Schnelle und leise Ultraschallobjektive

Olympus stellt ED 12-60 mm, ED 14-35 mm und ED 50-200 mm vor

2007-10-17 Mit der E-3 springt Olympus auf den Ultraschallzug auf und stattet drei neue Objektive mit Ultraschallmotoren aus. Olympus kürzt den flüsterleisen Antrieb mit SWD ab, was für Silent Wave Drive steht. Eines der Objektive sticht durch seine über den gesamten Brennweitenbereich durchgehende Lichtstärke von F2,0 hervor, ein anderes soll – an der E-3 angesetzt – den weltweit schnellsten Autofokus bieten. Zusätzlich zu den Objektiven gibt es einen kompakten 2-fachen Telekonverter.  (Benjamin Kirchheim)

Olympus Zuiko 2,0-fach Telekonverter EC-20 [Foto: Olympus] Das Zuiko Digital ED 12-60 mm 1:2,8-4,0 SWD ist eines der neuen Standard-Objektive für die E-3, es soll auch im Kit mit der Kamera zusammen erhältlich sein. Dieses Objektiv zeichnet sich nicht nur durch seinen 5-fachen Zoombereich aus, sondern es soll mit der E-3 auch den weltweit schnellsten Autofokus ermöglichen. Das 575 Gramm schwere Objektiv ist spritzwasser- und staubgeschützt und soll im November 2007 zu einem Preis von ca. 1.100 EUR lieferbar sein.

Lange erwartet und nun endlich mit genauen technischen Daten angekündigt wurde das Olympus Zuiko Digital ED 14-35 mm 1:2,0 SWD, jedoch soll es erst Anfang 2008 lieferbar sein. Das Objektiv zeichnet sich insbesondere durch seine durchgehend hohe Lichtstärke von F2,0 aus – und ist damit weltweit das Erste. Ansonsten ist das 905 Gramm schwere Objektiv mit dem üblichen Spritzwasser- und Staubschutz ausgestattet. Einen Preis nannte Olympus noch nicht. Ein 50-200mm-Objektiv hatte Olympus schon lange im Programm, jedoch wird es nun durch eines mit Ultraschallmotor ersetzt. Dadurch soll sich die Autofokusgeschwindigkeit des 955 g schweren Objektivs verdoppeln. Wie auch das 12-60 mm soll es bereits im November 2007 lieferbar sein.

Zusätzlich zu den Objektiven kündigt Olympus einen sehr kompakten 2-fachen Telekonverter an, der die Brennweite des Objektivs verdoppelt, dafür aber die Lichtstärke halbiert. Der spritzwassergeschützte Telekonverter EC-20 ist zu allen Zuiko Digital-Objektiven kompatibel und soll im November 2007 zu einem Preis von ca. 550 EUR auf den Markt kommen.

Olympus Zuiko Digital ED 12-60mm 1:2,8-4,0 SWD [Foto: Olympus] Olympus Zuiko Digital ED 14-35mm 1:2,0 SWD [Foto: Olympus] Olympus Zuiko Digital ED 50-200mm 1:2,8-3,5 SWD [Foto: Olympus]
Produktbezeichnung Olympus Zuiko Digital ED 12-60mm 1:2,8-4,0 SWD Olympus Zuiko Digital ED 14-35mm 1:2,0 SWD Olympus Zuiko Digital ED 50-200mm 1:2,8-3,5
Anschluss FourThirds FourThirds FourThirds
Aufbau (Linsen/Gruppen) 14/10 mit 2 asphärischen Glaslinsen und 1 asphärische ED-Linse sowie 2 ED-Linsenelementen und 1 Super ED Glaselement 18/17 mit 2 asphärischen Glaslinsen sowie 1 ED Linse und 1 asphärische ED-Linse 16/15 mit 3 ED-Elementen
Brennweite nominell 12-60 mm 14-35 mm 50-200 mm
Bildwinkel 84° - 20° 75° - 34° 24° - 6,2°
reduzierter Bildkreis
größte Blende (WW/T) F2.8/F4,0 F2,0 F2,8/F3,5
kleinste Blende (WW/T) F22 F22 F22
Naheinstellgrenze 25 cm 35 cm 120 cm
Größter Abbildungsmaßstab 1:1,8 1:4,2 1:2,4
optische Bildstabilisation
Anzahl Blendenlamellen 7 9 9
Fokussierung AF (mit manueller Eingriffsmöglichkeit)
MF
AF (mit manueller Eingriffsmöglichkeit)
MF
AF (mit manueller Eingriffsmöglichkeit)
MF
Antrieb Olympus SWD (Ultraschallmotor) Olympus SWD (Ultraschallmotor) Olympus SWD (Ultraschallmotor)
Filterdurchmesser 72 mm 77 mm 67 mm
Sonstiges

Interner Fokus
Staub- und Spritzwasserschutz

Interner Fokus
Staub- und Spritzwasserschutz

Interner Fokus
Staub- und Spritzwasserschutz

Abmessungen (Durchmesser x Länge) 79,5 x 98,5 mm 86 x 123 mm 86,5 x 157 mm
Gewicht 575 g 915 g 995 g
Zubehör serienmäßig Frontdeckel
Rückdeckel
Gegenlichtblende
Frontdeckel
Rückdeckel
Gegenlichtblende
Frontdeckel
Rückdeckel
Gegenlichtblende
Zubehör optional Telekonverter EC-14
Telekonverter EC-20
Zwischenring EX-25
Telekonverter EC-14
Telekonverter EC-20
Zwischenring EX-25
Telekonverter EC-14
Telekonverter EC-20
Zwischenring EX-25
Lieferbarkeit November 2007 Anfang 2008 November 2007
Preis (UVP des Herstellers) 1.099 EUR k. A. 1.349 EUR

Artikel-Vorschläge der Redaktion

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Mit dem Canon Summer bis zu 300 Euro sparen

Mit dem Canon Summer bis zu 300 Euro sparen

Die Aktion umfasst die Canon EOS R6 und sieben RF-Objektive sowie die autonome Kamera Canon PowerShot PX. mehr…

Beim Rollei Summer Black Friday bis zu 75 % sparen

Beim Rollei Summer Black Friday bis zu 75 % sparen

Sichern Sie sich ab sofort bis zu 75 % Rabatt auf Actioncams, Objektive, Rucksäcke, Filter, Stative, LED-Lichter u.v.m. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.