Von einer Taucheruhr inspiriert

Leica Q2 Ghost by Hodinkee als reguläre und limitierte Sonderedition

2022-11-15 Mit der Leica Q2 Ghost by Hodinkee bringt der deutsche Traditionshersteller eine weitere Sonderedition in einer limitierten und einer nicht limitierten Version seiner Vollformat-Kompaktkamera auf den Markt. Sie entstand in Kooperation mit Hodinkee, einer der führenden Plattformen für Uhren. Sie soll die ikonische Taucheruhr "Ghost Bezel" würdigen.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Bei der lichtgrauen Leica Q2 Ghost by Hodinkee wurde bewusst auf das rote Leica-Logo verzichtet. [Foto: Leica]

    Bei der lichtgrauen Leica Q2 Ghost by Hodinkee wurde bewusst auf das rote Leica-Logo verzichtet. [Foto: Leica]

  • Bild Leica Q2 Ghost by Hodinkee. [Foto: Leica]

    Leica Q2 Ghost by Hodinkee. [Foto: Leica]

  • Bild Leica Q2 Ghost by Hodinkee. [Foto: Leica]

    Leica Q2 Ghost by Hodinkee. [Foto: Leica]

Wie üblich entspricht die Sonderedition technisch dem Serienmodell, weshalb wir bezüglich der technischen Eckpunkte auf die Vorstellung und das Datenblatt in den weiterführenden Links verweisen. Die Leica Q2 Ghost ist in einem dezenten, eleganten Lichtgrau gehalten. Die graue Belederung besteht aus echtem Rindsleder, das mit einer speziellen Beschichtung versehen ist, um es vor Umwelteinflüssen zu schützen. Auf das rote Leica-Logo wurde bewusst verzichtet. Zum Lieferumfang gehört ein aus grauem Garn rund gewebter Trageriemen. Die Leica Q2 Ghost by Hodinkee soll ab 8. Dezember 2022 in allen Leica-Stores sowie bei Fachhändlern zu einem Preis von 5.950 Euro erhältlich sein. Sie kostet damit genauso viel wie die Q2 Reporter, ist aber 300 Euro teurer als die schwarze Basisversion.

Zudem gibt es exklusiv auf der Website von Hodinkee eine auf 150 Stück limitierte Sonderedition Leica Q2 Ghost Set by Hodinkee, bei der die Deckkappe von einem aufgedruckten Leica-Fadenzug geziert wird. Auf dem Displayglas sind zudem zwei Gravuren zu finden: Einmal die Seriennummer 001/150 bis 150/150 sowie der Set-Name. Des Weiteren gehören neben dem Trageriemen eine silberne Daumenstütze und ein Echtheitszertifikat zum Lieferumfang. Hodinkee ist auch ein zertifizierter Leica-Händler und bereits 2019 gab es von der Leica M10-P eine limitierte Ghost-Edition in Zusammenarbeit mit Hodinkee.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.