Meldungen

4 Ergebnisse
News als RSS Feed

Besserer Sound

Firmwareupdate 1.2 für Olympus mju 1060 und FE-370

2009-02-12 Olympus hat für die beiden Kompaktkameras mju 1060 und FE-370 ein Firmwareupdate mit der Versionsnummer 1.2 veröffentlicht. Bei beiden Kameras soll sich durch das Update beim Editieren von Filmen in der Kamera eine bessere Soundqualität als vor dem Update ergeben. Das Update erfolgt über die Olympus Master-Software, der Kameraakku sollte voll geladen sein, und die Kamera muss per USB an den PC angeschlossen werden. Wer sich das Update nicht selbst zutraut oder keinen PC besitzt, kann auch einen freundlichen Händler oder den Olympus-Service um Hilfe bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus mju 1060 [Foto: Olympus]

Druckmittel

Firmware 1.1 für Olympus µ1040, µ1050SW, µ1060, FE-370, SP-565UZ

2008-10-29 In der Entwicklungsabteilung von Olympus war man dieser Tage fleißig. Nachdem heute schon eine neue Firmware für mehrere FourThirds- bzw. Zuiko-Digital-Objektive veröffentlicht wurde (siehe weiterführende Links), kommt jetzt eine neue Firmware für gleich fünf Olympus-Kameras. Die Firmware mit der aktuellen Versionsnummer 1.1 behebt (der offiziellen Beschreibung zufolge) "Kommunikationsprobleme", die im Direktdruck-Betrieb (also bei direkt an einem entsprechend kompatiblen Drucker angeschlossener Kamera) mit einigen Druckermodellen auftreten konnten. Das Update erfolgt – wie bei Olympus üblich – durch Anschluss der Kamera an den Rechner und durch Aufrufen der Firmwareupdate-Funktion im Menü der Olympus-Software (Olympus Master oder Olympus Studio). Auch wenn man bei einer solch einfachen Update-Prozedur nichts richtig falsch machen kann, spielt man die Firmware auf eigene Verantwortung ein oder überlässt das lieber dem Händler seines Vertrauens bzw. dem Olympus-Kundenservice.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Olympus SP-565 UZ [Foto: Olympus]

Zwei Einsteiger-Mittelklassekameras

Olympus wertet die FE-Serie mit der FE-360 und FE-370 auf

2008-08-19 Olympus bringt neben der mju 1060 im September 2008 auch zwei Kameras der FE-Serie auf den Markt. Die beiden Digitalkameras verfügen über eine Auflösung von 8 Megapixeln, Gesichtserkennung, viele Motivprogramme und ein Metallgehäuse in verschiedenen Farben. Neben xD- können auch micro-SD-Karten per beigefügtem Adapter die fotografierten Bilder aufnehmen. Die FE-360 hat ein 3-fach-Zoomobjektiv von umgerechnet 36-108 mm sowie einen 2,5 Zoll großen TFT-Bildschirm. Zum Erwerb der Kamera muss der Käufer rund 180 EUR auf den Ladentisch legen. Für 40 EUR mehr gibt es die FE-370 mit 5-fach-Zoom von umgerechnet 36-180 mm sowie einen 2,7 Zoll großen Farbbildschirm. Darüber hinaus hat diese Digitalkamera auch einen mechanischen CCD-Shift-Bildstabilisator. Die beiden Kameras sollen sich besonders einfach bedienen lassen, sogar eine Hilfe-Funktion ist mit an Bord.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus FE-360 [Foto: Olympus]

Rekordfieber

2008-08-19: Olympus mju 1060 mit 7-fach-Zoomoptik im 2,5 cm flachen Gehäuse

2008-08-19 Während in Peking derzeit neue Rekorde aufgestellt bzw. sportliche Höchstleistungen dargeboten werden, fallen in der Welt der Digitalkameras so kurz vor der IFA und Photokina auch ein paar Rekorde. Mit der heute offiziell vorgestellten mju 1060 geht zum Beispiel der Rekord der weltweit flachsten digitalen Fotokamera mit konventionell aufgebauter Siebenfachzoom-Optik an Olympus, und auch sonst geizt die kleine Kamera nicht mit Attributen, die sie seit heute Morgen auf ihrer Produktseite im Internet zur Schau stellt. Wir haben die wichtigsten Daten auseinander "gepflückt" und in folgender Meldung wieder nach unserer Façon zusammengetragen. mehr … 


Olympus mju 1060 [Foto: Olympus]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach