Meldungen

22 Ergebnisse
News als RSS Feed

Drillingsdressur

Firmwareupdates für Panasonic Lumix DMC-GF1, GH und G1

2010-05-10 Das Micro-Four-Thirds-Kamera-Trio Lumix DMC-GF1, GH und G1 bekommt per Firmware-Update eine verbesserte Autofokus-Leistung mit Fremdobjektiven spendiert sowie neue Menüpunkte bei angesetztem Objektiv Lumix G 14-42 mm 3.5-5.6 Asph. Die DMC-GH1 bekommt zusätzlich noch eine Verbesserung des Autofokus bei Full-HD-Videoaufzeichnungen für Fremdhersteller-Objektive und für das Leica DG Makro-Elmarit 2.8 45 mm. Für die DMC-G1 und die DMC-GH1 wird außerdem die Genauigkeit der Blitzsteuerung verbessert.

Das Einspielen des Updates erfolgt wie immer auf eigenes Risiko, ggf. sollte man seinen Händler oder den Kameraservice um Unterstützung bitten. mehr … (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Panasonic Lumix DMC-GH1 [Foto: MediaNord]

Foto-Video-Systemkameras

Panasonic erweitert Micro Four-Thirds mit Lumix DMC-G2 und G10

2010-03-07 Die erste Micro-Four-Thirds-EVIL-Systemkamera am Markt, die Panasonic Lumix DMC-G1, wird von gleich zwei Modellen abgelöst: den Lumix DMC-G2 und DMC-G10. Während es sich bei der G2 um eine würdige, mit neuen Ausstattungsdetails wie HD-Videofunktion und Touchscreen ausgestattete Nachfolgerin handelt, ist die G10 als günstigere Einsteigerkamera mit weniger Ausstattung unterhalb der G2 angeordnet. Mit Videofunktion, aber ohne Touchscreen, ohne beweglichen Bildschirm und mit deutlich geringer auflösendem Bildschirm wirbt sie um Käufer mit dünnerem Portmonee. mehr … 


Panasonic Lumix DMC-G2 Blau [Foto: Panasonic]

Fokus-Optimierungen

Firmwareupdates für Panasonic Lumix DMC-G1, GH1 und 45-200 mm

2009-09-17 Panasonic bietet neue Firmwareversionen für gleich drei Produkte aus der Micro-FourThirds-Linie an. Nicht nur die beiden Kameramodelle Lumix DMC-G1 und Lumix DMC-GH1 erfahren Optimierungen, sondern auch das 45-200mm-Telezoom. Bei den Firmwareupdates für die Kameras ist zu beachten, dass Dritthersteller-Akkus hinterher nicht mehr funktionieren (Hintergrundinformationen dazu über die weiterführenden Links). Die Optimierungen der drei Produkte gelten vor allem dem Autofokus. mehr … 


Panasonic Lumix DMC-G1 [Foto: MediaNord]

Neue Objektive, neue Kameras

Wie es mit Micro FourThirds weitergeht

2009-09-11 Dieses Jahr ist das System Micro FourThirds so richtig durchgestartet. Mit einer Video-Foto-Hybridkamera und zwei ultrakompakten Systemkameras hat sich die Auswahl an Kamerabodys für die Nutzer vervierfacht, dazu gab bzw. gibt es sechs neue Objektive – ebenfalls eine Vervierfachung der Auswahl. Auch wenn einige der Objektive und eine Kamera erst in den nächsten Wochen auf den Markt kommen, wagen wir – nach diversen Gesprächen mit Insidern auf der Berliner IFA – schon einmal einen Blick in die Zukunft. mehr … 


Olympus Pen E-P1 weiß mit Objektiv MFT 17mm Pancake [Foto: Olympus]

Optimierungen

Neue Firmware für Panasonic Lumix DMC-G1, GH1 und 14-140mm

2009-06-24 Panasonic stellt für seine beiden Micro-FourThirds-Kameras Lumix DMC-G1 und DMC-GH1 sowie das 14-140mm-Objektiv jeweils eine neue Firmware bereit. Anders als die jüngsten Firmwareupdates für Kompaktkameras, die lediglich die Funktion mit Fremdherstellerakkus verhindern (siehe weiterführende Links), gibt es beim Update für die G1 und GH1 interessante Optimierungen. Die Version 1.3 für die G1 soll die Kompatibilität mit dem Lumix 14-140mm-Objektiv verbessern, während die Firmware 1.1 für die GH1 diverse Geschwindigkeitsverbesserungen mitbringen soll. Die Firmware 1.1 für das 14-140 mm schließlich verbessert die Funktion des Bildstabilisators bei Videoaufnahmen sowie die Kompatibilität zu anderen Micro-FourThirds-Kameras als der GH1. Die Firmware ist über die japanische Panasonic-Website (in englischer Sprache) herunter zu laden und kann vom Benutzer eingespielt werden. Wer sich das nicht zutraut, sollte sich an seinen Händler oder den Panasonic-Service wenden. mehr … (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Panasonic Lumix DMC-GH1 [Foto: Panasonic]

Autofokus, Bildstabilisator und Blende verbessert

Firmwareupdate 1.1 für Panasonic Lumix G Vario F3,5-5,6/14-45mm

2009-05-27 Panasonic hat für das MFT Set-Objektiv (Lumix G Vario F3,5-5,6/14-45mm ASPH OIS) der Lumix DMC-G1 ein Firmwareupdate in der Version 1.1 veröffentlicht. Es verbessert die Autofokusleistung im AF-C-Modus. Im Videomodus (der die GH1 betrifft) gibt es ebenfalls Verbesserungen, die allerdings nicht im FullHD-Modus funktionieren. Einen Grund dafür nannte Panasonic noch nicht. Betroffen ist der Autofokus, der im FullHD-Modus aber nicht funktioniert, ein verbesserter Bildstabilisator (ebenfalls bei FullHD nicht verfügbar) und eine nun leiser schließende Blende (nur nicht im FullHD-Modus). Das Update kann im Internet herunter geladen und über die Speicherkarte installiert werden. Wer sich das nicht zutraut, sollte sich einen hilfsbereiten Händler suchen oder den Panasonic Service kontaktieren. mehr … (Benjamin Kirchheim)

Weiterführender Link

Panasonic H-FS 14-45mm [Foto: Panasonic]

Tradition und Moderne

Panasonic bietet Adapter für Leica-M- und R-Objektive

2009-05-27 Panasonic und Leica arbeiten seit geraumer Zeit erfolgreich zusammen. Die neuesten Früchte dieser Zusammenarbeit ermöglichen es Besitzern von Leica-M- und R-Objektiven, diese an Panasonics Lumix G Micro System anzuschließen. Die beiden Adapter DMW-MA2ME und DMW-MA3RE verbinden die klassischen Objektive mit den modernen Kameras Panasonic Lumix G1 und GH1. Die so angeschlossenen Optiken erfassen laut Panasonic in etwa den gleichen Bildausschnitt wie ein Objektiv doppelter Brennweite. Eine 35mm-Optik käme an einer der G-Kameras demnach auf rund 70 mm entsprechend dem Kleinbildformat. mehr … 


Panasonic DMW-MA3R [Foto: Panasonic]

Großes Jubiläum

1.000stes DCTau-Labortest-Protokoll veröffentlicht

2009-05-16 digitalkamera.de feiert mit der Veröffentlichung des 1.000sten DCTau-Protokolls ein großes Jubiläum. Seit dem Jahr 2004 wurden 419 Kompaktkameras sowie 76 Systemkameras mit 197 Objektiven von insgesamt 26 Herstellern von A wie Agfa bis Z wie Zeiss auf ihre Bildqualität getestet. Selbstverständlich sind alle namhaften Kamerahersteller wie Canon, Nikon, Pentax, Sony, Olympus, Casio, Samsung, Fujifilm, Ricoh und Panasonic vertreten. Das erste Protokoll stammt von der Fujifilm FinePix A202, das tausendste nun von der Canon EOS 500D mit dem Set-Objektiv Canon EF-S 18-55/3,5-5,6 IS. mehr … 


Screenshot DCTau [Foto: MediaNord e.K.]

Fotofachzeitschriften-Schau

Kamera- und Zubehörtests aus "Spiegelreflex digital" 2/09

2009-03-11 Mit Erscheinen der aktuellen Ausgabe von "Spiegelreflex digital" 2/09 bietet digitalkamera.de seinen Lesern Zugriff auf PDF-Dateien zu Kamera-, Objektiv- und Zubehörtests (gegen geringe Gebühr). Zum einen wurden die Vollformat-Kameras Canon EOS-1Ds Mark III, EOS 5D Mark II und Nikon D3x getestet, zum anderen Panasonic Lumix DMC-G1 (Micro FT) und Olympus E-30 (FourThirds). Der Objektiv-Vergleichstest beinhaltet insgesamt fünfzehn Makroobjektive mit Fest-Brennweiten aus den Bereichen Standard, Tele und Super-Tele für Vollformat sowie drei Objektive für APS-C bzw. FourThirds. In der Rubrik Zubehör wurden vier Ringblitze der Hersteller Canon, Olympus, Sigma und Sony auf Tauglichkeit geprüft. Für die Bildausgabe wurden sechs Fotodrucker im Format A3+ der Marken Canon, Epson und HP miteinander verglichen. Die Kameratests stehen als Einzeltests und als Kamera-Vergleichstests als Download zur Verfügung. Außerdem kann die komplette Ausgabe von "Spiegelreflex digital" 2/09 herunter geladen werden. mehr … (Ralf Germer)

Weiterführende Links

Titelseite Spiegelreflex digital Ausgabe 2/09 [Foto: Dr. Landt Verlag]

Verbessert

Firmwareupdate 1.2 für Lumix DMC-G1

2009-02-10 Für die Ende 2008 erschienene erste Micro FourThirds Kamera Lumix DMC-G1 von Panasonic wurde ein Firmwareupdate auf Version 1.2 veröffentlicht. Dieses Update beinhaltet Verbesserungen im automatischen Weißabgleich und die Verlässlichkeit des Blitzes bei niedrigen Temperaturen. Für Kameras, die in der EU vertrieben wurden, wird die Funktion hinzugefügt, dass man nun auch Daten vom PC zur Kamera zurück übertragen kann.

Das Firmwareupdate kann in Eigenregie aufgespielt werden. Wer das mögliche Risiko scheut, die Kamera dabei zu zerstören, sollte Hilfe bei einem Händler oder dem Panasonic-Service suchen. mehr … (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Panasonic Lumix DMC-G1 [Foto: MediaNord]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach