Weitwinkliges Standardzoom

Labortest des Panasonic S 20-60 mm F3.5-5.6 an der Lumix S5 online

2020-09-28 Das ungewöhnlich weitwinklige Standardzoom liefert in der Bildmitte bereits ab Offenblende eine hohe Auflösung, die bei maximaler Brennweite etwas geringer ausfällt. Zum Bildrand fällt die Auflösung allerdings teilweise deutlich ab, lässt sich durch Abblenden aber etwas steigern. Während die Verzeichnung und die Randabdunklung, auch dank der Korrektur durch die Kamera, sehr gering ausfallen, werden chromatische Aberrationen teilweise leicht sichtbar, vor allem im Maximum. Alle Details sind dem ausführlichen Labortest zu entnehmen.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Panasonic Lumix S 20-60 mm F3.5-5.6 (S-R2060). [Foto: Panasonic]

    Panasonic Lumix S 20-60 mm F3.5-5.6 (S-R2060). [Foto: Panasonic]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kamera-Stromversorgung über Gleichstromkoppler

Kamera-Stromversorgung über Gleichstromkoppler

Akku-Dummies mit Netzteil von Zubehörherstellern können eine wirtschaftliche Lösung für eine Dauerstromversorgung sein. mehr…

Vor- und Nachteile verschiedener Stabilisierungsverfahren bei Videos

Vor- und Nachteile verschiedener Stabilisierungsverfahren bei Videos

Um verwackelte Videoaufnahmen zu vermeiden, gibt es zahlreiche, verschiedene Möglichkeiten, die wir hier vorstellen. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.