Funktionsverbesserungen

Firmwareupdate 2.00 für die Fujifilm X-T20

2018-04-17 Fujifilm stellt für die X-T20 eine verbesserte Firmware in der Version 2.00 bereit. Diese verdoppelt die Geschwindigkeit des Tracking-Autofokus, zudem können nun kleinere Motive verfolgt werden. Zudem wird die Touchbedienung deutlich verbessert, indem die Funktionen der X-E3 übernommen werden. Dies betrifft beispielsweise den schnellen Funktionsaufruf mittels Wischgesten.  (Benjamin Kirchheim)

Des Weiteren wird nun die Software X RAW Studio unterstützt, die es erlaubt, auch mit leistungsschwachen Computern eine schnelle Rohdatenentwicklung durchzuführen, indem der Prozessor der per USB angeschlossenen Kamera dafür benutzt wird. Zudem dürfen sich die Nutzer der X-T20 über die Unterstützung von X Acquire freuen. Mit der Software lassen sich die Kameraeinstellungen sichern und wiederherstellen.

Unterstützung gibt es nun auch für das neue 15-45mm-Powerzoom-Objektiv. So merkt sich die Kamera beim Ausschalten die Zoomposition, beim Wechsel in den Wiedergabemodus wird diese ebenfalls beibehalten. Der Fokusring arbeitet außerdem je nach Modus als manueller Fokusring oder als Ring zur feinen Zoomeinstellung. Studioblitzfreunde dürften sich über die Unterstützung der Highspeed-Sync-Funktion von Dritthersteller-Studioblitzanlagen freuen. Weitere Neuerungen betreffen eine verbesserte Belichtung der Gesichtserkennung, die Möglichkeit, ein RGB-Histogramm mit Highlight-Warnung anzuzeigen und die dargestellten Informationen im Sucher und auf dem Bildschirm anordnen und vergrößern zu können.

Das Update kann auf der Support-Website von Fujifilm heruntergeladen und vom Fotografen selbst installiert werden. Die Anleitung dazu ist allerdings auf Englisch. Wer sich die Installation nicht selbst zutraut, kann sich Hilfe bei seinem Fachhändler oder dem Fujifilm-Support holen.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Objektiv konfigurieren und steuern mit TAMRON Lens Utility Mobile

Objektiv konfigurieren und steuern mit TAMRON Lens Utility Mobile

Objektiv-Funktionen lassen sich einfach mit dem Smartphone über die Tamron Lens Utility Mobile-App anpassen. mehr…

Vintage-Objektive – 6. aktualisierte Auflage als PDF erhältlich

"Vintage-Objektive – 6. aktualisierte Auflage" als PDF erhältlich

In diesem Buch lernt der Leser die Vor- und Nachteile beim Einsatz alter Objektive an modernen Digitalkameras kennen. mehr…

Radiant Photo im Test

Radiant Photo im Test

Der "Bildveredler" zeigt in diesem Test, was er kann, wo er seine Schwächen hat und für wen er sich eignet. mehr…

Den Fokus richtig setzen (Schulungsvideo)

Den Fokus richtig setzen (Schulungsvideo)

Wie an der Nikon Z fc der Fokus sicher auf das Motiv gesetzt werden kann, das zeigt Michael Nagel in diesem Video. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 9 Standorten in Baden-Württemberg, hochwertiger Bildmanufaktur, umfangreichem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 45, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.