Korrekturen und Verbesserungen

Firmwareupdates für die Canon EOS 5D Mark III und EOS-1D X

2015-01-30 Canon stellt für die beiden Vollformat-DSLRs EOS 5D Mark III und EOS-1D X neue Firmwareupdates bereit. Die Version 1.3.3 für die 5D Mark III soll die AF-Steuerbarkeit mit Weitwinkelobjektiven im Live-View-Modus verbessern, zudem werden einige Angaben in den englischen und russischen Menüs korrigiert. Die Firmware 2.0.7 für die EOS-1D X beinhaltet diese beiden Verbesserungen ebenfalls, bietet darüber hinaus aber noch viele weitere Korrekturen.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Die Firmware der Canon EOS 5D Mark III wird auf die Version 1.3.3 gebracht. [Foto: MediaNord]

    Die Firmware der Canon EOS 5D Mark III wird auf die Version 1.3.3 gebracht. [Foto: MediaNord]

  • Bild Die neue Firmware 2.0.7 bringt der Canon EOS-1D X zahlreiche Korrekturen und Verbesserungen. [Foto: Canon]

    Die neue Firmware 2.0.7 bringt der Canon EOS-1D X zahlreiche Korrekturen und Verbesserungen. [Foto: Canon]

So wurde etwa die Zuverlässigkeit des Kontrollmechanismus der automatischen Einstellung von Picture-Styles verbessert. Korrigiert hat Canon bei mehrere Minuten Langzeitbelichtung auftretende vertikale Streifen auf der rechten Seite der Bilder und die Funktion der Belichtungsreihenaufnahme bei mehr als einer Sekunde Belichtungszeit, denn die funktionierte dann nicht wie erwartet. Auch die elektronische Stufenanzeige funktionierte nicht korrekt und bei der Verwendung der Funktion „Save and read camera settings“ (Speichern und Lesen der Kameraeinstellungen) wurden die Farbraumdaten im „Custom shooting mode (C1-C3)“ (Benutzerdefinierter Aufnahmemodus (C1-C3)) nicht gespeichert. Diese Änderung bewirkt, dass gespeicherte Einstellungen älterer Firmwareversionen nicht mehr gelesen werden können.

Die Updates können wie immer von Anwender selbst herunter geladen und installiert werden. Canon stellt dafür eine deutschsprachige Anleitung im Support-Bereich bereit. Wer möchte, kann sich bezüglich des Updates aber auch an seinen Händler oder den Canon-Support wenden.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Intelligente Fotosuche für Lightroom jetzt für 29 statt 49 Euro

Intelligente Fotosuche für Lightroom jetzt für 29 statt 49 Euro

Die auf künstlicher Intelligenz basierende Suche Excire Search (Standard Edition) gibt es diesen Monat 20 € günstiger. mehr…

DigitalPhoto FotoBibel 2019 als PDF kostenlos auf digitalkamera.de

DigitalPhoto FotoBibel 2019 als PDF kostenlos auf digitalkamera.de

Das Sonderheft der DigitalPhoto-Redaktion ist Testkompendium und Einkaufsberater für Kameras, Objektive und Zubehör. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.