Tafelsilber

Pentax K-5 Silver Limited Edition inkl. Limited-Objektiven

2011-02-08 Pentax-Fans werden die legendären silbernen FA-Limited-Objektive noch gut in Erinnerung haben. Nun gibt es Nachschub in Form von drei silbernen DA-Limited-Objektiven und einer passenden K-5 Silver Limited Edition. Technisch gleichen Objektive und Kamera ihren schwarzen Varianten, optisch dagegen heben sie sich deutlich ab. Keine Abstriche gibt es in der Qualität, so verfügen sowohl die Kamera als auch die Objektive (ob nun Silber oder Schwarz) über hochwertige Metallgehäuse; eine Magnesiumlegierung bei der K-5 und Alugehäuse bei den Objektiven.  (Benjamin Kirchheim)

Pentax K-5 Limited silber [Foto: Pentax]Die Pentax K-5 konnte in zahlreichen Tests, darunter auch bei digitalkamera.de, auf breiter Front überzeugen. Sie gehört mit Sicherheit zu den besten Kameras ihrer Klasse. Als silberne Farbvariante hebt sie sich nun aus dem schwarzen Einheitsbrei ab und wer zeigen will, mit einer Pentax etwas nicht alltägliches zu besitzen, bekommt hier eine gute Chance geboten. Die silberne Farbe hat keine negativen Einflüsse auf die Spritzwasserfestigkeit mit 70 Dichtungen, wie Pentax betont. Die Displays, d. h. der rückwärtige 3"-LCD-Bildschirm mit seinen 921.000 Bildpunkten Auflösung sowie das obere Statusdisplay, dagegen sollen sogar nochmals besser ablesbar sein, d. h. hier kommt höherwertiges Material und/oder eine bessere Beschichtung zum Einsatz.

Der 16,3 Megapixel auflösende CMOS-Bildsensor liefert bis zu 7 Serienbilder pro Sekunde und deckt einen Empfindlichkeitsbereich von ISO 80 bis 51.200 ab. Der Sensor ist mit einem Staubschutzsystem ausgestattet, außerdem ist er zur Bildstabilisation Pentax K-5 Limited silber [Foto: Pentax]beweglich gelagert, so dass bis zu vier Blendenstufen längere Belichtungszeiten verwackelungsfrei möglich sein sollen. Der Autofokus verfügt über 11 Messpunkte, die Verschlusszeit kann bis 1/8.000 s kurz sein. LiveView und FullHD-Videofunktion inkl. Stereomikrofonanschluss gehören ebenfalls zur Ausstattung. Im März 2011 soll die silberne K-5 für knapp 1.500 EUR, also die selbe UVP wie die Schwarze, erhältlich sein. Die drei Limited-Pancakes smc DA 21mm, smc DA 40mm und smc DA 70mm werden passen in Silber angeboten. Sie kosten 740, 620 und 700 EUR.

Die Limited Edition bei Pentax steht übrigens nicht für eine Limitierte Gesamtauflage, sondern für die besonders hohe Qualität bspw. des Gehäuses und die gegenüber Massenware kleinere tägliche Produktionsmenge.

Pentax smc DA 21 mm F3.2 AL Limited silber [Foto: Pentax] Pentax smc DA 40 mm F2.8 Limited silber [Foto: Pentax] Pentax smc DA 70 mm F2.4 Limited silber [Foto: Pentax]

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion