Einsteiger-Vollformat-Kamera mit neuem Objektiv

Nikon Z 5 zum Test eingetroffen

2020-08-18 Gerade ist die Nikon Z 5 mit dem neuen Kit-Objektiv 24-50mm zum Test eingetroffen. Den Test wird Benjamin Kirchheim machen (der diese Woche aber noch durch den Test der Canon EOS-1D X Mark III "blockiert" ist). Er hat auch schon die Z 6/Z 7 und die Z 50 bei uns getestet. Da wird der Test dieser neuen Einsteiger-Vollformat-Kamera sicherlich gut von der Hand gehen. Vielleicht schaffen wir den Labortest noch diese Woche. Der komplette Kameratest sollte dann Ende August online verfügbar sein.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Nikon Z 5 mit Z 24-50 mm. [Foto: MediaNord]

    Nikon Z 5 mit Z 24-50 mm. [Foto: MediaNord]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 57, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.