Jetzt mit elektronischem Verschluss

Firmwareupdate 1.30 für die Pentax K-1

2016-10-04 Seit einigen Tagen steht für die Pentax K-1 ein Firmwareupdate in der Version 1.30 bereit. Dieses ermöglicht Aufnahmen mit elektronischem Verschluss, während der Livebildmodus verwendet wird. Außerdem kommt mit 1:1 ein weiteres Bildseitenverhältnis hinzu. In der Smartfunktion für Belichtungsreihen [BKT] kann nach dem Update nun Einzelbild gewählt werden. Auch bei AA-Filter Simulator gibt es eine zusätzliche Funktionen: 2-Aufnahmen Belichtungsreihe für (OFF, TYPE 2), zur vorhandenen Belichtungsreihe mit 3 Aufnahmen (OFF, TYPE1, TYPE2). Schlussendlich will Ricoh außerdem die allgemeinen Leistungsparameter der Pentax K-1 verbessert haben. Das Update kann von der deutschen Ricoh-Website heruntergeladen und vom Anwender selbst installiert werden. Der eigentliche Downloadlink verbirgt sich in einer PDF-Datei.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Pentax K-1. [Foto: Pentax]

    Pentax K-1. [Foto: Pentax]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Wie schraube ich einen Filter richtig auf mein Objektiv?

Wie schraube ich einen Filter richtig auf mein Objektiv?

Dieser Fototipp zeigt, wie Filter auf ein Objektiv geschraubt werden und was zu tun ist, wenn ein Filter mal festsitzt. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Halloween 1+1 Deals: 1 Produkt kaufen, 1 gratis dazu

Halloween 1+1 Deals: 1 Produkt kaufen, 1 gratis dazu

Rock Solid Stative, Rechteck-Filter, Premium ND Rundfilter, LED-Leuchten, Lensballs, Kabelfernauslöser -- alles 2 für 1. mehr…

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.