Meldungen

22 Ergebnisse
News als RSS Feed

Verbesserungen für alle Modelle

Firmwareupdates für DSLRs von Pentax

2013-09-15 Pentax stellt für sein gesamtes aktuelles Line-Up an DSLRs sowie die Vorgängergeneration jeweils eine neue Firmware bereit. Auch die spiegellose Systemkameras K-01 sowie die digitale Mittelformatkamera 645D erhalten jeweils eine neue Firmware. Die Version 1.01 gibt es für die K-50 und K-500, die Version 1.04 für die K-01, die Version 1.05 für die K-30, K-5 II und K-5 IIs, die Version 1.14 für die K-r, die 1.15 für die K-5 sowie die Version 1.31 für die 645D. mehr … 


Pentax K-30 mit 18-55 [Foto: Pentax]

Kontrast-AF und Stabilität verbessert

Neue Firmware für Pentax K-01, K-5, K-30, K-r, K-5 II und K-5 IIs

2013-02-04 Pentax stellt für verschiedene Wechselobjektivkameras jeweils eine neue Firmware bereit. Die Version 1.02 für K-01, K-30, K-5 II und K-5 IIs sowie 1.13 für K-r und 1.14 für K-5 sollen alle die Stabilität des Kamerabetriebssystems erhöhen und außerdem den Kontrastautofokus mit dem Pentax HD DA 560 mm f5,6 ED AW optimieren. Die Updates können vom Anwender selbst anhand der deutschen Anleitung installiert werden. Wer sich das nicht zutraut, sollte Hilfe beim Pentax-Support oder seinem Händler suchen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführender Link

Pentax K-30 mit 18-55 [Foto: Pentax]

Nur zehn Stück für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Pentax bringt limitierte Silver Edition der K-5

2012-03-02 Pentax bringt mit der K-5 Silver Edition eine streng limitierte, silberne Version der K-5 DSLR auf den Markt. Weltweit sollen zwar 1.500 Sets verkauft werden, in den drei Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz aber insgesamt nur zehn Stück. Es dürfte schwer sein, eine davon zu ergattern. Die silberne K-5 kommt im Set mit einem silbernen 40mm-XS-Objektiv, dem flachsten Pancake der Welt, das kürzlich zusammen mit der spiegellosen Systemkamera K-01 vorgestellt wurde. Das Objektiv trägt kaum mehr auf als ein Bajonett-Schutzdeckel aus Plastik und ist dennoch mit F2,8 recht lichtstark mit einer Normalbrennweite von 60 Millimeter entsprechend Kleinbild. Die K-5 Silver Edition soll 1.500 EUR kosten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-5 [Foto: Pentax]

Speicherkartenkompatibilität

Firmwareupdates für Pentax K-5, K-7, K-r, K-x und 645D

2012-03-01 Pentax stellt für seine vier aktuellsten Spiegelreflexkameras K-5, K-7, K-r und K-x sowie für die Mittelformatkamera 645D jeweils eine neue Firmware bereit. Sie soll für die genannten Kameras die Kompatibilität zu aktuellen Speichermedien verbessern. Für die 645D und die K-5 ist nun die Version 1.13 aktuell, für die K-7 und K-r die 1.12 und für die K-x die 1.03. Die neuen Firmwares samt Update-Anleitungen finden sich auf der Support-Website von Pentax. Wer sich das Update-Prozedere nicht selbst zutraut, sollten den Pentax-Service oder einen freundlichen Fotofachhändler um Unterstützung bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-5 mit DA 1:3.5-5.6 18-55 mm WR [Foto: MediaNord]

Grünes Rauschen im Sternenhimmel

Firmwareupdate 1.12 für die Pentax K-5

2012-01-18 Pentax stellt für die K-5 eine neue Firmware in der Version 1.12 bereit. Das Update betrifft nur Anwender des GPS-Aufsatzes O-GPS1. In Verbindung mit diesem Zubehör kam es bei Sternenhimmelaufnahmen zu unerwünschtem grünem Rauschen, das nun mit dem Firmwareupdate vermindert werden soll. Das Besondere am O-GPS1 ist die Möglichkeit, die Bildstabilisierung der Kamera zur Bildnachführung bei Sternenaufnahmen vom Stativ zu nutzen. Somit wird bei längeren Belichtungszeiten die Erdrotation ausgeglichen. Das Update kann vom Benutzer herunter geladen und selbst installiert werden, Pentax stellt eine deutsche Updateanleitung als PDF bereit. Wer sich das Update dennoch nicht selbst zutraut, sollte sich an seinen Händler oder den Pentax-Service wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax O-GPS1 [Foto: Pentax]

GPS-RAW-Kompatibilität

Firmwareupdate 1.11 für die Pentax K-r, K-5 und 645D

2011-07-14 Pentax stellt für die K-r, K-5 und 645D eine neue Firmware in der Version 1.11 bereit. Die neue Software sorgt dafür, dass GPS-Daten richtig in RAW-Dateien geschrieben und auch wieder ausgelesen werden können. Die Kompatibilität mit dem O-GPS1 stellte Pentax bereits mit dem Firmwareupdate 1.10 her. Das Update ist inklusive deutscher Anleitung auf der Downloadseite von Pentax zu finden. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Pentax-Service kontaktieren.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-5 mit DA 1:3.5-5.6 18-55 mm WR [Foto: MediaNord]

Die Reinkarnation der Pentax Auto 110?

Pentax kündigt Kompakt-Systemkamera Q mit fünf Objektiven an

2011-06-23 Wer sich schon immer eine Kompaktkamera mit Wechselobjektiven wünschte, kann ab September 2011 zur Pentax Q greifen. Sie ist die kompakteste Systemkamera, verfügt aber auch nur über einen Kompaktkamerasensor mit einer Diagonalen von lediglich 1/2,3 Zoll. Immerhin kommt die fortschrittliche BSI-Technologie zum Einsatz, die Auflösung bleibt mit 12,4 Megapixeln moderat. Passend zur Q gibt es fünf Objektive, darunter vier Festbrennweiten. Drei davon allerdings sind eher der Spielzeugabteilung zuzuordnen: Ein Fisheye sowie zwei "Toy Lens" als "Wide" und als "Telephoto". Diesen Objektive fehlt der Zentralverschluss und die Möglichkeit zur Blendeneinstellung. mehr … 


Pentax Q [Foto: Pentax]

GPS-Unterstützung

Firmwareupdate 1.10 für die Pentax K-5, K-r und 645D

2011-06-21 Pentax stellt für seine aktuellen Systemkameras K-r, K-5 und 645D eine neue Firmware bereit. Die Version 1.10 bringt allen drei Modellen die Kommunikation mit dem neuen GPS-Aufsteckmodul O-GPS1 bei und fügt den Kameramenüs ein entsprechendes Steuerungsmenü hinzu. Weitere Änderungen oder Bugfixes enthält die neue Firmware laut Pentax nicht. Das Update kann inklusive deutschsprachiger Anleitung von der deutschen Pentax-Website herunter geladen und vom Anwender selbst installiert werden. Wer sich das nicht zutraut, sollte seinen Händler oder den Pentax-Service kontaktieren.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax O-GPS1 [Foto: Pentax]

Nachgezogen

Pentax stellt den O-GPS1 GPS-Empfänger mit Astrotracer vor

2011-06-06 Das von Pentax vorgestellte GPS-Modul O-GPS1 kann mehr als nur die koordinierte Weltzeit (UTC) sowie die Längen- und Breitengrade in die EXIF-Daten eines Bildes schreiben. Das kleine, wassergeschützte Aufsteck-Zubehör für Pentax DSLR-Kameras ist auch ein elektronischer Kompass, der die Aufnahme-Himmelsrichtung im Display der Kamera anzeigt. Die innovative "Astrotracer"-Funktion wird nur bei Pentax-DSLR-Kameras unterstützt, die einen magnetbasierenden Verwacklungsschutz haben, wie beispielsweise die K-5. Diese Methode sorgt dafür, das der Aufnahmesensor mit den die sich bewegenden Himmelskörpern synchronisiert werden. So zeigen sich dann Sterne dann nicht als Streifen, sondern als Punkte. Alles, was zusätzlich benötigt, wird ist ein Stativ. Das innovative kleine Zubehörteil wird darüber hinaus noch mit einer eigenständigen Stromversorgung in Form einer AAA-Batterie versorgt. Das O-GPS1-Modul soll ab Mitte Juni 2011 für rund 230 Euro erhältlich sein.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Pentax O-GPS1 [Foto: Pentax]

Doppelschlag

Pentax Firmwareupdates 1.03 für K-5 und 1.02 für 645D

2011-03-10 Pentax veröffentlicht für die beiden Top-Modelle jeweils eine neue Firmware. Die Version 1.03 für die K-5 verbessert die Genauigkeit des Autofokus bei wenig Licht und die Stabilität des Kamerabetriebssystems. Die Firmware 1.02 für die 645D bringt vier Verbesserungen: Eine Anzeige der verbleibenden Zeit für die Rauschreduzierung bei langen Belichtungen (Dark Frame Substraction) und eine einstellbare Synchronzeit für das Blitzprogramm "X" (auf dem Programmwählrad). Außerdem meldet sich die per USB am Computer angeschlossene Kamera nun als "645D" und benennt auch die Speicherkarte beim Formatieren so. Schließlich wurde die Zeit, nach der die Kamera bei der Spiegelvorauslösung in den Normalmodus wechselt, von einer auf fünf Minuten erhöht. Ist die Energiesparzeit kürzer eingestellt, hat sie weiterhin Vorrang. Die Updates sind aktuell in Englisch auf der japanischen Pentax-Website zu finden, werden in Kürze aber auch in Deutsch erwartet. Die nachstehenden Links werden dann ausgetauscht.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-5 mit DA 1:3.5-5.6 18-55 mm WR [Foto: MediaNord]

Jetzt auch für Macintosh

Metz bringt zahlreiche Kompatibilitäts-Firmwareupdates für Blitzgeräte

2011-02-27 Aufmerksame Leser dürften bereits mitbekommen haben, dass die aktuellen Metz-Blitzgeräte per USB ein Firmwareupdate bekommen können. So entfällt das mühsame Einschicken der früheren SCA-Adapter. Was bisher nur mit Windows funktionierte, geht nun auch mit Mac OS 10.6 (und höher). In einem Rundumschlag veröffentlicht Metz im gleichen Zuge Firmwareupdates für die Mecablitze 44 AF-1 digital, 48 AF-1 digital, 50 AF-1 digital, 58 AF-1 digital und 58 AF-2 digital. Je nach Modell werden die Blitze u. a. kompatibel mit der Pentax K-5, K-r, Sony Alpha 33, Alpha 55 und Alpha 580. Verbesserungen gibt es vor allem bei der Drahtlosblitzsteuerung bzw. im Servo-Blitzbetrieb. Einzelheiten sind der Firmwareupdateseite auf der Metz-Website zu entnehmen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Metz mecablitz 58 AF-2 digital [Foto: Metz]

Tafelsilber

Pentax K-5 Silver Limited Edition inkl. Limited-Objektiven

2011-02-08 Pentax-Fans werden die legendären silbernen FA-Limited-Objektive noch gut in Erinnerung haben. Nun gibt es Nachschub in Form von drei silbernen DA-Limited-Objektiven und einer passenden K-5 Silver Limited Edition. Technisch gleichen Objektive und Kamera ihren schwarzen Varianten, optisch dagegen heben sie sich deutlich ab. Keine Abstriche gibt es in der Qualität, so verfügen sowohl die Kamera als auch die Objektive (ob nun Silber oder Schwarz) über hochwertige Metallgehäuse; eine Magnesiumlegierung bei der K-5 und Alugehäuse bei den Objektiven. mehr … 


Pentax K-5 Limited silber [Foto: Pentax]

Ab zum Service

Erste Auslieferung der Pentax K-5 mit Sensorproblem

2011-01-26 Nachdem Benutzer schon wochenlang in diversen Internetforen von einem Problem mit Rückständen auf dem Sensor der K-5 berichten, tat sich Pentax schwer, dies offiziell zuzugeben. Doch nun wird das Problem von Pentax Deutschland bestätigt: Laut einer aktuellen Nachricht auf Pentax.de (siehe weiterführende Links) kam es bei einzelnen Kameras der ersten Lieferung zu Rückständen auf dem Sensor bzw. zwischen Sensor und Tiefpassfilter (vermutlich ein nicht vollständig verflüchtigter Kleber). Zur Beseitigung muss die Kamera, am besten per versichertem Paket, zum Service geschickt werden, wo sie dann etwa zehn Tage, vereinzelt auch länger, auf die Reparatur warten muss. Pentax entschuldigt sich für die Probleme und verspricht Besserung in der Qualitätskontrolle.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-5 [Foto: MediaNord]

Fachzeitschriften-Schau

DigitalPhoto 02/2011 als Download erhältlich

2011-01-13 "Schön, schöner, Beauty" – so steigt die Ausgabe 02/2011 der DigitalPhoto in das Schwerpunktthema Beautyfotografie, mit Tipps von der Aufnahme bis zu Retusche, ein. Der Hardwareteil des Magazins für "Fotoprofis von Morgen" hat allerdings auch einiges zu bieten. So tritt die Olympus E-5 gegen die Pentax K-5 an. Die Samsung ST600 misst sich mit der Sony DSC-TX9. Die Samsung NX100 zeigt ihre innovative iFunction und die farbenfrohe Pentax K-r stellt sich ebenso wie die Fujifilm FinePix 3D W3 dem Einzeltest. Außerdem ist ein zweiseitiger Praxistest des Nikon AF-S 24-120mm 1:4G ED VR enthalten. Abgerundet wird die Ausgabe 02/2011 durch einen Datenspeicher- und Mediendatenbanktest. Der Gesamtinhalt, die Kameratests und die traditionelle Bestenliste sind hier bei digitalkamera.de als PDF zum Download, gegen eine kleine Gebühr, erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

DigitalPhoto 02/2011 [Foto: DigitalPhoto]

SDXC-Kompatibilität

Firmwareupdate 1.02 für Pentax K-5 sowie 1.01 für K-r und 645D

2011-01-06 Pentax stellt für seine aktuellen Wechselobjektivkameras 645D, K-5 und K-r jeweils eine neue Firmware bereit. Die Version 1.01 für die Mittelformatkamera 645D sorgt für Kompatibilität zu SDXC-Speicherkarten. Das erledigt auch die Firmware 1.01 für die K-r, die aber zusätzlich die Geschwindigkeit des Autofokus und die Genauigkeit des Kontrastautofokus erhöht und im B-Modus alle ISO-Einstellungen verfügbar macht. Die Version 1.02 für die K-5 bringt dieselben Verbesserungen wie die 1.01 für die K-r. Die jeweiligen Updates können inkl. Installationsanleitung von der deutschen Pentax-Website geladen werden. Wer sich das jeweilige Update nicht zutraut, sollte den Pentax-Service kontaktieren oder sich an seinen Fotohändler wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-5 [Foto: Pentax]

Referenzmessungen

Pentax K-5 mit 50mm-DFA-Makro im Labor auf Bildqualität getestet

2010-12-18 Der Labor-Bildqualitätstest der Pentax K-5 mit dem Pentax smc DFA 50 mm 2.8 Makro soll zeigen, was an Bildqualität in dieser Kamera steckt. Gemessen wurden u. a. Auflösung und Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Detailwiedergabe, Ein- und Ausgangsdynamik sowie Rauschen, aber auch Verzeichnung und Vignettierung. Zwar stellt die K-5 mit diesem Objektiv durch die zurückhaltende Bildaufbereitung keine Auflösungsrekorde auf, aber die Homogenität der Auflösung von der Bildmitte zum Bildrand ist vorbildlich. Die hohe optische Modulation des Objektivs führt aber dennoch zumindest an Diagonalen zu Moirés. Weitere aufschlussreiche Details sind im kostenpflichtigen Labortest für 1,40 EUR einsehbar. Im Rahmen einer Flatrate ist er ohne weitere Zusatzkosten zusammen mit allen anderen Protokollen einsehbar. Diese kostet je nach Buchungszeitraum 4,16 bis 9,90 EUR pro Monat.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-5 [Foto: MediaNord]

Update

DxO Optics Pro jetzt auch für Pentax K-5 und Sony NEX-5 und -3

2010-12-15 DxO Optics Pro gibt es ab sofort in der Version 6.5.2 für Windows und Mac. Dieses Update unterstützt das RAW-Format der Pentax K-5 und der beiden Sony-Systemkameras NEX-5 und NEX-3. Dies gilt sowohl für die Standard- als auch für die Elite-Edition. Dazu kommen 50 neue optische Module für diverse Kameras von Canon, Nikon, Pentax und Sony. Für Anwender, die Optics Pro seit dem 1. Juni 2009 erworben haben, ist der Upgrade auf Version 6.5.2 kostenlos. Alle anderen profitieren bis zum 25. Dezember von Preisnachlässen, die DxO auf die Software gewährt. Die Standard-Edition kostet bis dahin 100 statt 150 EUR, Elite ist statt für 300 bereits für 200 EUR zu haben. Auch beim Upgraden von älteren Versionen spart man sich zwischen 20 und 30 EUR.  (Daniela Schmid)

Weiterführende Links

DxO Optics Pro Standard, Elite Boxen [Foto: DxO Labs]

"Mini"-Bolide

Pentax K-5 mit DA 18-55mm WR zum Bildqualitätstest im Labor

2010-12-08 Mit der K-5 schickt Pentax sich an, die sehr gute K-7 zu perfektionieren. Vor allem der Umstieg auf den Sony-CMOS-Bildsensor verspricht einen Sprung nach oben bei der Bildqualität. Diese haben wir im Labortest ermittelt, indem u. a. Auflösung und Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Detailwiedergabe, Ein- und Ausgangsdynamik sowie Rauschen, aber auch Verzeichnung, Vignettierung und Autofokusgeschwindigkeit gemessen wurden.

Der Sprung nach oben ist nicht zu übersehen, wobei Pentax seinem Konzept der gleichmäßigen und recht neutralen Bildaufbereitung treu bleibt. Als Resultat gibt es sehr natürlich wirkende Bilder, die sich qualitätsmäßig vor keinem Konkurrenten zu verstecken brauchen. Der Test mit allen aufschlussreichen Details kostet 1,40 EUR, ist aber auch im Rahmen einer Flatrate ohne weitere Zusatzkosten zusammen mit allen anderen Protokollen einsehbar. Diese kostet je nach Buchungszeitraum 4,16 bis 9,90 EUR pro Monat.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-5 mit DA 1:3.5-5.6 18-55 mm WR [Foto: MediaNord]

Ab sofort am Kiosk und auf digitalkamera.de

Aus Spiegelreflex digital wird Fototest mit Spiegelreflex digital

2010-12-03 Nach dem Sonderheft zur Photokina 2010 erscheint am heutigen Tag die erste reguläre Ausgabe (01/2011) der "Fototest mit Spiegelreflex digital", die für 5,50 EUR am Kiosk und als PDF-Download bei digitalkamera.de erhältlich ist. Wie der Name schon andeutet, setzt Herausgeber und Chefredakteur Dr. Artur Landt damit die Erfolgsstory der Spiegelreflex digital fort, die zur Photokina 2008 erstmalig erschienen ist. Das klar strukturierte Magazin mit den fundierten Tests findet stets viele Leser. Inhaltlich gibt es eine kleine Neuausrichtung, denn in der Fototest werden auch hochwertige digitale Kompaktkameras getestet. mehr … 


Fototest 01/2011 [Foto: Fototest]

Mehr RAW-Serienbilder

Firmwareupdate 1.01 für die Pentax K-5

2010-11-18, aktualisiert 2010-11-22 Pentax stellt für die K-5 eine neue Firmware in der Version 1.01 bereit. Dieses Update erhöht nicht nur die Systemstabilität der Kamera, sondern sorgt vor allem dafür, dass die Kamera nun 20 statt bisher 8 Serienbilder in RAW in schneller Folge hintereinander aufnehmen kann. Das Update kann von der deutschen Pentax-Website herunter geladen und selbst installiert werden. Auch eine Updateanleitung ist dort zu finden. Wer sich die Installation nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Pentax-Service um Hilfe bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Pentax K-5 [Foto: MediaNord]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach