Meldungen

3 Ergebnisse
News als RSS Feed

Makroaufnahmen ohne Makroobjektiv

Nahvorsatz Leica Elpro 52 für M- und TL- Objektive angekündigt

2018-08-09 Der neue Makrovorsatz Elpro 52 von Leica passt dank 52mm-Gewinde und mitgelieferten Adaptern auf TL- und M-Objektive mit 52, 49 und 46 Millimetern Filterdurchmesser. Zwei miteinander verkittete Linsen sowie die Mehrschicht-Antireflex-Vergütung sollen für eine hohe Bildqualität sorgen. Der Vorsatz verringert die Naheinstellgrenze, was den Abbildungsmaßstab je nach Objektiv verdoppelt bis mehr als versechsfacht und damit je nach Objektiv Nah- oder Makroaufnahmen ermöglicht. mehr … 


Der Leica Elpro 52 verringert die Naheinstellgrenze des Objektivs, was den Abbildungsmaßstab je nach Objektiv verdoppelt bis mehr als versechsfacht und damit je nach Objektiv Nah- oder Makroaufnahmen ermöglicht. [Foto: Leica]

Mit Tricolore-Belederung

Leica X Edition Moncler in limitierter Stückzahl erhältlich

2014-10-15 Zusammen mit dem Edel-Modelabel Moncler stellt Leica eine limitierte Edition der Leica X vor. Die "Edition Moncler" ist auf 1.500 Stück limitiert. Die silberne X kommt mit einer Belederung im Tricolore-Look in Blau-Weiß-Rot daher. Die französischen Nationalfarben sollen an die französischen Wurzeln des Modeunternehmens erinnern, das seinen Hauptsitz inzwischen in Italien hat. Technisch entspricht die Edition Moncler der Serienversion der Leica X (Typ 113). mehr … 


Die silberne Leica X „Edition Moncler“ ist mit einer Tricolore-Belderung in Blau-Weiß-Rot versehen. [Foto: Leica]

Festbrenneiten-Kompaktkameras "Made in Germany"

Leica löst X2 mit dem Duo X (Typ 113) und X-E (Typ 102) ab

2014-09-16 Mit der X (Typ 113) bringt Leica die Festbrennweiten-X-Serie technisch auf aktuellen Stand, bei der X-E (Typ 102) hingegen nicht. Letztere ist lediglich eine X2 in neuem Gewand. Die X (Typ 113) bietet nun eine Full-HD-Videofunktion und einen größeren, höher auflösenden Bildschirm mit drei Zoll Diagonale und 921.000 Bildunkten, die X-E (Typ 102) muss sich mit 2,7" und 230.000 Bildpunkten begnügen. Beide besitzen einen 16 Megapixel auflösenden APS-C-Sensor und eine 35-mm-äquivalente Festbrennweite, mit F1,7 ist die X (Typ 113) aber lichtstärker als die X-E (Typ 102), die es nur auf F2,8 bringt. mehr … 


Bei der Leica X-E (Typ 102) handelt es sich um die X2 in einem neuen Gehäuse. [Foto: Leica]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach