Meldungen

18 Ergebnisse
News als RSS Feed

Die Nikon 1 J1 mit 1 Nikkor 10-30mm 1:3,5-5,6 geht an ...

digitalkamera.de-Fotowettbewerb "Nebel": Gewinner stehen fest

2011-12-15 Vom 11.11. bis 1.12.2011 war es möglich, Bilder in den Fotowettbewerb "Nebel" hochzuladen. Mit knapp 650 Fotos nutzen viele Leser diese Möglichkeit, womit der Wettbewerb einer der bisher erfolgreichsten auf digitalkamera.de ist. Bis zum 12. Dezember konnten darüber hinaus die Bewertungen abgegeben werden, bevor die Jury bestehend aus Harm-Dierks Gronewold, Reinhold Berens und Benjamin Kirchheim aus den zwölf am höchsten bewerteten Fotos die Gewinner wählte. Diese stehen nun fest und der Hauptpreis im Wert von ca. 600 EUR, eine vom Hersteller gesponserte Nikon 1 J1, wird demnächst an ihren neuen Besitzer verschickt. mehr … 


Nikon 1 J1 mit VR 10-30 mm [Foto: Nikon]

Fachzeitschriften-Schau

DigitalPhoto 03/2011 als Download erhältlich

2011-02-16 Am 4. Februar 2011 erschien die DigitalPhoto 03/2011 und dafür hat sich die Redaktion aus dem Falkemdia-Verlag mächtig ins Zeug gelegt. Ein großer DSLR-Ratgeber für Einsteiger stellt die Canon EOS 550D, die Nikon D3100, die Sony Alpha 450, die Pentax K-r und die Olympus E-620 vor. Des Weiteren messen sich die Fujifilm FinePix S2800HD mit der Leica V-LUX2 und der Panasonic Lumix DMC-FZ45. Objektivtests decken die Leistungspotentiale des Nikon AF-S 28-300mm 1:3,5-5,6 G ED VR, des Tamron 18-270 mm 3,5-6,3 DiII VC PZD und des Tamron SP 70-300mm 4-5,6 Di VC USD auf. Ein Test über aktuelle Fotorucksackmodelle rundet den Hardwareteil ab. Dazu werden noch ein Video-Special, Softwaretests, Fotoratgeber und Bearbeitungsworkshops geboten. Die Gesamtausgabe, sowie ausgesuchte Hardwaretests sind zum Download, gegen eine kleine Gebühr, erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

DigitalPhoto 03/2011 [Foto: DigitalPhoto]

Farb- bzw. Tonwertsprünge

Firmwareupdate 1.0.9 für die Canon EOS 550D

2010-11-25 Canon stellt für die EOS 550D ein Firmwareupdate in der Version 1.0.9 bereit. Es behebt Tonwertsprünge, die unter bestimmten Aufnahmebedingungen bei aktiviertem "Auto Lightning Optimizer" in den Einstellungen Low, Standard und Strong auftreten konnten. Das Update kann inkl. englischsprachiger Installationsanleitung von der Canon-Supportwebsite herunter geladen und via Speicherkarte installiert werden. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, sollte den Canon-Support oder seinen Händler um Hilfe bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 550D mit EF-S 18-55 mm 3.5-5.6 IS [Foto: MediaNord]

Buchtipp

Guido Krebs, "Canon EOS 550D – Das Buch zur Kamera"

2010-11-24 Mit Guido Krebs schreibt ein echter Kenner des EOS-Systems über die Hobbykamera 550D aus dem Hause Canon, denn der Autor ist im Hauptberuf Leiter der Profiabteilung CPS bei Canon in Krefeld. In seinem Buch geht es in erster Linie um die praktische Anwendung der Fotografie, selbstverständlich anhand der Kamera. Das EOS-System hieße nicht System, wenn es nicht noch mehr als die Kamera gäbe – eben das Systemzubehör – und auch das wird in dem Buch ausführlich behandelt. Hier geht der Autor auf sämtliche Möglichkeiten ein und setzt neben den Systemblitzen eine hohe Priorität beim umfangreichen Objektivsystem. Außerdem spielt die Software Canon DPP eine wichtige Rolle, kann man doch hier seine RAW-Bilder optimieren. Das im Verlag Point of Sale erschienene Hardcover ist für 34,00 EUR im Buchhandel oder bei digitalkamera.de erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Canon EOS 550D" [Foto: MediaNord]

Preisträger

EISA Awards 2010/2011 vergeben

2010-08-20 Seit 1982 gibt es die European Imaging and Sound Association (kurz EISA). Der Zusammenschluss aus 50 Fachmagazinen aus 19 europäischen Ländern kürt einmal im Jahr die Produkte mit der fortschrittlichsten Technologie, den wünschenswertesten Ausstattungsdetails, dem gefälligsten Design, der ergonomischsten Handhabung und die, bei denen man am meisten für sein Geld bekommt. Zu den diesjährigen Preisträgern im Bereich Kameras gehören die Platzhirsche Canon und Nikon, aber auch Sony, Panasonic, Olympus, Samsung und Fujifilm können einige der begehrten Auszeichnungen einheimsen. mehr … 


EISA Award neutral [Foto: EISA Awards]

Blendenwanderung

Firmwareupdate 1.0.8 für die Canon EOS 550 D und EOS-1D Mark IV

2010-07-07 Canon stellt für seine beiden filmenden digitalen Spiegelreflexkameras (DSLRs) EOS 550D und EOS-1D Mark IV jeweils die Firmwareversion 1.0.8 bereit. Behoben wird das Phänomen, dass sich beim Filmen mit manueller Blendeneinstellung bei bestimmten Canon-Objektiven (etwa den Makros) die Blende während der Filmaufzeichnung verstellte. Außerdem werden bei der EOS-1D Mark IV Schreibfehler in den Menüsprachen Französisch und Spanisch behoben. Die Firmwareupdates stehen inkl. englischer Updateanleitung auf den Servicewebsites von Canon zum Download zur Verfügung und können vom Benutzer via Speicherkarte installiert werden. Wer sich das nicht zutraut, sollte den Kameraservice oder seinen Händler um Unterstützung bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS-1D Mark IV [Foto: Canon]

Neuerscheinung

H. Haarmeyer, C. Westphalen, "Das Kamerahandbuch Canon EOS 550D"

2010-06-29 Beim Buch "Canon EOS 550D" der Autoren Holger Haarmeyer und Christian Westphalen handelt es sich wahrlich um ein XXL-Kamerahandbuch. Das trifft nicht nur auf Format (mit Hardcover) und Seitenzahl (ca. 380) zu, sondern auch auf den Inhalt, der vermittelt wird. Der Leser erfährt nicht nur alles über die Kamera, sondern bekommt auch Zubehörtipps und Fotogrundlagen erklärt. Vor allem zahlreiche Canon-Objektive, aber auch solche von Sigma und Tamron werden ausführlich vorgestellt, was sogar als Kaufberatung taugt. Für unterwegs gibt’s eine praktische Klappkarte für die wichtigsten Kamerafunktionen. Viele Fotos und Grafiken unterstreichen den hochwertigen Anspruch des Buches. So wird der Leser vom "Knipser" zum Hobbyfotografen – eine gute Grundlage, um viele Erfahrungen mit der Kamera zu sammeln und zu vertiefen. Das Buch ist für 39,90 EUR bei digitalkamera.de oder im Fachhandel zu erwerben.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Das Kamerahandbuch Canon EOS 550D" [Foto: MediaNord]

Neuerscheinung

Martin Schwabe, "Canon EOS 550D"

2010-06-10 Die Canon EOS 550D besticht nicht nur durch hervorragende Bildqualität und durch ihren üppigen Funktionsumfang. Dieser Umfang kann bei Einsteigern und vielleicht auch bei Fortgeschrittenen zu Frust führen. Besonders dann, wenn die Bedienungsanleitung die gewünschte Funktion nur in Fachausdrücken und nur sehr sparsam abhandelt. Genau aus diesem Grund ist Fachbuchautoren wie Martin Schwabe zu danken, die Kamerabücher schreiben, welche man sich als stolzer Kamerabesitzer wünscht. Der Einsteiger freut sich über Kapitel, die Grundlagen vermitteln, und der Fortgeschrittene über die ausführliche Erläuterung zu den umfangreichen Individualfunktionen. Der Autor garniert das Erklärte mit Bildern aus seiner eigenen Tätigkeit und erläutert mit präzisen Worten den Sachverhalt. Somit präsentiert sich ein äußerst informatives 336-seitiges, in Hardcover gebundenes Buch aus dem Verlag Markt+Technik, welches für 39,95 EUR im gut sortierten Buchhandel oder auf digtalkamera.de erhältlich ist.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Canon  EOS 550D" [Foto: MediaNord]

Update

Adobe Systems bringt Camera Raw 6.1

2010-06-02 Adobe Systems hat heute Adobe Camera Raw 6.1 veröffentlicht. Das Update stand der Community zuvor als Release Candidate in den Adobe Labs zur Verfügung; es bietet neu die Funktion zur Objektivkorrektur und erweitert die bestehende Rohdaten-Unterstützung um zehn neue Kameramodelle. Mit den neuen Funktionen zur Objektivkorrektur können Fotografen automatisch Profile anwenden, die geometrische Verzerrungen, chromatische Aberration und Vignettierungen korrigieren. Außerdem lassen sich manuell vertikale und horizontale Perspektiven ausgleichen. Individuelle Objektivprofile können mithilfe des neuen Lens Profile Creator erstellt werden. Neu unterstützte Kameramodelle sind: Canon EOS 550D, Kodak Z981, Leaf Aptus-II 8, Leaf Aptus-II 10R, Mamiya DM40, Olympus E-PL1, Olympus E-600, Panasonic G2, Panasonic G10 und Sony A450. Camera Raw 6.1 steht ab sofort als kostenfreier Download für Anwender von Photoshop CS5, Photoshop Elements 8 (Windows & Macintosh) und Premiere Elements 8 zur Verfügung.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Adobe Logo [Foto: Adobe Systems Inc.]

Fotofachzeitschriften-Schau

"Spiegelreflex digital" 3/10 wieder mit umfangreichem Test-Mix

2010-05-14 Das vierteljährlich erscheinende "Testmagazin für SLR-Fotografie" testet in dieser Ausgabe die Canon EOS 550D, die Samsung NX10, die Ricoh GXR-Module A12 (mit 50mm-Makro) und S10 (mit 24-72 mm), ferner die Olympus Pen E-PL1 und die Panasonic Lumix DMC-TZ10. Bei den Objektivtests ist ein großer Vergleichstest von Zoom-Paaren dran – Objektivsets, die oft zusammen gekauft werden. Der Zubehör-Testbereich wird angeführt von einem Stativtest und abgerundet von einem Fotodrucker-Vergleich. digitalkamera.de-Leser können Einzelbeiträge oder das komplette Heft auch als PDF-Datei herunterladen.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Spiegelreflex digital Ausgabe 03-10 [Foto: Spiegelreflex digital]

Neuerscheinung

Andreas Thaler, "Canon EOS 550D"

2010-05-03 Die Canon EOS 550D überzeugte schon im digitalkamera.de-Test, wo ihr unter anderem ein großer Ausstattungsumfang zugeschrieben wurde. Den gilt es gerade für Einsteiger zu erfassen – was war das noch für eine Funktion? Wie stellt man die Kamera für jenes Motiv ein? "Canon EOS 550D – Kamera & Motive von A-Z" von Andreas Thaler gibt die nötigen Antworten. Das Taschenbuch ist als Nachschlagewerk speziell für die EOS 550D aufgebaut – ein Systemlexikon, das man immer dabei haben kann. Von A wie Autofokus über L wie Luftaufnahmen bis Z wie Zugriffsleuchte wird jeder Begriff in einem meist kurzen, knackigen Text, oft auch mit bunten Bildern, erklärt. Ist ein Begriff doppeldeutig, wie etwa "Zeitautomatik", dann zeigt ein Verweis, wo die Erklärung zu finden ist, etwa unter "Verschlussautomatik". Das im vfv-Verlag erschienene Lexikon ist für 19,95 EUR im Fachbuchhandel und selbstverständlich über digitalkamera.de erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Canon EOS 550D" [Foto: MediaNord]

Updates

Release Candidates von Lightroom, Camera Raw und DNG Convert

2010-04-17 Adobe hat kürzlich Release-Candidate-Versionen von Lightroom 2.7, Photoshop Camera Raw 5.7 und DNG Converter 5.7 veröffentlicht. Diese stehen in den Adobe Labs zum Download zur Verfügung. Das Update umfasst eine Erweiterung der Rohdaten-Unterstützung um neun neue Kameramodelle, im Einzelnen die Canon EOS 550D, Kodak Z981, Leaf Aptus-II 8, Leaf Aptus-II 10R, Mamiya DM40, Olympus E-PL1, Panasonic G2, Panasonic G10 und Sony A450.

Die Bezeichnung "Release Candidate" bedeutet laut Adobe-Terminologie, dass die Updates bereits ausführlich getestet wurden, zusätzlich jedoch von Rückmeldungen aus der Community profitieren sollen. Adobe ruft Fotografen dazu auf, die im Rahmen dieses Updates neu hinzugefügte Rohdaten-Unterstützung zu testen und ihr Feedback an das Produkt-Team zu geben. Auf diesem Weg soll sichergestellt werden, dass Anwender, die mit den verschiedensten Hardware- und Software-Konfigurationen arbeiten, ein finales Produkt in bestmöglicher Qualität erhalten.
  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Adobe Logo [Foto: Adobe Systems Inc.]

Setobjektiv an 18 Megapixeln

Canon EOS 550D mit EF 18-55 mm 3.5-5.6 IS im Bildqualitätstest

2010-04-16 Setobjektive gelten gemeinhin als optisch weniger stark. Wie sich das EF-S 18-55 mm 3.5-5.6 IS an der 18 Megapixel auflösenden Canon EOS 550D schlägt, zeigt der Bildqualitäts-Labortest. Auflösung und Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Detailwiedergabe, Ein- und Ausgangsdynamik sowie Rauschen, aber auch Objektivkenndaten wie Verzeichnung, Vignettierung und Autofokusgeschwindigkeit wurden gemessen. Der Testabruf kostet 1,40 EUR (z. B. per PayPal bezahlbar), ist aber auch im Rahmen einer Labortest-Flatrate ohne weitere Zusatzkosten zusammen mit allen anderen Protokollen abrufbar. Diese kostet je nach Buchungszeitraum 4,16 bis 9,90 EUR pro Monat.

Die Schwächen des Setobjektivs zeigen sich zwar unverkennbar, aber in Teilen schlägt es sich doch erstaunlich wacker. Vor allem die Autofokusgeschwindigkeit ist – für eine Einsteigerkamera – erstaunlich. Das Rauschen hat Canon trotz hoher Pixeldichte ganz gut im Griff, erst bei sehr hohen Empfindlichkeiten zeigen sich Einbußen.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 550D mit EF-S 18-55 mm 3.5-5.6 IS [Foto: MediaNord]

Auflösungsriese

Labor-Bildqualitätstest der Canon EOS 550D mit EF 50 mm 2.5 Makro

2010-04-14 Wer wissen möchte, wie viel Bildqualität in der Canon EOS 550D steckt, sollte sich dieses Labortest-Protokoll anschauen. Zusammen mit dem EF 50 mm 2.5 Makro wurden Auflösung und Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Detailwiedergabe, Ein- und Ausgangsdynamik sowie Rauschen, aber auch Objektivkenndaten wie Verzeichnung und Vignettierung gemessen. Der Testabruf kostet 1,40 EUR (z. B. per PayPal bezahlbar), ist aber auch im Rahmen einer Labortest-Flatrate ohne weitere Zusatzkosten zusammen mit allen anderen Protokollen abrufbar. Diese kostet je nach Buchungszeitraum 4,16 bis 9,90 EUR pro Monat.

Im Labor zeigt die EOS 550D ihr ausgesprochen großes Potenzial – selbst das hoch auflösende Makroobjektiv wird an die Grenzen seiner optischen Modulation gebracht. Dabei zeigen sich leider auch zahlreiche Artefakte an feinen Strukturen. Das Rauschen hat Canon trotz hoher Pixeldichte erstaunlich gut im Griff, erst bei sehr hohen Empfindlichkeiten zeigen sich Einbußen der Bildqualität.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 550D [Foto: MediaNord]

Fachzeitschriften-Schau

"DigitalPhoto" 05/2010 mit monatlichem Gesamt-Überblick

2010-04-13 Die neue Ausgabe 05/2010 von "DigitalPhoto" hat´s mal wieder in sich. Auf 116 Seiten und einer beigeklebten Heft-CD bietet das "Magazin für Foto-Profis von Morgen" wieder einen aktuellen Allround-Blick in die ganze Welt der Digitalfotografie. Sehr aufschlussreich etwa der Test von neun Makroobjektiven mit relativ kurzen Brennweiten (16/50 bis 60 mm) aller namhaften Hersteller von Canon bis Tokina über sechs Seiten. Auch die Kameratests werden interessierte Leser finden; im redaktionseigenen Testlabor waren die Canon EOS 550D, die Leica X1 und die Ricoh CX3. Und es versteht sich, dass die Redaktion in Wort, Grafik und Bild auch verständlich erklärt, wie die Testergebnisse zustande kommen und zu verstehen bzw. zu werten sind. In der Rubrik "Fotopraxis" sticht dieses Mal das "Making-of" des Fotokalenders 2010 (von Bauforum24) über Bagger und anderes schweres Gerät hervor. Über digitalkamera.de können unsere Leser das komplette Heft (ohne CD!) oder auch einzelne Beiträge online abrufen.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

DigitalPhoto 05-2010 [Foto: DigitalPhoto]

Fachzeitschriftenschau

Beiträge aus "Foto Hits" 4/2010 als PDF einzeln abrufbar

2010-04-06 Als "Baby-EOS-7D" bezeichnet die Redaktion von "Foto Hits" die neue Canon-Einsteiger-DSLR EOS 550D frech, aber zu Recht. Denn die bei ihrem Vorserientest festgestellten Features und Qualitäten verschafften den Testern den Eindruck, dass diese Kamera Anfänger-Bedienhilfen mit Leistungsdaten verbindet, die bislang den größeren Kameras – etwa der Canon EOS 7D – vorbehalten waren. Ob das enorme Leistungspotenzial der etwas überraschend auf den Markt geworfenen 550D die Erwartungen erfüllen kann, hat die Foto-Hits-Redaktion getestet. Ihr Bericht steht im neuen Heft, ist aber auch über digitalkamera.de (aufgrund einer Vereinbarung mit dem Verlag) gegen Gebühr einzeln abrufbar. Das gilt ebenso für vier weitere Testberichte aus der aktuellen Ausgabe: über die Panasonic Lumix DMC-TZ10, die Ricoh CX3, die Sony Alpha 450 und die Canon Digital Ixus 210.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

FotoHits Titel 04-2010 [Foto: FotoHits]

Buchtipp

Andreas Thaler, "Canon EOS 500D"

2010-04-05 Zwar ist die Canon EOS 500D schon eine Weile am Markt und hat mit der EOS 550D inzwischen eine Nachfolgerin erhalten, trotzdem wird sie – zu einem günstigeren Preis – weiterhin verkauft. Da vor allem bei Einsteigern unterwegs (und auch zu Hause) immer wieder Fragen auftauchen, hat Andreas Thaler das Systemlexikon "Canon EOS 500D" als Nachschlagewerk geschrieben, das als 270 Seiten dickes Taschenbuch im vfv-Verlag erschienen ist. Sowohl Begriffe der Digitalfotografie als auch Kamerazubehör, Funktionen oder Motive werden in Text und farbigen Bildern sehr anschaulich erklärt.

Der Autor versteht es, die relevanten Fakten auf den Punkt zu formulieren. Dabei muss sich der Leser auch wenig Gedanken machen, unter welchem Begriff etwas erklärt ist, denn bei den Alternativbegriffen steht ein Verweis auf die entsprechende Erklärung (z. B. sind Makroblitze beim Eintrag "Blitze" bereits erklärt). Das Buch ist für 19,95 EUR im Fachbuchhandel und selbstverständlich über digitalkamera.de erhältlich.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Canon EOS 500D" [Foto: MediaNord]

Einsteiger als Vorreiter

Canon EOS 550D beeindruckt mit Technik vom Feinsten

2010-02-08 Canon stellt mit der EOS 550D gleich drei Auflösungsrekorde bei den Einsteiger- bzw. Hobby-DSLRs auf: 18 Megapixel Sensorauflösung, FullHD-Videoaufzeichnung (1080p) und ein Bildschirm mit über einer Million Bildpunkten Auflösung. Das lässt zum Teil – vor allem in Anbetracht des Preises – die EOS 7D und erst recht die Konkurrenz alt aussehen. Etwa einen Monat, also bis März 2010, muss die ungeduldige Kundschaft noch warten, bevor die Kamera in den Handel kommt – als Preisempfehlung gibt Canon 730 EUR (ohne Objektiv) an. mehr … 


Canon EOS 550D mit EF-S 3.5-5.6 18-55 mm [Foto: Canon]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach