Meldungen

18 Ergebnisse
News als RSS Feed

Upgrade

DxO Labs bringen DxO Optics Pro 6 für Windows

2009-11-15 Die französischen DxO Labs haben die sofortige Verfügbarkeit ihrer neuesten Version 6 der Software-Bildoptimierung DxO Optics Pro gemeldet. Das aktualisierte Programm in den Versionen Standard und Elite soll bei extremen hohen ISO-Empfindlichkeiten bessere Ergebnisse liefern, ferner eine erweiterte Korrektur optischer Fehler, neuartige Rauschminderung bei hohen ISO-Empfindlichkeiten für lebendige Farben und Details und 200 neue optische DxO-Module. DxO Optics Pro 6 unterstützt nun auch folgende Kameramodelle: Olympus E-3, E-30, E-410, E-420, E-450, E-510, E-520, E-620, Sony A230, A330, A380 und Nikon D300s.

Bis zum 31. Dezember 2009 bietet DxO Optics Pro 6 mit einem Einführungsrabatt von 33 % an. DxO Optics Pro 6 für Macintosh wird voraussichtlich Anfang 2010 veröffentlicht. DxO Optics Pro 5.3.6, eine mit Snow Leopard vollständig kompatible Zwischenversion, ist für Ende November 2009 geplant. Sie wird ebenfalls mehrere neue Kameragehäuse unterstützen.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

DxO Optics Pro Standard, Elite Boxen [Foto: DxO Labs]

Weiter entwickelt

Olympus E-520 verbessert LiveView und blitzt drahtlos

2008-05-13 Mit der E-520 kündigt Olympus die erwartete große Schwester der vor ca. zwei Monaten vorgestellten E-420 an. Sie stellt quasi eine um die Features der E-420 erweiterte E-510 dar. Dazu gehört nicht nur das neue, drahtlose Blitzsystem, sondern auch eine erweiterte LiveView-Funktion mit Kontrast-Autofokus, Gesichtserkennung und Schattenaufhellung. Alt bewährt sind hingegen der 10-Megapixel-LiveMos-Sensor und der Bildstabilisator auf Sensor-Shift-Ebene. mehr … 


Olympus E-520 [Foto: Olympus]

Servicenotiz und Firmware-Update

Aktualisierung der Olympus E-3, E-510 sowie Kur für das 12-60 mm

2008-02-15 Erst gab Olympus ein Firmwareupdate für das F2,8-F4,0 12-60mm-SWD-Objektiv heraus, das die Autofokusgenauigkeit verbessern sollte, nun müssen die Objektive einer bestimmten Produktionsserie zur Therapie in den Olympus-Service, damit sie wieder richtig fokussieren. Das ist für die Besitzer zwar kostenlos, aber trotzdem ärgerlich. Auch die E-510 sowie die E-3 erhalten Verbesserungen der kamerainternen Software per Firmware-Update, das der Benutzer über die Olympus-Master-Software auch selbst einspielen kann. mehr … 


Olympus E-3 [Foto: MediaNord e.K.]

Firmwareupdate

Olympus Zuiko Digital ED 12-60mm SWD fokussiert genauer

2008-01-16 Beim Olympus E-System kann nicht nur die Firmware der Kameras aktualisiert werden, sondern auch die der Objektive. So gibt es aktuell eine neue Firmware mit der Versionsnummer 1.1 für das gerade erst auf den Markt gekommene Zuiko Digital ED 12-60mm 1:2,8-4,0 SWD. Die Firmware verbessert die Genauigkeit im kontinuierlichen Autofokusmodus bei entfernten Motiven. Das Firmwareupdate kann ausschließlich über die Olympus-Master-Software eingespielt werden, die es automatisch aus dem Internet lädt und auf die am 12-60mm angeschlossene Kamera spielt, deren Akku voll geladen sein sollte.  (Benjamin Kirchheim)


Olympus Zuiko Digital ED 12-60mm 1:2.8-4.0 SWD
(EZ-1260) [Foto: Olympus]

LiveView und Kamerasteuerung am Computer

Olympus bringt Software Studio 2.1 für E-System

2007-12-11 Mit der neuen Software Olympus Studio 2.1 wird das Arbeiten für E-System-Fotografen komfortabler. Nun können alle Möglichkeiten von LiveView voll ausgeschöpft werden, während die Kamera gleichzeitig über einen Computer angesteuert wird. Diese Verbesserung trägt ebenso wie die zahlreichen Bildverwaltungs- und Bearbeitungsfunktionen der Software zur Erleichterung des Arbeitsalltags von Profifotografen sowie ambitionierten Amateuren bei. Wer über eine E-System-Kamera von Olympus mit LiveView verfügt, profitiert ab sofort davon, die LiveView-Bilder der Kamera extra groß und direkt auf einem Fernseher oder Computermonitor (PC und Macintosh) betrachten zu können. mehr … 


Olympus Studio 2.1 [Foto: Olympus]

Telekonverterverträglichkeit

Firmwareupdates für Olympus E-1, E-300/330, E-410 und E-500/510

2007-11-20 Mit Ausnahme der E-3 und E-400 hat Olympus die Firmware sämtlicher E-System-Spiegelreflexkameras aktualisiert. Die Firmwareupdates beinhalten eine Verbesserung der Fokussiergenauigkeit, wenn der neue EC-20 2-fach-Telekonverter verwendet wird. Bei der E-510 wird zusätzlich die Funktion des internen Bildstabilisators bei längeren Belichtungszeiten verbessert. Die neue Firmware trägt für die E-1 und E-300 die Versionsnummer 1.5, bei der E-330, E-410 und E-500 dagegen 1.3 und bei der E-510 1.2. Das Firmwareupdate kann ausschließlich über die Olympus-Master-Software eingespielt werden, die es automatisch aus dem Internet lädt und auf die angeschlossene Kamera spielt, deren Akku voll geladen sein sollte.  (Benjamin Kirchheim)


Olympus E-System Kollektion [Foto: Olympus]

Maßgeschneiderte Pakete

Olympus E-410- und E-510-Kits für spezielle Aufnahmesituationen

2007-11-08 Gleich sechs "Profi-" Kits aus Kamera, Objektiven und Zubehör hat Olympus für unterschiedliche Anwendungsbereiche geschnürt. Das schließt aber keineswegs die neue E-3 mit ein, sondern die beiden Einsteigerkameras E-410 und E-510. Ob Unterwasserfotografie, Medizin- und Makrofotografie, Architekturfotografie, Reisefotografie, Reportagefotografie oder Naturfotografie – für jeden ist etwas dabei. Je nach Paket gehören bis zu vier Objektive dazu, die Preise reichen von ca. 2.000 EUR bis zu über 6.000 EUR. mehr … 


Olympus E-410 Underwater Pro Kit [Foto: Olympus]

First Look

Ein erster Blick auf die neue Olympus E-3 DSLR-Kamera

2007-10-29 Die digitalkamera.de-Redaktion hatte einen Tag lang die Gelegenheit, das erste im deutschsprachigen Raum zur Verfügung stehende Vorseriengerät der Olympus E-3 eingehend in Augenschein zu nehmen. Dabei hielten wir es (im Gegensatz zu Besuchern der PhotoPlus Expo in New York) nicht für erforderlich, uns auf die Kamera drauf zu stellen, um deren mechanische Stabilität auszuloten. Vielmehr haben wir ein kritisches Auge auf Verarbeitung, Haptik und Praxiseinsatz geworfen. Insbesondere Autofokus und Bildstabilisator, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen sollen, haben wir erprobt. Dafür stand uns auch das neue 12-60mm-Zoomobjektiv mit Ultraschallantrieb zur Verfügung. mehr … 


Olympus E-3 [Foto: MediaNord e.K.]

Was lange währt

Olympus stellt die lang ersehnte E-3 offiziell vor

2007-10-17 Die Gerüchteküche brodelte, lange wurde diese Kamera von den Fans erwartet. Nun endlich ist sie offiziell, die Olympus E-3, die die Nachfolge des reichlich veralteten FourThirds-Flagschiffs E-1 antritt. Die meisten Gerüchte konzentrierten sich auf einen neuartigen Bildsensor und ein überlegenes Autofokussystem. Zumindest eines der Gerüchte ist wahr, darüber hinaus gibt es noch die eine oder andere größere oder kleinere Überraschung. Dazu zählt beispielsweise ein deutlich verbesserter Bildstabilisator. mehr … 


Olympus E-3 [Foto: Olympus]

Updates

Unterstützung weiterer Kameras in Adobe Camera Raw und Lightroom

2007-09-14 Adobe hat heute die Updates Camera Raw 4.2 für Photoshop CS3 und Photoshop Lightroom 1.2 veröffentlicht, die die Rohdaten weiterer Digitalkamera-Modelle unterstützen. Andere bereits angekündigte Modelle fehlen allerdings noch. Bei Lightroom wurden darüber hinaus noch einige kleinere Probleme behoben. mehr … 


Adobe Photoshop Lightroom [Foto: MediaNord e.K.]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach