Spiegellose Vollformatobjektive

Canon RF 85, 100-500, 600 und 800 mm sowie Telekonverter vorgestellt

Seite 2 von 2, vom 2020-07-09 (Autor: Benjamin Kirchheim)Zur Seite 1 wechseln

Beide Objektive kosten unter 1.000 Euro und wiegen unter 1,3 Kilogramm. Dennoch verfügen sie über einen hochwertigen optischen Aufbau, einen bei diesen Brennweiten unabdingbaren Bildstabilisator sowie einen leisen und schnellen Schrittmotor-Autofokus (STM). Zu beachten ist, dass der Autofokus horizontal nur auf 40 Prozent und vertikal auf 60 Prozent des Bildfelds funktioniert. Darüber hinaus haben die Objektive ein relativ kompaktes Transportmaß, denn sie müssen zum Fotografieren erst ausgefahren werden. Dabei wird hinten ein leerer Tubus ausgezogen, der die optischen Komponenten im Objektiv zum Bildsensor herstellt.

Das Canon RF 600 mm F11 IS STM besitzt einen optischen Aufbau aus zehn Linsen, die in sieben Gruppen angeordnet sind. Darunter befindet sich eine DO-Linse mit besonders hohem Brechungsindex, was für die kompakten Abmessungen sorgt. Die Naheinstellgrenze beträgt 4,5 Meter, der maximale Abbildungsmaßstab 1:7,1. Zusammengeschoben misst das Objektiv nur 20 Zentimeter in der Länge, der Durchmesser beträgt 9,3 Zentimeter und das Filtergewinde misst 82 Millimeter. Der optische Bildstabilisator ermöglicht fünf Blendenstufen längere Belichtungszeiten, von einem Sensor-Shift-Bildstabilisator profitiert das Objektiv hingegen angesichts der langen Brennweite nicht. Ab Ende Juli 2020 soll das Canon RF 600 mm F11 IS STM zu einem Preis von knapp 750 Euro erhältlich sein.

Das Canon RF 800 mm F11 IS STM besitzt einen optischen Aufbau aus elf Linsen, die in acht Gruppen angeordnet sind. Darunter befindet sich ebenfalls eine DO-Linse mit besonders hohem Brechungsindex, was für die kompakten Abmessungen sorgt. Die Naheinstellgrenze beträgt 6 Meter, der maximale Abbildungsmaßstab 1:7,1. Zusammengeschoben misst das Objektiv 28 Zentimeter in der Länge, der Durchmesser beträgt 10,2 Zentimeter und das Filtergewinde misst 95 Millimeter. Der optische Bildstabilisator ermöglicht vier Blendenstufen längere Belichtungszeiten, von einem Sensor-Shift-Bildstabilisator profitiert das Objektiv hingegen angesichts der langen Brennweite auch nicht. Ab Ende Juli 2020 soll das Canon RF 800 mm F11 IS STM zu einem Preis von knapp 1.000 Euro erhältlich sein.

Übrigens besitzen alle hier vorgestellten Objektive einen manuellen Fokusring sowie einen elektronischen Einstellring, dessen Funktion sich in der Kamera festlegen lässt. Nur das 100-500 mm verfügt zudem über einen Ring, mit dem sich der Widerstand des Zoomrings von weich bis hart einstellen lässt.

  • Bild Der neue Canon Extender RF 1,4x lässt sich mit dem 100-500, 600 und 800 mm kombinieren. Die Autofokusfunktion bleibt trotz kleiner Blendenöffnung uneingeschränkt erhalten. [Foto: Canon]

    Der neue Canon Extender RF 1,4x lässt sich mit dem 100-500, 600 und 800 mm kombinieren. Die Autofokusfunktion bleibt trotz kleiner Blendenöffnung uneingeschränkt erhalten. [Foto: Canon]

  • Bild Auch der Canon Extender RF 2,0x lässt sich mit dem 100-500, 600 und 800 mm kombinieren. Die Autofokusfunktion bleibt ebenfalls trotz kleiner Blendenöffnung uneingeschränkt erhalten. [Foto: Canon]

    Auch der Canon Extender RF 2,0x lässt sich mit dem 100-500, 600 und 800 mm kombinieren. Die Autofokusfunktion bleibt ebenfalls trotz kleiner Blendenöffnung uneingeschränkt erhalten. [Foto: Canon]

Die beiden Telekonverter Canon Extender RF 1.4x und Canon Extender RF 2x sind mit dem RF 100-500 mm, 600 mm und 800 mm kompatibel, auch der Autofokus und der Bildstabilisator funktionieren weiterhin. Der Extender RF 1.4x besitzt einen optischen Aufbau aus sieben Linsen in vier Gruppen, beim Extender RF 2x sind es neun Linsen in fünf Gruppen. Beide Extender sind spritzwassergeschützt. Der 1.4x misst 7,2 mal 2 Zentimeter (Durchmesser mal Länge) und wiegt 225 Gramm, der 2x misst 7,1 mal 3,9 Zentimeter und wiegt 340 Gramm. Die Extender ragen hinten in das Objektiv hinein und lassen sich nicht miteinander kombinieren. Ab Ende Juli 2020 sollen die beiden Extender erhältlich sein, der Canon Extender 1.4x soll knapp 600 Euro kosten, der Canon Extender 2x knapp 750 Euro.

Das Canon RF 100-500 mm F4.5-7.1 L IS USM besitzt innen einen speziellen mechanischen Schalter, der beim Einsetzen eines der beiden Extender betätigt wird. Dieser sorgt dafür, dass nur der Zoombereich von 300-500 Millimeter nutzbar ist, damit die Linsen des Objektivs beim Zoomen nicht mit dem Extender kollidieren. In Kombination mit dem Extender 1.4x ergibt sich somit eine Brennweite von 420-700 mm bei einer Lichtstärke von F8-F10. Der maximale Abbildungsmaßstab beträgt 1:2,2. In Kombination mit dem Extender 2x ergibt sich eine Brennweite von 600-1.000 mm bei einer Lichtstärke von F11-F16. Der maximale Abbildungsmaßstab beträgt 1:1,5.

Die Kombination des Canon RF 600 mm F11 IS STM mit dem Extender 1.4x ergibt eine Brennweite von 840 mm bei einer Lichtstärke von F16, der maximale Abbildungsmaßstab beträgt 1:5,3. Mit dem Extender 2x ergibt sich eine Brennweite von 1.200 mm bei einer Lichtstärke von F22, der maximale Abbildungsmaßstab beträgt 1:3,6.

Die Kombination des Canon RF 800 mm F11 IS STM mit dem Extender 1.4x ergibt eine Brennweite von 1.120 mm bei einer Lichtstärke von F16, der maximale Abbildungsmaßstab beträgt 1:5,3. Mit dem Extender 2x ergibt sich eine Brennweite von 1.600 mm bei einer Lichtstärke von F22, der maximale Abbildungsmaßstab beträgt 1:3,6.

Bei allen hier genannten Preisen handelt es sich um unverbindliche Preisempfehlungen seitens Canon, sie beinhalten 19 Prozent Mehrwertsteuer. Die Straßenpreise liegen zumeist ohnehin darunter, zumal die Händler in der Regel die vorübergehende Mehrwertsteuersenkung an ihre Kunden weitergeben.

Hersteller Canon Canon Canon
Modell RF 600 mm F11 IS STM RF 800 mm F11 IS STM RF 85 mm F2 Macro IS STM
Unverbindliche Preisempfehlung 749,00 € 999,00 € 689,00 €
Bajonettanschluss Canon RF Canon RF Canon RF
Brennweite 600,0 mm 800,0 mm 85,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F11 F11 F2
Kleinste Blendenöffnung F11 F11 F29
KB-Vollformat ja ja ja
Linsensystem 10 Linsen in 7 Gruppen 11 Linsen in 8 Gruppen 12 Linsen in 11 Gruppen
Anzahl Blendenlamellen 0 0 9
Naheinstellgrenze 4.500 mm 6.000 mm 350 mm
Bildstabilisator vorhanden ja ja ja
Autofokus vorhanden ja ja ja
Wasser-/Staubschutz nein nein nein
Filtergewinde 82 mm 95 mm 67 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 93 x 200 mm 102 x 282 mm 78 x 91 mm
Objektivgewicht 930 g 1.260 g 500 g
Hersteller Canon
Modell RF 100-500 mm F4.5-7.1L IS USM
Unverbindliche Preisempfehlung 3.099,00 €
Bajonett Canon RF
Brennweitenbereich 100-500 mm
Lichtstärke (größte Blende) F4,5 bis F7,1
Kleinste Blendenöffnung F54
Linsensystem 20 Linsen in 14 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
KB-Vollformat ja
Anzahl Blendenlamellen 9
Naheinstellgrenze 900 mm
Bildstabilisator vorhanden ja
Autofokus vorhanden ja
Wasser-/Staubschutz ja
Filtergewinde 77 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 94 x 208 mm
Objektivgewicht 1.525 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach