Meldungen

12 Ergebnisse
News als RSS Feed

Zoom-"Tic(k)" geheilt

Firmware 1.51 für Ricoh Caplio GX100

2008-10-30 Ricoh will sich offenbar nicht die "Show" von Canon, Nikon und Olympus (die in den vergangenen Tagen zahlreiche neue Firmware-Versionen veröffentlicht haben) stehlen lassen und hat heute eine neue Firmware mit der Versionsnummer 1.51 für die Caplio GX100 ins Netz gestellt. Das Update korrigiert eine Fehlfunktion, die dazu führte, dass das Objektiv immer in Weitwinkel-Stellung fuhr, wenn man von dem Auto(-matik)-Modus in den Benutzermodus (My setting) und zurück wechselte. Die Firmware holt man sich dabei von der Internet-Seite (siehe weiterführende Links) und kopiert die entpackte Kerndatei ins Hauptverzeichnis einer – vorzugsweise vorab formatierten – Speicherkarte. Mit einer speziellen Tastenkombination spielt man dann bei möglichst vollem Kameraakku die neue Firmware via Speicherkarte auf. Wer das Update nicht selbst vornehmen will, findet gewiss einen hilfsbereiten Händler oder möge sich an den Ricoh-Service wenden.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Ricoh Caplio GX100 [Foto: MediaNord e.K.]

Telearbeit

Firmware 1.50 bringt Ricoh GX100 Telekonverter-Unterstützung bei

2008-07-04 Gibt es für die vorige Woche angekündigte Ricoh GX200 (siehe digitalkamera.de-Meldung vom 24.06.2006) neuerdings neben dem Weitwinkel-Konverter auch einen Televorsatz, darf jetzt auch das Vorgängermodell (Caplio) GX100 davon profitieren. Die Kompatibilität mit dem Telekonverter TC-1 erlangt die GX100 durch (Selbst-)Aufspielen einer neuen Firmware mit der Versionsnummer 1.50, die seit heute Morgen bei Ricoh zum freien Download bereit steht. Auf der entsprechenden Internetseite wird darauf hingewiesen, dass für die Verwendung des TC-1 der Objektiv- und Sonnenblendenadapter HA-2 notwendig ist und dass es zu Vignettierungseffekten, d. h. Randabschattungen, kommen kann, wenn das Zoom der GX100 nicht auf die äußerste Tele-Stellung gebracht bzw. der eingebaute Blitz der Kamera verwendet wird. Weitere Informationen über das Update sowie die Firmware selbst findet man auf den englischsprachigen Support-Seiten von Ricoh im Internet; das Update erfolgt über eine zuvor "präparierte" Speicherkarte.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Ricoh Caplio GX100 [Foto: MediaNord e.K.]

Generalüberholter Experten-Mini

Ricoh motzt Caplio GX100 zur GX200 auf

2008-06-24 Ricohs digitale Reise- und Reportagekamera für die Hemdtasche bekommt eine Nachfolgerin. Heute morgen ist mit der Ankündigung der GX200 die Kamera offiziell vorgestellt worden, die in die Fußstapfen der Caplio GX100 treten soll. Geblieben ist das Konzept einer extrem kompakten Kamera mit weitwinkelstarkem Zoom, umfangreichen Erweiterungsmöglichkeiten (Blitzschuh, Anschlussmöglichkeit für optisches Zubehör, aufsteckbarer Minisucher etc.) und semiprofi-gerechten Funktionen bzw. Einstellungen (u. a. RAW-Modus, Zeitautomatik, manuelle Belichtungssteuerung); neu sind die von 10 auf 12 Megapixel gesteigerte Auflösung, der etwas breitere Bildschirm und viele kleine, aber nicht ganz unwichtige Details. mehr … 


Ricoh GX200 [Foto: Ricoh]

iF product design awards 2008

Canon EOS-1D Mark III und Ricoh Caplio GX100 mit Gold geehrt

2008-03-26 Genau 2.771 Produkte aus 35 Ländern bewarben sich im Wettbewerb um den diesjährigen "iF product design award". Am 4. März 2008, dem Eröffnungstag der CeBIT, erhielten insgesamt 821 Produkte aus 14 Kategorien die seit 1953 verliehene und begehrte Auszeichnung, darunter 50 Preisträger einen "iF gold award". Digitalkameras traten in der Kategorie 01 Audio/Video an und wurden von einer 26-köpfigen international besetzten Jury unter dem Vorsitz von Fritz Frenkler (von f/p design, München) vor allem unter dem Gesichtspunkt der Authentizität bewertet. Nur zwei Kameras erhielten das in der Werbung als sichtbares Symbol für Produktqualität so wertvolle Gold: Canons EOS-1D Mark III und Ricohs Caplio GX100. mehr … 


iF Product Design Award 2008

Update

Neue Firmware 1.18 für die Ricoh Caplio GX100

2008-03-12 Ricoh-Anwender sind es gewohnt, mehr Zeit mit dem Update ihrer Kameras zu verbringen als Besitzer von Kameras anderer Markenhersteller. Ungewöhnlich lange gab es jedoch keine Firmwareupdates mehr von Ricoh, insbesondere für die Caplio GX100 gab es das letzte Update mit der Versionsnummer 1.16 im August 2007. Jetzt waren die Ingenieure wieder fleißig. Mit der Firmware 1.18 werden Probleme behoben, die nur in sehr speziellen Fällen auftreten, so dass die lange "Wartezeit" wohl darin begründet sein mag. mehr … 


Ricoh Caplio GX100 [Foto: MediaNord e.K.]

Update

Ricohs aktualisiert Firmware für Caplio GX100

2007-08-06 Ricoh aktualisiert die kamerainterne Software für die Caplio GX100 und verbessert mit der Version 1.16 die Belichtung beim Fotografieren in heller Umgebung mit Blitz. Außerdem sollen Probleme mit der vergrößerten Bildanzeige beseitigt werden. Weitere Details und die Firmware-Datei finden sich auf der unten angegebenen Website von Ricoh. Wie üblich empfehlen wir dringend die sorgfältige Beachtung aller Hersteller-Hinweise, da ein fehlerhaftes Aufspielen die Kamera funktionsuntüchtig machen kann.  (Matthias Herrmannstorfer)

Weiterführende Links

Ricoh Caplio GX100 [Foto: MediaNord e.K.]

Fließband-Arbeit

Neue Firmware 1.14 für Ricoh Caplio GX100 erschienen

2007-05-29 Bei Ricoh, wo Firmware-Updates in einem Takt erscheinen, der fast auf Fließbandarbeit schließen lässt, sind die Softwareentwickler wohl gut beschäftigt, und während man an der Firmware zukünftiger Kameras herumfeilt, hat man "ganz nebenbei" wohl auch noch Zeit, sich der Firmware bestehender Digitalkameras aus dem hauseigenen Verkaufsprogramm zu widmen. Heute ist einmal wieder die GX100 an der Reihe, überarbeiteten Programmcode zu bekommen; die neue Firmware trägt die Versionsnummer 1.14 und nimmt sich mehrerer kleiner "Bugs" an. mehr … 


Ricoh Caplio GX-100 [Foto: Ricoh]

Neue Protokolle aus dem Testlabor

Casio Exilim EX-Z75, Fujifilm FinePix S5700 & Ricoh Caplio GX100

2007-05-18 Mit den drei neuen Testprotokollen aus dem Münchener DCTau-Labor von digitalkamera.de überschreitet dieser Service die Marke von insgesamt 700 getesteten Kameras (siehe weiterführende Links). Genauer gesagt, handelt es sich dabei um die Gesamtheit von kompakten Digitalkameras, Bridgekameras und von DSLR-/Objektivkombinationen. Die soeben vom Testlabor herausgegebenen Protokolle dokumentieren drei aktuelle Kompaktkameras: die Casio Exilim EX-Z75, die Fujifilm FinePix S5700 und die Ricoh Caplio GX100. Die Letztere erscheint besonders interessant, da sie von Experten gerne mit Canons Powershot G7 verglichen wird, jedoch mehr Features als diese besitzt. Per Abo oder im Einzelabruf gegen geringe Gebühr stehen die kommentierten und mit Schulnoten bewerteten Prüfprotokolle jederzeit zum Abruf bereit (siehe weiterführende Links unten). Grundlegende Informationen über das Testverfahren sowie drei Testbeispiele stehen unter den weiteren, unten aufgeführten Links ebenfalls ständig (natürlich kostenlos) zur Verfügung.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Ricoh Caplio GX100 [Foto: Ricoh]

Schlag auf Schlag

Ricoh Caplio GX100 bekommt erneut neue Firmware (Version 1.13)

2007-05-11 Kaum hat man die Steuersoftware bzw. das "Betriebssystem" seiner Ricoh-Kameras auf den neuesten Stand gebracht, schon wartet die nächste Firmware darauf, eingespielt zu werden. So unstet geht es bei keinem anderen Kamerahersteller zu: Hatte Ricoh erst vor gut einer Woche (am 03.05.2007) eine neue Firmware mit der Versionsnummer 1.12 für das gerade erst lieferbare Caplio-Modell GX100 zum freien Herunterladen und Selbstaufspielen freigegeben, ist diese schon nicht mehr aktuell und wurde heute morgen durch die Version 1.13 ersetzt. mehr … 


Ricoh Caplio GX100 [Foto: Ricoh]

Früh übt sich…

Ricoh Caplio GX100 Firmware 1.12 für "Early Adopters"

2007-05-03 Viele warten sehnsüchtig auf die Ricoh Caplio GX100 (die Testredaktion von digitalkamera.de inklusive), und während – einigen Forenbeiträgen zufolge – die ersten Exemplare im deutschen Handel auftauchen, darf man sich schon das erste Firmware-Update für die GX100 von Ricohs internationaler Support-Website herunter "ziehen". So ist die kleine weitwinkelstarke Kamera kaum aus der Verpackung, und schon kann man sie mit der neuesten Firmware füttern, die am 03.05.2007 veröffentlicht wurde und die Versionsnummer 1.12 trägt. mehr … 


Ricoh Caplio GX100 [Foto: Ricoh]

Europa sucht das Super-Fotoprodukt

Laureaten des TIPA-Awards 2006-2007 stehen fest

2007-04-25 TIPA im Frühling, EISA im Spätsommer, DIWA das ganze Jahr über. Gelegenheiten für die Kamerahersteller, eine der begehrten "Trophäen" bzw. werbewirksamen Auszeichnungen mit nach Hause zu nehmen, gibt es genügend. Diesmal ist wieder die TIPA (Technical Image Press Association) an der Reihe, ihre Preise zu vergeben. Was die Vertreter von 31 Foto- und Imaging-Zeitschriften aus zwölf europäischen Ländern in "geschlossener Gesellschaft" als ihre besten Produkte aus dem Bereich der Foto- und Imaging-Branche gewählt haben, steht nun fest. mehr … 


TIPA Logo [Foto: TIPA]

PowerShot-G7-Killerin?

Ricoh stellt kompakte Reise- und Reportagekamera Caplio GX100 vor

2007-03-28 Schwere Zeiten bahnen sich für die Canon PowerShot G7 an. Die 10,1-Megapixel-Kamera, die u. a. wegen ihrer kompakten Maße und ihrer Erweiterungsmöglichkeiten (dank Blitz-/Zubehörschuh und Anschlussmöglichkeit für optisches Zubehör wie Filter, Nahlinsen und Konverter) von vielen Fotografen als handliche Reise- und Reportagekamera bzw. als hemdtaschentaugliche Zweitkamera angesehen wird, bekommt bald Konkurrenz von der neuen Ricoh Caplio GX100. Denn die besitzt die gleichen Grundeigenschaften – und sogar Features, die der G7 fehlen. mehr … 


Ricoh Caplio GX-100 [Foto: Ricoh]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach