Meldungen

18 Ergebnisse
News als RSS Feed

Anpassungen

Firmwareupdates für Fujifilm FinePix X100 und X-Objektive

2013-11-08 Fujifilm stellt sowohl für die FinePix X100 als auch für alle Objektive des X-Systems neue Firmwareupdates bereit. Die X100 wurde erst vor kurzer Zeit mittels Firmwareversion 2.00 um zahlreiche Funktionen erweitert, die neue Version 2.01 hingegen behebt nur einen Fehler eben einer dieser neuen Funktionen. Die neue Objektiv-Firmware hingegen macht die Linsen fit für die X-E2, die in diesen Tagen auf den Markt kommt. mehr … 


Fujifilm FinePix X100 [Foto: MediaNord]

Produktpflege eines Pioniermodells

Firmwareupdate 2.00 für die Fujifilm FinePix X100

2013-10-18 Die Fujifilm FinePix X100 kann schon fast als legendär gelten, und so pflegt der japanische Kamerahersteller das Modell mit einer neuen Firmware. Die Version 2.00 bringt signifikante Verbesserungen mit, von denen somit auch die Käufer der ersten Stunde profitieren, die nicht auf das Modell X100S gewechselt sind. So verkürzt sich die Einschaltzeit auf 0,2 Sekunden, auch die Autofokusgeschwindigkeit wird erhöht. Doch die neue Kamerabetriebssoftware bringt noch ein weiteres Highlight mit. mehr … 


Das Firmwareupdate 2.00 für die Fujifilm FinePix X100 bringt signifikante Verbesserungen mit. [Foto: MediaNord]

Mehr auf das Bild

Neuer Weitwinkelkonverter WCL-X100 von Fujifilm angekündigt

2012-05-24 Das am 18. Mai 2012 auf digitalkamera.de angekündigte Firmwareupdate 1.3 für die "Edelkompakte" Fujifilm FinePix X100 gab schon einen Hinweis auf den bis dato noch nahezu unbekannten Weitwinkelkonverter WCL-X100, der durch das Firmwareupgrade in die Kamerasteuerung integreiert wurde. Interessanterweise wird der Konverter ohne einen extra erhältlichen Adaptering auf die Kamera montiert und reduziert die Brennweite auf 28 mm (Kleinbild equivalent). mehr … 


Fujifilm WCL-X100 [Foto: Fujifilm]

Unterstützung für Weitwinkelkonverter

Firmwareupdate 1.30 für die Fujifilm FinePix X100

2012-05-18 Fujifilm stellt für die FinePix X100 eine neue Firmware in der Version 1.30 bereit, die folgende Änderungen mit sich bringt: Unterstützt wird der neue Weitwinkelkonverter WCL-X100, den man sowohl im Menü als auch optional über die Fn/RAW-Taste anwählen kann. Mit dem 0,8-fachen Weitwinkelkonverter beträgt die kleinbildäquivalente Brennweite der X100 28 Millimeter. Außerdem wird die Einstellung der minimalen Verschlusszeit der ISO-Automatik nun direkt übernommen, wenn sie im Menü verändert wurde und nicht erst nach dem Aus- und wieder Einschalten der X100. Ferner gibt es noch eine Änderung im Verhalten der Taste "AE/AF Lock" im Zusammenhang mit dem optischen Sucher, EVF und LCD sowie den Autofokusfeldern. Das Update inklusive englischer Installationsanleitung ist auf der Fujifilm-Website zu finden. Wer sich das Update nicht zutraut, sollte seinen Händler oder den Fujifilm-Service um Unterstützung bitten. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Fujifilm FinePix X100 [Foto: MediaNord]

Fokuspunktprobleme bei MF

Firmwareupdate 1.21 für die Fujifilm FinePix X100

2012-04-10 Fujifilm stellt für die FinePix X100 eine neue Firmware in der Version 1.21 bereit, die einige Probleme mit Fokuspunkten bei manueller Fokussierung beheben soll. Drückte man die AE-L/AF-L-Taste zum Überprüfen der Fokuspunkte, so konnte sich die Kamera aufhängen, wenn der rechte untere Fokuspunkt gewählt war, bei allen anderen Fokuspunkten konnte es schwierig sein, zu fokussieren. Diese Probleme traten nur mit Firmware 1.20 auf, nicht mit vorigen Versionen. Das Update kann vom Benutzer selbst anhand der englischsprachigen Anleitung auf der Fujifilm Support-Website eingespielt werden. Wer sich das nicht zutraut, sollte seinen Händler oder den Fujifilm-Service um Unterstützung bitten. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Fujifilm FinePix X100 [Foto: MediaNord]

Verbesserte Funktionen

Fujifilm stellt Firmwareupdate 1.20 für die FinePix X100 bereit

2012-03-21 Auf der Fujifilm-Website ist die neue Firmware 1.20 für die FinePix X100 zu finden. Neu ist die Möglichkeit, die RAW-Taste mit einigen Funktionen wie die Fn-Taste belegen zu können. Ist der Einzelautofokus auf den Bereich "Area" gestellt, kann der aktuelle Fokuspunkt mittels Druck auf die OK-Taste fünffach vergrößert werden. Im Wiedergabemodus wiederum gibt es nun eine Vergrößerung für erkannte Gesichter. Ebenfalls im Wiedergabemodus wird bei Hochformataufnahmen nun der gesamte Bildschirm genutzt – auch bei aktivierter Lupe. Im ISO-Menü kann jetzt zudem auf ISO Auto gewechselt werden und der eingebaute ND-Filter wird auf Wunsch mit der RAW- oder Fn-Taste an- und ausgeschaltet. Bei Filmaufnahmen wurden sowohl die Belichtungsmessung als auch die Autofokusgeschwindigkeit und Leistung verbessert. Wer sich das Einspielen des Updates anhand der englischen Anleitung auf der Fujifilm-Website nicht zutraut, sollte seinen Händler oder den Fujifilm-Service um Hilfe bitten. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Fujifilm FinePix X100 [Foto: MediaNord]

Kleinere Verbesserungen

Firmwareupdate 1.13 für die Fujifilm FinePix X100

2012-02-14 Fujifilm stellt für die FinePix X100 eine neue Firmware in der Version 1.13 bereit. Diese sorgt für die Kompatibilität der Kamera mit dem aktuellen Mac OS X 10.7 (für den RAW File Converter EX liegt ebenfalls ein Kompatibilitäts-Update vor). Bei aktiviertem Augensensor kam es gelegentlich zum Einfrieren der Kamera, wenn zwischen optischem und elektronischen Sucher umgeschaltet wurde. Außerdem bekam es der X100 nicht gut, wenn man während der Datenspeicherung den Moduswähler vom Programm A weg und wieder dort hin stellte, denn dann funktionierte der Verschluss nicht mehr richtig. Das Update kann von der Support-Website von Fujifilm herunter geladen und anhand der dortigen, englischsprachigen Anleitung vom Benutzer installiert werden. Wer sich das nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Fujifilm-Service um Unterstützung bitten. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Fujifilm FinePix X100 [Foto: MediaNord]

Streng limitierte Sonder-Edition

Fujifilm bringt X100 als "Black Premium Edition"

2012-01-10 Fujifilm kündigt die Edel-Kompaktkamera X100 als "Black Premium Edition" an. Die Auflage dieser Sonder-Edition ist weltweit streng auf 10.000 Exemplare limitiert. Im Gegensatz zur herkömmlichen Ausführung ist die X100 Black Premium Edition komplett in Schwarz gehalten. Zudem legt Fujifilm der Kamera eine exakt abgestimmte, schwarze Bereitschaftstasche aus Leder bei sowie eine schwarze Objektivkappe, eine schwarze Sonnenblende, einen schwarzen Adapterring und einen Schutzfilter. Technisch entspricht die Kamera der herkömmlichen Version der X100. Ihre besonderen Merkmale sind der Hybridsucher, der sowohl als EVF wie auch als optischer Sucher fungieren kann. Auch der APS-C-Sensor mit einer Auflösung von rund zwölf Megapixel sowie das lichtstarke 35-Millimeter-Objektiv (bezogen auf Kleinbild) bleiben bei der Sonderausgabe unverändert. Die X100 Black Premium Edition wird ab Mitte Februar 2012 verfügbar sein und soll etwa 1.500 EUR kosten. mehr … (Martin Vieten)


Fujifilm X100 Black Premium Edition [Foto: Fujifilm]

Fehler-Trio beseitigt

Firmwareupdate 1.11 für die Fujifilm FinePix X100

2011-10-18 Fujifilm stellt für die FinePix X100 eine neue Firmware in der Version 1.11 bereit. Verbessert wird die Geschwindigkeit des Autofokus im Nahbereich. Außerdem werden bei der Benutzung des Selbstauslösers Fokus und Belichtung nun direkt beim Drücken des Auslösers gespeichert und auch bis zur Auslösung beibehalten. Die dritte Fehlerbeseitigung betrifft ein Phänomen, das "Solarisation" genannt wird. Stand die Einstellung "Shadow Tone" auf "Medium Soft" oder "Soft", so trat diese Störung, die sich durch eine Struktur im Livebild bemerkbar macht, bei halb gedrücktem Auslöser auf. Das Update kann vom Benutzer herunter geladen und selbst installiert werden. Wer sich das nicht zutraut, sollte seinen Händler oder den Fujifilm-Service um Unterstützung bitten. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Fujifilm FinePix X100 [Foto: MediaNord]

Kleine Schwester für die Fujifilm FinePix X100

Fujifilm stellt FinePix X10 und FinePix Z950EXR vor

2011-09-01 Mit der Fujifilm FinePix X10 bekommt die erfolgreiche X100 eine kleine Schwester an die Seite gestellt. Anders als bei der X100 verfügt die X10 über ein Zoomobjektiv und ist eher dem Kompaktkamerasektor zuzuordnen, wenn auch in der Oberklasse. Dafür sorgt allein schon das mit F 2.0 lichtstarke Vierfachzoom mit 28 Millimeter Weitwinkel sowie der 2/3" große EXR-CMOS-Sensor, womit diese Größenklasse wieder auflebt. Wer eher auf stylische Kameras steht, bekommt mit der FinePix Z950EXR ebenfalls ein neues Modell von Fujifilm angeboten. mehr … 


Fujifilm FinePix X10 [Foto: Fujifilm]

Die Preisträger der Rubrik Foto

EISA-Awards 2011-2012 vergeben

2011-08-19 1982 haben fünf Chefredakteuren europäischer Fotomagazine zum ersten Mal den Titel "Kamera des Jahres" verliehen. 1989 ging aus diesem Zusammenschluss die European Imaging and Sound Association, kurz EISA, hervor, nachdem sich noch weitere zehn Magazine beteiligt hatten. Mittlerweile zählt die EISA 50 Fachzeitschriften aus 19 europäischen Ländern zu ihren Mitgliedern. Dieses Jahr durfte sich Pentax über die Auszeichnung für die beste Profikamera mit der 645D freuen. Aber auch Canon, Casio, Fujifilm, Nikon, Olympus, Sony, Panasonic und Samsung wurden mit einer der begehrten Auszeichnungen geehrt. mehr … 


Canon EOS 600D mit EF-S 18-55 mm 1:3.5-5.6 IS II [Foto: MediaNord]

Viele neue Funktionen

Firmwareupdate 1.10 für die Fujifilm FinePix X100

2011-06-25 Fujifilm stellt für die FinePix X100 die Firmware 1.10 bereit. Sie bietet 23 Verbesserungen und neue Funktionen. Dazu gehört etwa der Menüpunkt "Corrected AF Frame", der einen Parallaxenausgleich vornimmt und daher besonders für Makroaufnahmen empfohlen wird. Drückt man die Taste Menü/OK drei Sekunden lang, kann man die Funktionen des Steuerrades (Blitz, Weißabgleich, etc.) verriegeln. Das Verstellen von Blende und Verschlusszeit in 1/3-Stufen ist in der jeweiligen Halbautomatik möglich. Der scharf gestellte Bildbereich kann in der Vorschau vergrößert angezeigt werden. Des Weiteren kann nun auch bei reiner RAW-Datenaufzeichnung zwischen Rote-Augen-Reduzierung und regulärem Blitz gewechselt werden. Dazu kommen etliche Verbesserungen wie die Histogrammanzeige bei Belichtungskorrekturen im Sucher und zahlreiche Korrekturen von Fehlfunktionen wie die Anzeige des 16:9-Formats im Sucher. Eine genaue Anleitung in englischer Sprache zum Update findet sich auf der Website von Fujifilm. mehr … (Daniela Schmid)


Fujifilm FinePix X100 [Foto: MediaNord]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach