Meldungen

12 Ergebnisse
News als RSS Feed

Farbprofil-Management

Pixmantec bringt Color Engine als Plug-In für RawShooter premium

2005-11-17 Der dänische Software-Hersteller Pixmantec ApS und der norwegische Druckertreiber-Hersteller Etcetera Consulting haben eine Zusammenarbeit vereinbart und bieten gemeinsam anspruchsvolle Farbprofile für digitale Spiegelreflexkameras von Canon und Nikon an. Als erstes gemeinsames Produkt bringen die Firmen Color Engine als Plug-In für den seit kurzem kommerziell unter der Bezeichnung RawShooter premium 2006 vermarkteten RAW-Konverter von Pixmantec heraus. Damit soll für aktuelle und künftige RAW-Workflow-Anwendungen eine Alternative zu den bisherigen Standardprofilen angeboten werden. mehr … 


Pixmantec Rawshooter Color Engine [Foto: Pixmantec Denmark]

Ironie des Schicksals

Canon EOS D60 nun doch zum "Schleuderpreis"?

2003-06-14 In jedem Scherz steckt auch ein Fünkchen Wahrheit, sagt man. Bei unserem diesjährigen Aprilscherz war das allerdings völlig unbeabsichtigt. Nun ist es allerdings nicht der Lebensmittel-Discounter-Zulieferer Medion, der die Canon EOS D60 "wieder belebt" und unter eigenem Markennamen zum Schnäppchenpreis über die Geschäftskette Marktkauf anbietet (so unser Aprilscherz). Wie aus Händlerkreisen zu erfahren war, sind Restbestände des Original-Modells Canon EOS D60 aufgetaucht, die nun deutlich unter dem Preis des Nachfolgemodells EOS 10D in den Handel kommen. Wer also möglichst günstig an eine digitale Spiegelreflexkamera mit Canon-Bajonett herankommen möchte und nicht unbedingt das Neueste vom Neuesten haben muss, sollte in den folgenden Tagen und Wochen die Augen offen und die Brieftasche oder Kreditkarte griffbereit halten. Lange zaudern sollten Interessenten jedenfalls nicht, denn wie man hört, umfasst das Kontingent nur 250 Exemplare und die dürften in kürzester Zeit vergriffen sein.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Canon EOS D60 [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

PMA/CeBIT-Six-Pack

Canon PowerShot A300, A60/A70, S50, Ixus 400, EOS 10D vorgestellt

2003-02-28 Canon Deutschland hatte gestern auf eine Pressekonferenz in Düsseldorf eingeladen, um die PMA- bzw. CeBIT-Neuheiten für dieses Jahr vorzustellen. Auch wenn einige der insgesamt sechs neu vorgestellten Kameras bereits seit einigen Tagen als Gerücht oder sogar als unfreiwillige "Vorankündigung" im Netz geistern und demnach schon so manchem digitalkamera.de-Besucher bekannt sind, hat sich für uns der Weg nach Düsseldorf gelohnt. Denn mit der PowerShot A300, der PowerShot A60 und A70, der Digital Ixus 400 und dem D60-Nachfolger EOS 10D entfachte Canon ein wahres Feuerwerk an interessanten Neuankündigungen. mehr … 


Canon Digital Ixus 400 [Foto: Canon] [Foto: Foto: Canon]

Kein Nachfolge-Modell in Sicht

Produktion der Canon EOS D60 eingestellt

2003-01-09 Was noch vor einigen Stunden als Gerücht durch die Diskussionsforen ging, ist nun Gewissheit: Diverse Websites wissen zu berichten, dass die französische Niederlassung von Canon die Einstellung der Produktion von EOS D60-Kameras offiziell bestätigt hat. Die Canon EOS D60 wurde im Februar letzten Jahres auf der US-Fachmesse PMA vorgestellt und sollte einen Monat später auch in Europa auf den Markt kommen. Größere Stückzahlen waren aber erst im Mai lieferbar. So war die EOS D60 effektiv nur neun Monate am Markt, was selbst für digitale Kameras sehr kurz ist. Mit der Vorstellung eines Nachfolgers ist frühestens auf der diesjährigen PMA, die vom 2. zum 5. März in Las Vegas stattfindet, zu rechnen. Wer also Canon-Objektive besitzt und die Anschaffung eines bezahlbaren Digital-Bodys plant, sollte sich also beeilen und einen Händler aufsuchen, der eventuell noch eine Canon EOS D60 vorrätig hat.  (Yvan Boeres)

Weiterführender Link

D60-"Hirnfutter"

Canon veröffentlicht Firmware-Update 1.0.4 für EOS D60

2002-12-04 Seit einigen Tagen steht ein neues Firmware-Update für die digitale Spiegelreflexkamera EOS D60 bei Canon zum Herunterladen bereit. Die Firmware mit der Versionsnummer 1.0.4 behebt einige Fehler, die bei früheren Firmware-Versionen beim Schreiben von Bilddateien im RAW-Format gelegentlich auftraten. So kam es vor, dass die Miniaturansicht dunkel blieb (die Originaldatei blieb unbetroffen) oder die Daten erst gar nicht auf die Speicherkarte gelangten. Eine ausführliche Beschreibung der behobenen Fehler sowie eine Installationsanleitung findet man (in englischer Sprache) auf den Seiten von Canon Japan.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Canon EOS D60 [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Eifrige Programmierer

Neue Firmware-, Treiber- und Software-Updates für die EOS-D-Serie

2002-08-16 Die Programmierer bei Canon haben in den letzten Wochen nicht auf der faulen Haut gelegen. Ein Firmware-Update, zwei Treiber-Updates, ein neues Plug-In und fünf Software-Updates wurden kürzlich auf den Support-Seiten von Canon veröffentlicht. mehr … 


Firmware herbei, Fehler frei

Neue Firmware für Canon EOS D60 verfügbar

2002-07-23 Auf der englisch-japanischen BeBit-Homepage (die offizielle Support-Homepage von Canon Japan) steht seit kurzem ein Firmware Update mit der Versionsnummer 1.0.2 für die digitale Spiegelreflexkamera EOS D-60 zum Herunterladen bereit. Das Firmware-Update nimmt sich hauptsächlich zweier Probleme/Phänomene an: Erstens sollte keine Unterbelichtung mehr vorkommen, wenn bei schwachen Lichtverhältnissen die benutzerdefinierte Funktion Nr. 14 (Einblendung der Fokussierpunkte auf der Suchermattscheibe) aktiviert ist. Zweitens soll es bei der Aufnahme von mehr als 100 Bildern in einem Ordner nicht mehr passieren, dass doppelte Dateinummern erzeugt werden. Wer die Versionsnummer der Firmware seiner D60 an der Kamera überprüfen will, findet diese im untersten Teil (gelber Teil) des Kameramenüs; wie das Firmware-Update vorgenommen wird, wird auf der BeBit-Website beschrieben.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Canon EOS D60 [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Preis-Rätsel gelöst

Fujifilm Europe legt Preis der FinePix S2 Pro fest

2002-07-03 Nach Canon mit der EOS D60 (3.300 EUR) und Nikon mit der D100 (2.800 EUR) legt nun auch Fujifilm den Preis ihrer digitalen Spiegelreflexkamera fest. Die FinePix S2 Pro, die ab Mitte Juli im Handel erhältlich sein soll, bekommt einen empfohlenen Verkaufspreis von rund 3.000 EUR. Damit siedelt sich die 6-Megapixel-Kamera mit 12-Megapixel-Bildausgabe zwischen der Canon und der Nikon an und liegt deutlich unter dem ursprünglich vorgesehenen Preis von rund 4.500 EUR. Im Lieferumfang der FinePix S2 Pro enthalten sind die notwendigen USB-Treiber, die Bildbetrachtungssoftware FinePix Viewer, der RAW File Converter LE zum Konvertieren der RAW-Bilddateien in 8 bit-TIFF-RGB sowie die Bildbearbeitungs-Software Adobes Photoshop LE. Nur gegen Aufpreis gibt es die Hyper Utility Software HS-S2. Hierzu gehören der Raw File Converter EX zum Einbinden von drei Profilen und zum Konvertieren der RAW-Files in 16 bit-TIFF-RGB sowie eine PC-Fernsteuerungssoftware und die zugehörigen Treiber. An hardwaremäßigem Zubehör befinden sich alle nötigen Verbindungskabel (USB, Firewire sowie Video) und ein Satz Batterien im Lieferumfang. Unser digitalkamera.de-Datenblatt zur Fujifilm FinePix S2 Pro wurde entsprechend ergänzt.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Fujifilm FinePix S2 Pro [Foto: Fujifilm] [Foto: Foto: Fujifilm]

Auf in den (Preis)Kampf!

Nikon Deutschland legt offiziellen Verkaufspreis der D100 fest

2002-05-30 Nach Nikon Japan, Nikon USA und Nikon UK hat nun auch Nikon Deutschland den offiziellen Verkaufspreis für die digitale Spiegelreflexkamera D100 bekannt gegeben. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 2.800 EUR für die D100 unterbietet Nikon seinen Erz-Rivalen Canon mit dessen EOS D60 um satte 500 EUR. Man darf gespannt sein, wie Canon – und Fujifilm sowie Sigma (bei denen die Preise ihrer SLR-Kameras noch ausstehen) – darauf reagieren werden. Bricht vielleicht ein Preiskampf in diesem – bisher eher preisstabilen – Marktsegment aus? Aber wie heißt es so schön: Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. In diesem Fall ist der Kunde der eindeutige Gewinner bei der Sache.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Nikon D100 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

Bildbeweis

Neue Testbilder online verfügbar

2002-04-23 Gleich um zwölf Originalaufnahmen konnten wir unsere Rubrik "Testbilder" ergänzen. Nicht nur die Fotos von aktuellen Kameras, sondern auch die einiger "Nachzügler" hat uns die Zeitschrift ComputerFoto in diesem Monat zur Verfügung gestellt: Canon PowerShot A30, Canon PowerShot A40, Canon EOS-1D, Canon D60, Kodak DCS 760, Kodak DX4900 Zoom, Kyocera Finecam S3, Kyocera Finecam S3x, Leica digilux 1, Olympus C-4040 Zoom, Pentax Optio 330 und Sony DSC-P5.  (Renate Giercke)


Wachablösung

Canon EOS D60: doppelte Auflösung und mehr ...

2002-03-18 Mit der offiziellen Vorstellung der EOS D60 bestätigt Canon das, was viele schon seit Monaten zu wissen glauben: Wie erwartet kommt der D30-Nachfolger mit 6-Megapixel-Auflösung und wird von Canon in der gleichen Preisregion angesiedelt wie die D30 bei ihrer Markteinführung. mehr … 


Canon EOS D60 [Foto: Canon] [Foto: Foto: Canon]

Pre-PMA-Launch

Canons Neue: PowerShot A100, A30 und A40 sowie CP-100 und EOS D60

2002-02-22 Nachdem bereits gestern Sony und Nikon ihr Line-Up für die PMA vorgestellt haben, folgt nun Canon. Gleich vier neue Kameras und ein Drucker will Canon anlässlich der PMA enthüllen. Es sind die PowerShot A100, die PowerShot A30 und A40 sowie die langerwartete D30-Nachfolgerin EOS D60 sowie ein mobiler Thermosublimationsdrucker mit Direct Print-Funktion namens CP-100. mehr … 


Canon EOS D60 [Foto: Canon] [Foto: Foto: Canon]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach