Meldungen

5 Ergebnisse
News als RSS Feed

Funktionserweiterungen und Fehlerbereinigungen

Zahlreiche Firmwareupdates für Olympus Kameras und Objektive

2018-03-01 Olympus stellt für die OM-D E-M1 mit und ohne Mark II, E-M5 Mark II und Pen-F sowie die Objektive M.Zuiko Digital ED 12-100mm F4.0 IS Pro und M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS Pro jeweils eine neue Firmware bereit. Während bei den beiden Objektiven "nur" die Funktion des optischen Bildstabilisators verbessert wurde und die E-M1 nun lediglich vernünftig mit dem neuen Panasonic 200 mm F2.8 fokussieren kann, bekommen die E-M1 Mark II, E-M5 Mark II und die Pen-F zahlreiche neue Funktionen verpasst. Olympus spart sich quasi die Kameraneuvorstellungen zur CP+-Messe in Japan und verbessert stattdessen die bereits erhältlichen und verkauften Kameras. mehr … 


Olympus OM-D E-M1 Mark II mit 12-100 mm 4 IS ED Pro. [Foto: MediaNord]

Kleine Verbesserungen

Firmwareupdate 1.3 für die Olympus OM-D E-M1 II und 2.1 für die Pen-F

2017-07-04 Olympus stellt für die OM-D E-M1 Mark II sowie die Pen-F jeweils eine neue Firmware mit kleinen Verbesserungen bereit. Die Version 1.3 für die OM-D E-M1 Mark II soll für die richtige Funktion des AF-Targeting-Pads (der Touchscreen dient bei der Verwendung des Suchers als Pad zum Festlegen des Autofokuspunkts) sorgen. Die Version 2.1 für die Pen-F hingegen sorgt für eine stabilere Funktion der Kamera bei verkehrt herum angeklapptem Display. Die Updates erfolgen einfach über die entsprechende Software (siehe weiterführende Links). Wer sich die Prozedur nicht selbst zutraut, kann sich Hilfe bei seinem Fachhändler oder dem Support von Olympus holen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus OM-D E-M1 Mark II. [Foto: MediaNord]

Funktionsverbesserungen und -erweiterungen

Firmwareupdates für die Olympus OM-D E-M1 Mark II, E-M5 II und Pen-F

2017-05-08 Olympus stellt für die drei spiegellosen Systemkameras OM-D E-M1 Mark II, OM-D E-M5 Mark II und Pen-F sowie die Objektive M.Zuiko Digital ED 12-100mm F4.0 IS Pro und M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS Pro neue Firmware-Versionen bereit. Während bei den Objektiven die Bildstabilisator- und Serienbildfunktion verbessert wird, werden die Kameras mit dem drahtlosen Studio-Blitzsystem Profoto Air Remote TTL-O kompatibel und erhalten jeweils weitere interessante neue Funktionen. mehr … 


Olympus OM-D E-M1 Mark II mit 12-40 mm f2.8. [Foto: MediaNord]

Unterstützung von mehr Zubehör

Firmwareupdates für die Olympus OM-D E-M1, E-M5 II, E-M10 II und Pen-F

2016-12-06, aktualisiert 2016-12-12 Olympus stellt für die spiegellosen Systemkameras OM-D E-M1, E-M5 Mark II, E-M10 Mark II sowie die Pen-F jeweils ein neues Firmwareupdate bereit. Die Versionen 1.1 für die Pen-F, 1.2 für die E-M10 Mark II und 2.3 für die E-M5 Mark II sorgen für die Unterstützung der neuen Blitzgeräte STF-8 sowie FL-900R und verbessern die Stabilität der Belichtungssteuerung bei Videoaufnahmen. Die Version 4.2 für die E-M1 erweitert neben diesen drei Neuerungen die Kompatibilität der Focus-Stacking-Funktion mit den Objektiven 30mm F3.5 Macro, 7-14mm F2.8 Pro, 8mm F1.8 Fisheye und 300mm F4 IS Pro. Die Version 4.2 soll allerdings laut Anwenderberichten einen Fehler beinhalten, der nur auftritt, wenn die Bildansicht nach der Aufnahme auf "Aus" steht. Olympus arbeitet wohl bereits an einer Korrektur. Wie man die Firmwareupdates aufspielt, ist dem Fototipp in den weiterführenden Links zu entnehmen.

Nachtrag: Olympus hat die fehlerhafte Firmware 4.2 inzwischen zurückgezogen.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus OM-D E-M1 [Foto: MediaNord]

Ausführliche Vorstellung mit Ersteindrücken

Präsentation der Olympus Pen-F als neues Retro-Pen-Spitzenmodell

2016-01-27 Sowohl die Pen- als auch die OM-D-Modelle von Olympus folgten schon immer dem Retro-Trend, doch die neue Pen-F setzt dem ganzen die Krone auf. Mit viel Liebe zum Detail designt wartet die Pen-F aber auch mit allerlei Spitzentechnologien auf. So bricht Olympus etwa mit der Tradition, dass eine digitale Pen keinen Sucher besitzt. Zudem kommt nicht nur der hervorragende 5-Achsen-Bildstabilisator der OM-D E-M5 Mark II zum Einsatz, sondern auch ein nagelneuer 20-Megapixel-Sensor, der nach den Vorgaben von Olympus gebaut wird. Wir konnten die Pen-F bereits ausprobieren und schildern neben den Fakten auch unsere Eindrücke von der spiegellosen Systemkamera. mehr … 


Die Olympus Pen-F ist eine Hommage an die 1963 erschienene Halbformat-SLR Pen F. Sie verfügt als erste spiegellose Systemkamera von Olympus über einen 20 Megapixel auflösenden CMOS-Sensor. [Foto: Olympus]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach