Update

DxO Optics Pro jetzt auch für Pentax K-5 und Sony NEX-5 und -3

2010-12-15 DxO Optics Pro gibt es ab sofort in der Version 6.5.2 für Windows und Mac. Dieses Update unterstützt das RAW-Format der Pentax K-5 und der beiden Sony-Systemkameras NEX-5 und NEX-3. Dies gilt sowohl für die Standard- als auch für die Elite-Edition. Dazu kommen 50 neue optische Module für diverse Kameras von Canon, Nikon, Pentax und Sony. Für Anwender, die Optics Pro seit dem 1. Juni 2009 erworben haben, ist der Upgrade auf Version 6.5.2 kostenlos. Alle anderen profitieren bis zum 25. Dezember von Preisnachlässen, die DxO auf die Software gewährt. Die Standard-Edition kostet bis dahin 100 statt 150 EUR, Elite ist statt für 300 bereits für 200 EUR zu haben. Auch beim Upgraden von älteren Versionen spart man sich zwischen 20 und 30 EUR.  (Daniela Schmid)

  • Bild DxO Optics Pro Standard, Elite Boxen [Foto: DxO Labs]

    DxO Optics Pro Standard, Elite Boxen [Foto: DxO Labs]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Fünf sorgfältig zusammengestellte Fachbücher mit insgesamt 933 Seiten plus 70 Minuten Video-Tutorial. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.