Lichtstarke manuelle Objektive

Voigtländer 50 mm und D23 mm Nokton für Nikon Z präsentiert

2022-05-16 Der renommierte japanische Objektivhersteller Cosina ist nicht nur für die Produktion von Zeiss-Otus-Objektiven verantwortlich, sondern fertigt auch die hochwertigen, manuell fokussierten Voigtländer-Objektive. Mit dem 50 mm F2 Apo-Lanthar Z und dem D23 mm F1,2 Nokton Z erweitert Cosina das Voigtländer-Portfolio um zwei weitere lichtstarke Brennweiten für das Nikon-Z-Bajonett.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Voigtländer D23 mm F1,2 Nokton Z. [Foto: Cosina]

    Voigtländer D23 mm F1,2 Nokton Z. [Foto: Cosina]

Mit dem D23 mm F1,2 Nokton Z kommt das zweite Voigtländer-Objektiv auf den Markt, das für APS-C-Sensor-Kameras mit Nikon-Z-Bajonett gerechnet wurde. Das 240 Gramm leichte Objektiv ist etwa 45 Millimeter lang und misst an seiner breitesten Stelle 66 Millimeter. Um Filter montieren zu können, besitzt das Objektiv ein 46 Millimeter großes Filtergewinde.

Im Inneren des Metallgehäuses verrichten zehn Linsen in sechs Gruppen ihre Arbeit, darunter auch Linsen mit anomalem Brechindex und asphärisch geschliffene Linsen. Die Blende besitzt zwölf Lamellen, die in Kombination mit der hohen Lichtstärke ein interessantes Bokeh versprechen.

Auch wenn der Fokus und die Blende manuell zu betätigen sind, muss der Fotograf nicht auf den Komfort von Fokushilfen wie beispielsweise das Fokuspeaking verzichten. Außerdem werden die Einstellungsdaten zur Kamera übertragen, um von dort in die Metadaten des Fotos geschrieben werden zu können.

  • Bild Voigtländer 50 mm F2 Apo-Lanthar Z. [Foto: Cosina]

    Voigtländer 50 mm F2 Apo-Lanthar Z. [Foto: Cosina]

Das Voigtländer 50 mm F2 Apo-Lanthar Z ist das erste Vollformat-Objektiv von Voigtländer für Vollformatkameras mit Nikon-Z-Bajonett. Bei dem etwa 350 Gramm schweren Objektiv handelt es sich um eine klassische Normalbrennweite. bei einem Durchmesser von knapp 68 Millimetern und einer Länge von 64 Millimetern beherbergt das Objektiv zehn Linsen in acht Gruppen, darunter asphärisch geschliffene Linsen sowie Linsen aus Glas mit anomalem Brechindex. Der Apo-Zusatz im Objektivnamen weist auf die apochromatische Korrektur des Objektivs hin, die Farbsäume auf optischem Weg reduziert.

Wie schon beim D23 mm F1,2 Nokton Z werden auch beim 50 mm F2 Apo-Lanthar Z die Fokus- und Blenden-Informationen an die Kamera übertragen. Damit werden zum einen die Metadaten des Fotos versorgt und zum anderen können nur so die Fokushilfsfunktionen der Z-Kameras eingesetzt werden. Sowohl das Voigtländer D23 mm F1,2 Nokton Z aus auch das 50 mm F2 Apo-Lanthar Z wurden von Cosina für den 20. Mai 2022 angekündigt. Ob dieser Termin nur für Japan gilt ist bislang ebenso wenig bekannt wie eine unverbindliche Preisempfehlung.

Hersteller Voigtländer Voigtländer
Modell D35 mm F1,2 Nokton 50 mm F2 Apo-Lanthar Z
Unverbindliche Preisempfehlung 649,00 € k. A.
Bajonettanschluss Nikon Z Nikon Z
Brennweite 35,0 mm 50,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F1,2 F2
Kleinste Blendenöffnung F16 F16
KB-Vollformat nein ja
Linsensystem 8 Linsen in 6 Gruppen
inkl. ED Linse(n)
10 Linsen in 8 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
Anzahl Blendenlamellen 12 12
Naheinstellgrenze 300 mm 450 mm
Bildstabilisator vorhanden nein nein
Autofokus vorhanden nein nein
Wasser-/Staubschutz nein nein
Filtergewinde 46 mm 52 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 66 x 41 mm 68 x 64 mm
Objektivgewicht 230 g 347 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 51, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.