Kein Nachfolge-Modell in Sicht

Produktion der Canon EOS D60 eingestellt

2003-01-09 Was noch vor einigen Stunden als Gerücht durch die Diskussionsforen ging, ist nun Gewissheit: Diverse Websites wissen zu berichten, dass die französische Niederlassung von Canon die Einstellung der Produktion von EOS D60-Kameras offiziell bestätigt hat. Die Canon EOS D60 wurde im Februar letzten Jahres auf der US-Fachmesse PMA vorgestellt und sollte einen Monat später auch in Europa auf den Markt kommen. Größere Stückzahlen waren aber erst im Mai lieferbar. So war die EOS D60 effektiv nur neun Monate am Markt, was selbst für digitale Kameras sehr kurz ist. Mit der Vorstellung eines Nachfolgers ist frühestens auf der diesjährigen PMA, die vom 2. zum 5. März in Las Vegas stattfindet, zu rechnen. Wer also Canon-Objektive besitzt und die Anschaffung eines bezahlbaren Digital-Bodys plant, sollte sich also beeilen und einen Händler aufsuchen, der eventuell noch eine Canon EOS D60 vorrätig hat.  (Yvan Boeres)


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Fotos nachträglich fokussieren

Fotos nachträglich fokussieren

Normalerweise wird erst fokussiert und dann fotografiert. Bei Panasonic und Olympus geht das jedoch auch umgekehrt. mehr…

Testbericht: Huawei Mate 9 Smartphone mit Leica-Doppelkamera

Testbericht: Huawei Mate 9 Smartphone mit Leica-Doppelkamera

Das große Smartphone überzeugt nicht nur im Labor, sondern auch in der Praxis und ist derzeit eine ganz heißer Tipp. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Adobe Photoshop Lightroom CC kostenlos legal als Bildverwaltung nutzen

Adobe Photoshop Lightroom CC kostenlos legal als Bildverwaltung nutzen

Ohne Raw-Konverter kann Lightroom dauerhaft kostenlos als leistungsfähige Bildverwaltung genutzt werden. mehr…