Meldungen

77 Ergebnisse
News als RSS Feed

Die Nikon 1 J1 mit 1 Nikkor 10-30mm 1:3,5-5,6 geht an ...

digitalkamera.de-Fotowettbewerb "Nebel": Gewinner stehen fest

2011-12-15 Vom 11.11. bis 1.12.2011 war es möglich, Bilder in den Fotowettbewerb "Nebel" hochzuladen. Mit knapp 650 Fotos nutzen viele Leser diese Möglichkeit, womit der Wettbewerb einer der bisher erfolgreichsten auf digitalkamera.de ist. Bis zum 12. Dezember konnten darüber hinaus die Bewertungen abgegeben werden, bevor die Jury bestehend aus Harm-Dierks Gronewold, Reinhold Berens und Benjamin Kirchheim aus den zwölf am höchsten bewerteten Fotos die Gewinner wählte. Diese stehen nun fest und der Hauptpreis im Wert von ca. 600 EUR, eine vom Hersteller gesponserte Nikon 1 J1, wird demnächst an ihren neuen Besitzer verschickt. mehr … 


Nikon 1 J1 mit VR 10-30 mm [Foto: Nikon]

Reihenaufnahmeproblem behoben

Firmwareupdate 2.1.1 für die Canon EOS 5D Mark II

2011-11-15 Canon stellt die Firmware 2.1.1 für die EOS 5D Mark II bereit. Behoben wird ein Problem bei Reihenaufnahmen mit und ohne AEB- (Belichtungsreihen-) Einstellung, bei dem nur ein Bild aufgenommen wurde. Außerdem wurde ein Orthografiefehler in niederländischer Sprache behoben. Das Update kann von der deutschen Canon-Support-Website herunter geladen und anhand der dortigen Anleitung vom Benutzer selbst installiert werden. Wer sich das nicht zutraut, sollte den Canon-Service oder seinen Händler kontaktieren.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 5D Mark II [Foto: MediaNord]

Zeitschriftenschau

DigitalPhoto 08/2011 als Download erhältlich

2011-07-15 Die Themen der DigitalPhoto 08/2011 Ausgabe umfassen neben einem großen DSLR-Vergleich mit 30 Kontrahenten, einem Vergleichs-Nachtest der Canon EOS 5D Mark II mit der Nikon D700. Bei den Kompaktkameras haben sich die Sony Cyber-shot DSC-HX100V und die Pentax Optio WG-1 GPS jeweils zu einem Einzeltest eingefunden. Den Hardware-Test beschließen dann acht Weitwinkelobjektive im Vergleich und ein Einzeltest zum Tamron SP AF 17-50 mm F/2,8 VC. Beim Zubehör findet sich ein aufschlussreicher Test von "Colt"-Fototaschen. Ratgeber zum Thema Landschaftsfotografie und ein Fotoprojekt dreht sich um tanzende Tropfen. Abgerundet wird die Ausgabe 08/2011 durch Hintergrundberichte, News, Bildbearbeitungstutorials und der obligatorischen Bestenliste. Die Einzeldownloads und die Gesamtausgabe sind gegen eine kleine Gebühr ab sofort auf digitalkamera.de erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

DigitalPHOTO 08/2011 Titel [Foto: DigitalPhoto]

Fachzeitschriften-Schau

Tests und Gesamtheft "Fototest 04/2011" erscheinen

2011-06-04 Die Ausgabe 04/2011 der Zeitschrift "Fototest" hat es in sich: Im großen Vergleichstest messen sich die Canon EOS 7D, Nikon D7000, Nikon D3x und die Canon EOS 5D Mark II miteinander. Die Fujifilm FinePix X100, Nikon Coolpix S9100 und die Samsung NX11 stellen sich jeweils einem Einzeltest. Der umfangreiche Objektivtest vergleicht 15 Telezoom-Objektiven miteinander. Des Weiteren treten sechs Stative aus allen Preisklassen gegeneinander an, und sieben Fotorucksäcke müssen zeigen was sie (ab)können. Natürlich ist die obligatorische Bestenliste wieder mit von der Partie, sowie Fotopraxis- und Bildbearbeitungs-Tipps. Der Gesamtinhalt, die Kamera- und Objektiv-Tests sowie die Bestenliste sind ab sofort, gegen eine kleine Gebühr, als PDF-Download hier auf digitalkamera.de erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Fototest 04/2011 [Foto: Fototest]

Für mehr Speed und aktiven IS

Firmwareupdate 2.0.9 für die Canon EOS 5D Mark II

2011-05-31 Canon stellt für die EOS 5D Mark II eine neue Firmware in der Version 2.0.9 bereit. Diese sorgt für eine höhere Schreib- und Lesegeschwindigkeit von UDMA-7-CompactFlash-Speicherkarten. Außerdem werden ein paar Orthografiefehler in den Sprachen Spanisch, Thai, Arabisch und Portugiesisch korrigiert. Das dritte Problem war etwas spezieller und trat nur mit Objektiven ohne AF-Stopp-Taste auf, wenn dieser die IS-Funktion zugewiesen wurde. Dann war der IS bei eben diesen Objektiven nicht aktiv. Das Update kann vom Benutzer auf der Support-Website von Canon herunter geladen und selbst installiert werden. Wer sich das nicht selbst zutraut, sollte sich an den Canon-Service oder seinen Händler wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 5D Mark II [Foto: MediaNord]

Photomatix Pro 4 geht an ...

Gewinner des Fotowettbewerbs "HDR" stehen fest

2011-04-19 Den gesamten März 2011 über hatten unsere Leser Gelegenheit, mit bis zu drei Fotos an unserem Fotowettbewerb "HDR" teilzunehmen. Vom 1. bis 18. April konnten zudem alle registrierten Benutzer über die insgesamt 149 eingereichten Fotos abzustimmen. Nun stehen die drei Gewinner fest. Der erstplatzierte erhält Photomatix 4 Pro in der Box-Version, die uns freundlicherweise vom Franzis-Verlag, dem Deutschlandvertrieb von Photomatix, zur Verfügung gestellt wurde. Platz zwei und drei dürfen sich jeweils über das Buch "HDR-Fotografie – Das umfassende Handbuch" von Jürgen Held aus dem Galileo-Verlag freuen. mehr … 


Photomatix Pro 4 [Foto: Franzis-Verlag]

Die Olympus Pen E-PL1 geht an …

Gewinner des Fotowettbewerbs "Faszination Makro" stehen fest

2010-12-14 Den gesamten November 2010 über hatten unsere Leser Zeit, mit bis zu drei Fotos an unserem Fotowettbewerb "Faszination Makro" teilzunehmen. Vom 1. bis 14. Dezember hatten zudem alle registrierten Betrachter die Möglichkeit, über die insgesamt 473 Fotos abzustimmen. Nun stehen die fünf Gewinner fest. Favorisiert wurden Insektenfotos, wobei drei der fünf Gewinner mit Kompaktkameras und Nahlinsen fotografiert wurden und nur zwei mit DSLRs und Makroobjektiv. mehr … 


Platz 1 im digitalkamera.de-Fotowettbewerb Faszination Makro: Ameisen [Foto: Blende 2.8]

Telezoom meets hochauflösendes APS-C

Sigma 2.8 70-200 OS an der Canon EOS 7D auf Bildqualität getestet

2010-10-26 Bereits letzte Woche haben wir den Bildqualitätstest des Sigma 70-200 mm 2.8 EX DG OS HSM am Kleinbild-Vollformat, vertreten durch die Canon EOS 5D Mark II, veröffentlicht. Nun ist das APS-C-Format dran, das zwar die kritischen Randbereiche auslässt, aber durch die Wahl der Canon EOS 7D für den Labortest durch die höhere Pixeldichte ganz andere Ansprüche an das Sigma-Objektiv stellt. So gab es u. a. Messungen von Auflösung und Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Ein- und Ausgangsdynamik sowie Rauschen, aber auch Verzeichnung und Vignettierung.

Dabei bestätigt sich die Vermutung, dass bspw. Verzeichnung und Vignettierung besser ausfallen als am Vollformat. Die offensive Aufbereitung der 7D, wenn auch nicht mehr mit so starker Scharfzeichnung wie die älteren Canons, sorgt jedoch für eine verfälsche Wiedergabe feinster Strukturen. Der Test kostet 1,40 EUR, ist aber auch im Rahmen einer Flatrate (ab 4,16 EUR monatlich) mit allen anderen Protokollen einsehbar.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sigma 70-200 mm 2.8 EX DG OS HSM [Foto: Sigma]

Lichtstarkes Vollformat-Telezoom

Bildqualitätstest des Sigma 2.8 70-200 OS an der Canon 5D Mark II

2010-10-22 Ein F2,8 lichtstarkes Telezoom mit 70-200 mm Brennweite gehört fast zur Standardausrüstung des anspruchsvollen Amateurs und Profis. Einerseits sagt man dieser Gattung eine hohe Bildqualität nach bzw. erwartet sie, andererseits stellt das hoch auflösende Kleinbild-Vollformat hohe Ansprüche. Wir haben daher das neue Sigma F2,8 70-200 mm OS an der Canon EOS 5D Mark II im Testlabor auf "Herz und Nieren" untersuchen lassen. U. a. gab es Messungen von Auflösung und Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Ein- und Ausgangsdynamik sowie Rauschen, aber auch Verzeichnung und Vignettierung.

Dabei zeigt sich eine inhomogene Leistung, je nach Blende ist das Objektiv bei verschiedenen Parametern mal gut und mal nicht so. Selbst der Testingenieur empfiehlt dem Anwender, die optimalen Einstellungen durch Ausprobieren herauszufinden und gibt entsprechende Tipps. Der Test kostet 1,40 EUR, ist aber auch im Rahmen einer Flatrate (ab 4,16 EUR monatlich) mit allen anderen Protokollen einsehbar.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sigma 70-200 mm 2.8 EX DG OS HSM [Foto: Sigma]

Viele Korrekturen

Firmwareupdate 2.0.8 für die Canon EOS 5D Mark II

2010-10-19 Gleich fünf Fehler korrigiert die neue Firmware 2.0.8 für die Canon EOS 5D Mark II: Zum Einen wurden bei den Einstellungen Blenden- oder Zeitautomatik in den Benutzerspeichern C1, C2 und C3 unter Umständen keine Filme aufgezeichnet, zum Anderen löste der Verschluss der Kamera manchmal beim Druck auf den Auslöser nicht aus, wenn die Autoabschaltung aktiviert war. Drittens konnte es im LiveView zu einer Überbelichtung bei der ISO-Einstellung "L" kommen und viertens stellte sich der Speedlite-Transmitter ST-E2 auf Standardeinstellungen zurück, wenn sowohl die Kamera als auch der Transmitter auf "Auto Power off" eingestellt waren. Die letzte Korrektur betrifft das Drahtlosblitzen mit den Makro-Ringblitzen MR-14EX und MT-24EX, die mit einem Slave-Blitz nicht synchron liefen. Das Update kann inkl. englischer Installationsanleitung von der Canon-Support-Website herunter geladen und vom Anwender installiert werden. Wer damit Schwierigkeiten hat, sollte den Kamerasupport oder einen hilfsbereiten Händler kontaktieren.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 5D Mark II [Foto: MediaNord]

Kleinere Korrekturen

Firmwareupdate 2.0.7 für die Canon EOS 5D Mark II

2010-05-25 Mit dem Firmwareupdate 2.0.7 behebt Canon bei der EOS 5D Mark II drei Phänomene, die nur mit den Firmwareversionen 2.0.3 und 2.0.4 auftraten. Zum einen wird die Blendensteuerung bei einigen Objektiven (etwa den Makros) in den Programmen M und A beim manuellen Scharfstellen bei Filmaufnahmen verbessert, denn hier kam es zu "anormalen" Bewegungen der Blende. Außerdem kam es bei manueller Belichtung zu Differenzen zwischen der Belichtungsanzeige des Suchers und des LC-Displays. Das dritte Problem schließlich betrifft die Wireless File Transmitter WFT-E4 und WFT-E4 II, die bei FTP-Transfers nicht automatisch in den Energiesparmodus gingen. Das Update kann vom Benutzer heruntergeladen und aufgespielt werden, eine englischsprachige Installationsanleitung stellt Canon bereit. Wer damit nicht zurechtkommt, sollte sich an seinen Händler oder den Kameraservice wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 5D Mark II [Foto: MediaNord]

Buchtipp

Stefan Gross, "Das Profi-Handbuch zur Canon EOS 5D Mark II"

2010-04-27 Die Canon EOS 5D Mark II ist eine Vollformatkamera, die auch gerne von Vollformat-Einsteigern und Amateuren verwendet wird. Das nötige "Profiwissen", um die Kamera "ordnungsgemäß" zu verwenden, steht indes nicht im Handbuch – wohl aber im "Profi-Handbuch zu Canon EOS 5D Mark II" von Autor Stefan Gross. Nach der Lektüre sollte der Leser seine Kamera nicht mehr auf "Programmautomatik" stehen haben, sondern wissen, wie er sie für die jeweiligen Einsatzzwecke richtig einstellt. Man erfährt u. a. einiges über die Unterschiede zur 5D (vor allem für Umsteiger interessant), was die verschiedenen Grundeinstellungen bewirken und wie man mit der Kamera sowie dem Zubehör umgeht. Fast 350 Seiten geballtes Wissen erwarten den Käufer des Buchs – angereichert mit dem nötigen Praxiswissen, ohne mit dem hundertsten "wie fotografiere ich Libellen" -Workshop zu langweilen. Das Hardcover aus dem Verlag Data Becker ist für 39,95 EUR im Fachbuchhandel und selbstverständlich über digitalkamera.de erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Das Profi-Handbuch zur Canon EOS 5D Mark II" [Foto: Foto: MediaNord]

Zeitschriftenschau

Profi-Magazin digit! mit Fokus auf Fotobüchern, People & Portrait

2010-04-15 "digit! – Das Profi-Magazin für digitale Bilder" erscheint zweimonatlich mit einer verbreiteten Auflage von ca. 5.500 Exemplaren und wird vorwiegend im Abonnement gelesen (Jahresbezugspreis 28 EUR). Aufgrund einer Vereinbarung mit dem Hannoversch Mündener Verlag der Zeitschrift können Leser von digitalkamera.de jedoch ausgewählte Einzelbeitrage oder die einzelne Gesamtausgabe auch als PDF-Datei (gegen Gebühr) abrufen. Wir bieten Interessenten heute Artikel aus bzw. die kompletten Ausgaben von digit! 1/2010 (erschienen am 4. Februar 2010) sowie 2/2010 (erschienen am 1. April 2010) zum Download an. mehr … 


digit! Titel 02-2010 [Foto: digit!]

Schnelle Reaktion

Canon EOS 5D Mark II Firmware 2.0.4 beseitigt Fehler der 2.0.3

2010-03-19 Gestern zog Canon das Firmwareupdate 2.0.3 für die EOS 5D Mark II wegen eines Fehlers zurück, schon heute bietet der Kamerahersteller die korrigierte Version 2.0.4 an. Jedem, der die 2.0.3 schon aufgespielt hatte, wird das Update auf die 2.0.4 empfohlen, das den Audiobug ausmerzt. Damit hat Canon ausgesprochen schnell auf den bekannt gewordenen Bug reagiert, was den Ärger darüber mildern sollte. Das Update kann wie immer vom Anwender aufgespielt werden, eine entsprechende Anleitung in englischer Sprache ist auf der Website von Canon zu finden. Wer sich das nicht zutraut, sollte seinen Händler oder den Kameraservice damit beauftragen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 5D Mark II [Foto: MediaNord]

Für Videofilmer optimiert

Firmware 2.0.3 für die Canon EOS 5D Mark II

2010-03-16 Canon stellt die Firmware 2.0.3 für die EOS 5D Mark II zum Download bereit, die wichtige Änderungen für Videofilmer mitbringt. So gibt es nun Bildwiederholraten von 24, 25 und 30 Bildern pro Sekunde, um den weltweiten Kino-, PAL- und NTSC-Standards gerecht zu werden. Neu sind auch ein Live-Histogramm bei manuell belichteten Videoaufnahmen sowie Blenden- und Zeitautomatik für Videobelichtung. Der Mikrofoneingangslevel kann nun in 64 Stufen eingestellt werden, eine entsprechende Aussteuerungsanzeige gehört genauso zu den Neuerungen wie die von 44,1 auf 48 kHz angehobene Samplingfrequenz. Schließlich behebt die Firmware einen Fehler, der bei einer manuell initiierten Sensorreinigung zu einer unterbrochenen Kommunikation zwischen Kamera und Objektiv führen konnte. Das Update kann vom Benutzer heruntergeladen und aufgespielt werden, eine englischsprachige Installationsanleitung stellt Canon bereit. Wer damit nicht zurecht kommt, sollte sich an seinen Händler oder den Kameraservice wenden.

Update vom 18.03.2010 11:30 Uhr:
Canon hat das Firmwareupdate vorerst zurück gezogen, siehe Meldung in den weiterführenden Links.

Update vom 19.03.2010 12:30 Uhr:
Canon bietet mit der Version 2.0.4 ein korrigiertes Update zum Download an (siehe weiterführende Links).
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 5D Mark II [Foto: MediaNord]

Erweiterter Blickwinkel

Fernauslöser Aputure Gigatube GT3C II für Canon EOS 5D Mark II

2010-03-09 Der Winkelsucher und Fernauslöser Gigatube GT3C II des chinesischen Herstellers Aputure erweitert die Mobilität des Fotografen einer Canon EOS 5D Mark II, indem er den Kameramonitor sozusagen abkoppelt. Damit ermöglicht er z. B. Selbstporträts oder Aufnahmen mit sehr hohem oder niedrigem Kamerastand, die sonst nur mit größten Verrenkungen, Leitern oder auf gut Glück umzusetzen wären. Das Display des Gigatube ist um bis zu 180° nach links und um 90° nach rechts drehbar und nach vorne und hinten klappbar. Der Gigatube selbst ist per Kabel mit der Kamera verbunden und ruht auf einem kleinen Ständer, damit er sicher platziert werden kann. mehr … 


Gigatube GT3C II für Canon EOS 5D Mark II [Foto: Foto Walser]

Kabellose Möglichkeiten

Canon stellt WLAN-Transmitter WFT-E2 II und WFT-E4 II vor

2009-10-20 Neben der neuen EOS-1D Mark IV stellt Canon heute zwei neue Wireless-File-Transmitter vor. Der WFT-E2 II wurde für die Canon EOS-1D Mark IV entwickelt und der WFT-E4 II für die Canon EOS 5D Mark II. Mittels Firmwareupdates wird Canon auch die Modelle EOS-1D Mark III und EOS-1Ds Mark III mit dem WFT-E2 II kompatibel machen. Die Wireless-File-Transmitter erlauben es, Bilder direkt von der Kamera auf den Bildschirm des Arbeitsplatzes kabellos zu übermitteln. Neben der drahtlosen Steuerung der Kamera – auch aus dem Internetbrowser heraus – erweitern die Wireless-File-Transmitter die Kameramodelle um einen USB- und einen RJ45-Anschluss und ermöglichen so den Zugang zu neuen Funktionen. mehr … 


Canon WFT-E2 II [Foto: Canon]

Vollformat-Ultraweitwinkel

Erster Test des Zeiss Distagon 18 mm an der Canon EOS 5D Mark II

2009-09-24 digitalkamera.de konnte eines der ersten Zeiss Distagon T* 18 mm im Testlabor an der Canon EOS 5D Mark II testen. Ein solches Extremweitwinkel an einer Vollformatkamera stellt höchste Anforderungen an die Entwicklungsingenieure, insbesondere wenn es um die Beherrschung von Randunschärfe, Verzeichnung und der Vignettierung geht. Daneben spielten im Test auch Eigenschaften der Kamera eine Rolle. Dabei zeigt sich eine erstaunlich geringe Verzeichnung, aber eine so deutliche Randabdunklung, dass auch die Randauflösung merklich leidet. Eine nachträgliche Vignettierungskorrektur ist anzuraten, um auch die Auflösung am Rand besser sichtbar zu machen. Die Testergebnisse im Detail sind in zahlreichen Diagrammen, Ausschnitten aus Testbildern, einem Kommentar des Testingenieurs und einer Schulnotentabelle aufbereitet. Sie kosten 1,40 EUR im Einzelabruf, sind aber auch – zusammen mit allen anderen Protokollen – für eine Monatspauschale ab 4,16 EUR unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Zeiss Distagon T* 18 mm 3.5 [Foto: Zeiss]

18-Megapixel-Fotos, FullHD-Filme, 19-Punkt-Autofokus

Die neue Highend APS-C-DSLR von Canon heißt EOS 7D

2009-09-01 Aufmerksame Beobachter der internationalen "Gerüchteküche" wussten es schon: Canon stellt mit der EOS 7D eine neue Highend APS-C-DSLR vor. Ein wasser- und staubdichtes Magnesiumgehäuse, ein CMOS-Sensor mit 18 Megapixeln und mit ISO 100 - 12.800, dabei bis zu 8 Bilder/s, gleich zwei Digic-4-Bildprozessoren, ein neuer 19-Punkt-Autofokus, ein neues Belichtungsmesssystem vom Typ dual Layer mit 63 Bereichen, ein 100%-Sucher mit 1,0-fachem Vergrößerungsfaktor und lichtdurchlässigem LCD zur Einblendung von Gitternetz oder Wasserwaage sowie FullHD-Filmaufzeichnung mit voll manueller Steuerung inkl. Empfindlichkeit und Bildwiederholrate sind nur einige der Schlüsseltechnologien, die in der EOS 7D stecken. mehr … 


Canon EOS 7D mit EF-S 15-85mm IS [Foto: Canon]

Produkt-Prämierungen

16 EISA-Preisträger 2009/2010 im "Photo Panel"

2009-08-22 Die in Lissabon residierende EISA (European Imaging & Sound Association, ein Zusammenschluss von mehr als 50 europäischen Fachzeitschriften aus mehr als 19 Ländern, darunter 16 Fotofachzeitschriften) hat am 15. August 2009 die nach Ihrer Einschätzung besten Produkte des Jahrgangs 2009/2010 in den Bereichen Foto, Video und Multimedia mit "EISA Awards" ausgezeichnet. Satzungsgemäß wählt die EISA jedes Jahr neue Produkte mit der "fortschrittlichsten Technik, der wünschenswertesten Ausstattung, dem ultimativen Ausdruck im Design, der zufriedenstellendsten Bedienbarkeit und dem besten Preis-/Leistungsverhältnis". Das sogenannte "Photo Panel" der EISA prämierte diesmal insgesamt 16 Produkte aus dem Bereich Foto. mehr … 


EISA Award neutral [Foto: EISA Awards]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach