. mehr … 


Nikon Z 6. [Foto: Nikon]

Funktionserweiterungen beim Autofokus

Firmwareupdate 3.00 für die Nikon Z 6 und Z 7 sowie 1.10 für die Z 50

2020-02-18 Nikon stellt für seine spiegellosen Systemkameras Z 6, Z 7 und Z 50 neue Firmwareupdates bereit. Das Update auf die Version 3.00 für die Vollformat-Modelle Z 6 und Z 7 bringt einen Tieraugen-AF mit, sodass die Kameras nun nicht mehr nur auf menschliche Augen reagieren. Des Weiteren wurde der Tracking-Autofokus verbessert und soll nun bei der Motivverfolgung dem 3D-Tracking der Nikon-DSLRs gleichen. mehr … 


Nikon Z-Mount. [Foto: Nikon]

Jetzt mit externer 12-Bit-Raw-Videoaufzeichnung

Firmwareupdate 2.20 für die Nikon Z 6 und Z 7

2019-12-17 Kurz vor Jahresschluss löst Nikon endlich sein Versprechen ein, die Z 6 und Z 7 kompatibel zu CFexpress-Speicherkarten zu machen und die Möglichkeit, Raw-Videos extern in 12 Bit aufzeichnen zu können, nachzurüsten. Allerdings ist letzteres für die meisten Kunden mit Kosten von knapp 200 Euro verbunden. mehr … 


Nikon Z 6 Essential Movie Kit. [Foto: Nikon]

Weiterhin ohne Raw-Video und CFexpress-Kompatibilität

Firmwareupdate 2.10 für die Nikon Z 6 und Z 7

2019-11-26 Mit den Firmwareupdates 2.10 für die Z 6 und Z 7 verbessert Nikon zahlreiche Funktionen der beiden spiegellosen Vollformat-Systemkameras. Bereits mit der Vorstellung der Kameras vor über einem Jahr versprochene Funktionen lassen dagegen genauso auf sich warten wie die im Januar 2019 versprochene Funktionen. Das aktuelle Update verbessert die Bedienung beziehungsweise Flexibilität und Kompatibilität zu neuen Objektiven. mehr … 


Nikon Z 6. [Foto: MediaNord]

Für ein besseres Helligkeits- und Color-Grading

3D LUT für N-Log für die Nikon Z 6 und Z 7 verfügbar

2019-08-27 Für Videofilmer stellt Nikon ab sofort eine spezielle 3D LUT (Lookup-Tabelle) passend zur Z 6 und Z 7 zum Download bereit. Damit lassen sich bei mit 10 Bit aufgezeichneten Videos Farben und Helligkeitswerte noch besser nachträglich korrigieren. Das Firmwareupdate für die Raw-Videoaufzeichnung lässt hingegen weiter auf sich warten. Allerdings gab Nikon nun bekannt, dass dafür auch eine kostenpflichtige Änderung an der Kamerahardware bei einem Servicepartner nötig sei. Immerhin wären die Z 6 und Z 7 aber dann die ersten Foto-Kameras mit Raw-Videoaufzeichnung. mehr … 


Nikon Z 7. [Foto: Nikon]

Servicenotiz

Nikon repariert Bildstabilisatoren der Z 6 und Z 7

2019-05-20 Wie Nikon in einer Servicenotiz bekanntgibt, entfaltet der Bildstabilisator in einigen ausgelieferten spiegellosen Systemkameras der Typen Z 6 und Z 7 nicht sein volles Potential. Die betroffenen Seriennummern konnte der japanische Hersteller identifizieren und bietet eine kostenlose Reparatur an. Käufer der beiden Kameramodelle können ihre Seriennummer online eingeben und direkt überprüfen lassen, ob ihre Kamera ebenfalls betroffen ist. Weitere Infos zum Vorgehen sind auf der Support-Website von Nikon nachzulesen. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Anhand der Seriennummer können Käufer der Nikon Z 6 und Z 7 online überprüfen, ob ihr Modell von einem fehlerhaft arbeitenden Bildstabilisator betroffen ist. Die Reparatur ist kostenlos. [Foto: Nikon]

Jetzt mit Augen-Autofokus

Firmwareupdate 2.00 für Nikon Z 6 und Z 7

2019-05-16 Nach zwei Vorankündigungen im Januar und Februar 2019 ist das Firmwareupdate 2.00 für die spiegellosen Vollformat-Systemkameras Nikon Z 6 und Z 7 nun endlich erhältlich. Neben dem versprochenen Augen-Autofokus gibt es auch einen verbesserten Low-Light-Autofokus, der bei der Z 6 aber weiterhin bei deutlich weniger Umgebungslicht noch arbeitet als bei der höher auflösenden Z 7. Des Weiteren bringt das Firmwareupdate eine Belichtungsnachführung bei der Serienbildfunktion und noch einige kleinere Verbesserungen mit. mehr … 


Die Nikon Z 7 fokussiert nach dem Firmwareupdate 2.00 bis -2 statt nur bis -1 LW. [Foto: MediaNord]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach