Snapbridge nun ohne Bluetooth

Firmwareupdates 1.10 für die Nikon D850, D7500 und D5600

2019-05-13 Nikon stellt für seine drei DSLRs D850, D7500 und D5600 jeweils eine neue Firmware in der Version 1.10 bereit. Neben kameraspezifischen Fehlerbereinigungen sorgt die neue Firmware dafür, dass die Kameras sich auch direkt per WLAN mit Smartphones verbinden können, auf denen die Snapbridge-App läuft. Bluetooth ist nicht mehr erforderlich.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Nikon D850 mit 24-70 mm. [Foto: MediaNord]

    Nikon D850 mit 24-70 mm. [Foto: MediaNord]

  • Bild Nikon D7500 mit AF-S 16-80 mm f2.8-4 E ED VR. [Foto: MediaNord]

    Nikon D7500 mit AF-S 16-80 mm f2.8-4 E ED VR. [Foto: MediaNord]

  • Bild Nikon D5600 mit 18-55 mm AF-P VR. [Foto: MediaNord]

    Nikon D5600 mit 18-55 mm AF-P VR. [Foto: MediaNord]

Darüber hinaus behebt die neue Firmware bei der D5600 eine gelegentlich nicht funktionierende Touchscreen-Fn-Funktion. Bei der D850 hingegen werden manchmal auftretende Probleme mit nicht funktionierenden Autofokusfeldern im Randbereich behoben. Bei der D7500 traten sogar zwei Probleme auf, die dank der neuen Firmware behoben werden: Beim Drehen von P auf U1 und zurück wurde die ISO-Empfindlichkeit von U1 im P-Modus beibehalten. Des Weiteren soll es im 4K30p-Videomodus im Live-View zu unerwartetem Verhalten gekommen sein, wenn die Tasten für das Ein- und Auszoomen mehrmals betätigt wurden. Die Firmwareupdates können von der Nikon-Website heruntergeladen und anhand der dortigen Anleitung in Eigenregie installiert werden. Wer sich das nicht selbst zutraut, kann sich an den Nikon-Support oder seinen Fachhändler wenden.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

NEAT projects 2 professional für 59 statt 99 Euro

NEAT projects 2 professional für 59 statt 99 Euro

Software u. a. zum automatischen Entfernen von bewegten Objekten (z. B. Personen an Sehenswürdigkeiten). mehr…

Kaufberatung: Worauf Sie beim Stativkauf achten sollten

Kaufberatung: Worauf Sie beim Stativkauf achten sollten

In diesem Fototipp zeigen wir, worauf Sie beim Stativkauf achten sollten, um keine bösen Überraschungen zu erleben. mehr…

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren sind sehr effektiv, bieten aber je nach Brennweite Vor- und Nachteile. mehr…

Ashampoo ActionCam zur Bearbeitung von Action-Cam- und Drohnen-Videos

Ashampoo ActionCam zur Bearbeitung von Action-Cam- und Drohnen-Videos

Neue Software optimiert die Videoqualität durch Schärfung, Stabilisierung, Entzerrung und Farboptimierung. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.