Meldungen

4 Ergebnisse
News als RSS Feed

Lieber spät als nie

Fujifilm FinePix Z5(fd) auf dem Weg nach Deutschland/Europa

2007-03-15 Unseren Lesern haben wir ihre technischen Daten schon vor mehreren Monaten bereit gestellt (siehe weiterführende Links) – jetzt hat sich Fujifilm Deutschland entschieden, die FinePix Z5(fd) auch nach Deutschland zu bringen. Die bisher dem japanischen Markt vorbehaltene 6,3-Megapixel-Kamera mit Gesichtserkennung bei der Scharfstellung und Belichtung soll im April mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von knapp 250 EUR in den "ausgewählten" Fotohandel kommen und tritt damit die Nachfolge der FinePix Z3 an, die ebenfalls lange Zeit nicht in deutschen Geschäften zu bekommen war. mehr … 


Fujifilm Finepix Z5fd [Foto: Fujifilm]

Länderspezifisches

Fujifilm FinePix Z3 kommt – FinePix Z5fd vorerst nicht

2006-11-08 Mit den Markteinführungen mancher Fujifilm-Kameras ist das so eine Sache. Gerade ist die Fujifilm FinePix Z5fd in Japan angekündigt worden, da kommt erst die – hierzulande bisher nicht erhältliche – Fujifilm FinePix Z3 auf den deutschen Markt. Über die Z3 und ihre Unterschiede zum Vorgängermodell Z1 hatten wir bereits berichtet (siehe weiterführende Links); jetzt wurde von Fujifilm Deutschland/Europa bekannt gegeben, dass dessen hiesige Markteinführung noch diesen Monat (Nov. 2006) zu einem offiziellen Listenpreis von knapp 270 EUR stattfindet. Die brandneue Z5fd mit ihren 6,3 Megapixeln und ihrer eingebauten Gesichterkennungstechnologie bleibt laut Fujifilm Deutschland/Europa hingegen vorerst dem japanischen Markt vorbehalten, und bis es soweit ist, dass auch wir Deutsche bzw. Europäer sie ganz offiziell in unseren Geschäften auftauchen sehen, können interessierte digitalkamera.de-Besucher schon mal ihre technischen Daten im entsprechenden Datenblatt einsehen.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Fujifilm Finepix Z5fd [Foto: Fujifilm]

digitales "Pannenset"

Fujifilm veröffentlicht neue Firmware 1.02 für FinePix F30 und Z3

2006-09-05 Fujifilm hat gestern für seine beiden Kompaktdigitalkameramodelle FinePix F30 und FinePix Z3 eine neue Firmware (d. h. das kamerainterne Steuerprogramm) zum freien Herunterladen und Selbstaufspielen ins Netz gestellt. Sie trägt in beiden Fällen die Versionsnummer 1.02 und wirkt auf das Verhalten der zwei Kameras bei der Bildwiedergabe und beim Anschluss an einem Computer ein. Die neue Firmware in Eigenregie aufzuspielen ist dabei keine große Sache, sofern man sich nicht zu unbeholfen anstellt und die Anweisungen genau befolgt. mehr … 


Fujifilm FinePix F30 [Foto: Imaging One GmbH]

Keine Ablösung in Sicht

Fujifilm FinePix Z3 darf nicht Nachfolge der FinePix Z1 antreten

2006-05-30 Die Erhöhung des Rentenalters ist in Deutschland nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Digitalkameras ein Thema: Nachdem bereits vor einiger Zeit von Fujifilm beschlossen wurde, die FinePix Z2 zumindest nicht in Deutschland einzuführen, darf nun auch die – heute in vielen Ländern offiziell vorgestellte – FinePix Z3 hierzulande nicht die Nachfolge der Z1 antreten. Demnach bleibt die Z1 im "aktiven Dienst", und die deutschen Konsumenten müssen zusehen, wie die Z3 teils mit ganz neuen, teils mit der Z2 eingeführten Ausstattungsmerkmalen anderen Märkten (u. a. Japan, USA und England) vorbehalten bleibt. Zu den o. g. Ausstattungsmerkmalen gehören u. a. ein SuperCCD-Sensor 6. Generation, ein eingebauter 10-MByte-Speicher, eine erweiterte Mehrfeldmessung (über nunmehr 256 Messfelder), der neue i-Flash-Blitzmodus für eine bessere Abstimmung zwischen Blitzlicht und Umgebungslicht (bei Verwendung hoher Empfindlichkeiten), ein Blitzlicht/Umgebungslicht-Bildvergleich durch Doppelauslösung, eine höhere Bildschirmauflösung, ein verbesserter Kratzschutz für LC-Bildschirm, eine Fast-Infrared-Infrarotschnittstelle (zumindest bei den Modellen für den japanischen Markt), ein erweiterter Lichtempfindlichkeitsstufenbereich, ein extra Belichtungsprogramm zur Verringerung des Verwacklungsrisikos, neue Motivprogramme usw. Zumindest für die ausländischen digitalkamera.de-Besucher soll es aber – wie schon bei der Z2 – ein eigenes Datenblatt zur FinePix Z3 geben; weitere Infos finden interessierte Besucher sonst noch auf den entsprechenden Produktseiten des internationalen Fujifilm-Webauftritts.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Fujifilm FinePix Z3 [Foto: Fujifilm Deutschland]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach