Einsteiger-Vollformat-Kamera mit neuem Objektiv

Nikon Z 5 zum Test eingetroffen

2020-08-18 Gerade ist die Nikon Z 5 mit dem neuen Kit-Objektiv 24-50mm zum Test eingetroffen. Den Test wird Benjamin Kirchheim machen (der diese Woche aber noch durch den Test der Canon EOS-1D X Mark III "blockiert" ist). Er hat auch schon die Z 6/Z 7 und die Z 50 bei uns getestet. Da wird der Test dieser neuen Einsteiger-Vollformat-Kamera sicherlich gut von der Hand gehen. Vielleicht schaffen wir den Labortest noch diese Woche. Der komplette Kameratest sollte dann Ende August online verfügbar sein.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Nikon Z 5 mit Z 24-50 mm. [Foto: MediaNord]

    Nikon Z 5 mit Z 24-50 mm. [Foto: MediaNord]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Die große Franzis-Fotobibliothek: 6.265 Seiten als PDF für nur 29,95 €

Die große Franzis-Fotobibliothek: 6.265 Seiten als PDF für nur 29,95 €

25 PDF-E-Books u. a. zu Natur-, Städte- und Reise-, Tier-, Familien-, Akt-, Makro- und Schwarz-Weiß-Fotografie. mehr…

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Vier hochwertige Software-Pakete, 6 Preset-Pakete für HDR & COLOR projects, 5 Fotografie-Ratgeber-Bücher im PDF Format. mehr…

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Der Fototipp erklärt, was es mit flacher und steiler Perspektive auf sich hat und wie sie sich darstellt. mehr…

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 55, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.