Redaktionelle Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Spiegellos, kompakt, leistungsstark – Nikon Z 6II im Lesertest

2021-04-29 Zehn Leser haben die Nikon Z 6II mit dem NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S in den letzten Wochen ausführlich getestet. Z 6II – das klingt erst einmal wie eine Neuauflage der Z 6. Das gilt aber nur äußerlich. Doch im Inneren der Z 6II werkeln ein neuer  Bildprozessor sowie ein verbessertes AF-System. Und das Zusatz-Feature eines doppelten Karten-Slots zielt nicht zuletzt auf die Gunst der Profis. Auch Labortests der Fachpresse beweisen: Die Z 6II ist das beste Gesamtpaket von Nikon, das aktuell zu haben ist. Doch was sagen die Leser?  (bezahlter Artikel)

Vor ein paar Wochen haben wir zusammen mit Photo Weekly, kwerfeldein.de, photoscala.de und systemkamera-forum.de zehn Lesertester für die neue spiegellose Vollformatkamera gesucht. Die Tester hatten die einmalige Möglichkeit, vier Wochen lang die Nikon Z 6II samt NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S auf Herz und Nieren zu testen und uns von ihren Erfahrungen zu berichten. Tester, die bereits mit Nikon fotografieren, wurde auch der FTZ-Adapter zur Verfügung gestellt, der es ermöglicht, Objektive mit F-Bajonett an der Kamera zu nutzen.

  • Bild Nikon Z 6II mit Z 24-70 mm F4 S. [Foto: Nikon]

    Nikon Z 6II mit Z 24-70 mm F4 S. [Foto: Nikon]

  • Bild Nikon Z 6II mit Z 24-70 mm F4 S. [Foto: Nikon]

    Nikon Z 6II mit Z 24-70 mm F4 S. [Foto: Nikon]

  • Bild Nikon Z 6II. [Foto: Nikon]

    Nikon Z 6II. [Foto: Nikon]

  • Bild Nikon Z 6II. [Foto: Nikon]

    Nikon Z 6II. [Foto: Nikon]

  • Bild Doppel-Speicherkartenslots (XQD/CFexpress und SD/SDHC/SDXC UHS I+II) der Nikon Z 6II. [Foto: Nikon]

    Doppel-Speicherkartenslots (XQD/CFexpress und SD/SDHC/SDXC UHS I+II) der Nikon Z 6II. [Foto: Nikon]

  • Bild Lesertest Photo Weekly Nikon Z 6II Testlogo. [Foto: Photo Weekly]

    Lesertest Photo Weekly Nikon Z 6II Testlogo. [Foto: Photo Weekly]

Am Ende des Tests waren jedenfalls alle begeistert von der Z 6II. „Die Nikon Z6II ist eine Traumkamera – schnell, leicht und handlich“, schreibt Carsten Adam. Auch Anna-Sophie Paehr ist überzeugt: „Die Z 6II kann alle Vorbehalte gegen spiegellose Kameras entkräften. Es gibt keinen Zwang den Umstieg von der DSLR zu machen, jedoch hat sie mir klar aufgezeigt, dass diese Entwicklung die Zukunft ist – nicht bloß eine Alternative.“ Und Andrea Schuch, die seit 30 Jahren mit Spiegelreflex fotografiert, war bereits beim Auspacken der Kamera sehr überrascht: „Wow, so leicht kann eine Kamera sein!“

Die Nikon Z 6II ist mit einem 24,5-Megapixel-CMOSSensor mit integriertem Phasenerkennungs-AF ausgestattet. Hinsichtlich der erzielten Bildqualität überzeugt die Z 6II auf ganzer Linie, denn neun von zehn Testern sind mit dieser sehr zufrieden: „Die Bildqualität ist bei viel Licht und bei wenig Licht hervorragend“, schwärmt Richard Gutschireiter. Auch Wolfgang Spiess schreibt: „Die Schärfe der Bilder ist wirklich herausragend.“

Dank des neuen doppelten Expeed-6-Prozessors verdoppelt sich die verfügbare Leistung – vom Autofokus bis zur Pufferkapazität. Auch die Bildfrequenz steigert sich dadurch auf starke 14 Fotos pro Sekunde und somit um zwei Bilder mehr als noch bei der Z 6 – inklusive Nachführung von Schärfe und Belichtung, versteht sich. Das beurteilen acht von zehn Testern mit „sehr gut“. René Bollinger schreibt: „Die Seriengeschwindigkeit ist beeindruckend. Der Buffer hält je nach Belichtungszeit bis zu 70 bis 80 Aufnahmen (RAW+F) durch.“ Auch das kommt bei den zehn Lesertestern gut an.

  • Bild Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 70 mm (KB) | f/11 | 1/125s | ISO 100. [Foto: Benjamin Bernkopf]

    Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 70 mm (KB) | f/11 | 1/125s | ISO 100. [Foto: Benjamin Bernkopf]

  • Bild Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 31 mm (KB) | f/4 | 1/1.250 s | ISO 100. [Foto: Anna-Sophie Paehr]

    Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 31 mm (KB) | f/4 | 1/1.250 s | ISO 100. [Foto: Anna-Sophie Paehr]

  • Bild Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 33 mm (KB) | f/7,1 | 1/40 s | ISO 7.200. [Foto: Carsten Adam]

    Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 33 mm (KB) | f/7,1 | 1/40 s | ISO 7.200. [Foto: Carsten Adam]

  • Bild Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 61 mm (KB) | f/6,3 | 1/250 s | ISO 100. [Foto: Julia Dürrling]

    Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 61 mm (KB) | f/6,3 | 1/250 s | ISO 100. [Foto: Julia Dürrling]

  • Bild Nikon Z 6II + FTZ-Adapter + 11mm f/4G Aufnahme-Details: 11 mm (KB) | f/13 | 1/250 s | ISO 100. [Foto: René Bollinger]

    Nikon Z 6II + FTZ-Adapter + 11mm f/4G Aufnahme-Details: 11 mm (KB) | f/13 | 1/250 s | ISO 100. [Foto: René Bollinger]

  • Bild Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 70 mm (KB) | f/4 | 1/200 s | ISO 1600. [Foto: Andrea Schuch]

    Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 70 mm (KB) | f/4 | 1/200 s | ISO 1600. [Foto: Andrea Schuch]

  • Bild Nikon Z 6II + FTZ-Adapter + Tamron SP 90mm F/2.8 Macro Aufnahme-Details: 31 mm (KB) | f/4 | 1/1.250 s | ISO 100. [Foto: Uta Riemenschneider]

    Nikon Z 6II + FTZ-Adapter + Tamron SP 90mm F/2.8 Macro Aufnahme-Details: 31 mm (KB) | f/4 | 1/1.250 s | ISO 100. [Foto: Uta Riemenschneider]

  • Bild Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 50 mm (KB) | f/4 | 1/2.500 s | ISO 1000. [Foto: Richard Gutschireiter]

    Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 50 mm (KB) | f/4 | 1/2.500 s | ISO 1000. [Foto: Richard Gutschireiter]

  • Bild Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 41 mm (KB) | f/22 | 3 s | ISO 50. [Foto: Verena Röttgen]

    Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 41 mm (KB) | f/22 | 3 s | ISO 50. [Foto: Verena Röttgen]

  • Bild Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 34 mm (KB) | f/8 | 1/160 s | ISO 100. [Foto: Wolfgang Spiess]

    Nikon Z 6II + NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S Aufnahme-Details: 34 mm (KB) | f/8 | 1/160 s | ISO 100. [Foto: Wolfgang Spiess]

Die Z 6II stellt automatisch auf die Augen von porträtierten Personen und sogar von Hunden und Katzen scharf. Bei Benjamin Bernkopf hat das super funktioniert: „Ich brauchte die Schärfe beim Shooting nicht mehr zu kontrollieren, ich weiß, dass alles korrekt sitzt. Das erleichtert das Arbeiten ungemein. Bei den DSLRs musste man bei Porträts jedes Foto noch auf Schärfe kontrollieren.“ Auch Julia Dürrling war überrascht, wie schnell und korrekt der intelligenter Augen-AF und Tiererkennungs-AF funktioniert.

Die Low-Light-Fähigkeit kommt ebenso gut an. Sieben von zehn Testern beurteilen den Modus »Autofokus mit wenig Licht« mit „sehr gut“. „Das hat richtig gut funktioniert! Ich liebe es, Fotos in der blauen Stunde zu machen und da hat die Kamera wirklich ihre Stärken“, berichtet Uta Riemenschneider. Einziger Kritikpunk ist der rückwärtige 3,2 Zoll große Touchscreen, der sich nur nach oben und unten klappen lässt. Für die meisten Tester ausreichend, aber für einige eben nicht. „Es wäre schön, wenn man das Display auch zur Seite ausklappen könnte“, merkt Verena Röttgen an. Am Ende hat dann das Los entschieden und zwei von zehn Testern durften die Nikon Z 6II und das NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S behalten.

Leserfazit

Das Urteil ist eindeutig: 100 % der Tester bewerten die Nikon Z 6II mit „sehr gut“ in der Gesamtbeurteilung, ebenfalls 100 % würden die Kamera weiterempfehlen und neun von zehn Testern würden sie sogar kaufen – also Bestnote mit Sternchen für die Nikon Z 6II. Besonders lobten die Lesertester den schnellen Autofokus sowie die Kompaktheit und das Handling.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Lion Rock Traveler M: Limitierte Edition in Rot aufgelegt

Lion Rock Traveler M: Limitierte Edition in Rot aufgelegt

Mit dem roten Lion Rock Traveler M werden nicht nur Ihre Fotos zum Augenschmaus, sondern auch das Stativ selbst! mehr…

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Bis zu 70 % sparen mit den Rollei Summer-Deals

Bis zu 70 % sparen mit den Rollei Summer-Deals

Stative reduziert und mit Gratis-Reinigungskit, Filter-Sets, LED-Dauerlicht. Ein Blick auf die Aktionsseite lohnt sich! mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

WerbungUnter diesem Autorennamen veröffentlichen wir so auch redaktionelle Sonderveröffentlichungen, auch Advertorials genannt. Dabei handelt es sich um bezahlte Werbung. Die Texte werden uns entweder geliefert oder von der digitalkamera.de-Redaktion erstellt (häufig auch eine Mischform aus beidem).