Meldungen

18 Ergebnisse
News als RSS Feed

Update

Canon Firmwareupdates für EOS 500D und EOS 50D

2011-06-28 Canon beseitigt mit dem Firmwareupdate, auf V1.1.1, der EOS 500D einige fehlerhafte Anzeigen in den Menübildschirmen der arabischen und portugisischen Sprachversionen. Das Firmwareupdate auf Version 1.0.8 der Canon EOS 50D behebt fehlerhafte Anzeigen in den Menüs bei den Sprachen Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Arabisch, Schwedisch, Spanisch, Portugiesisch, Thailändisch und Türkisch. Darüber hinaus wurde die Lese- und Schreibgeschwindigkeit mit UDMA-7-kompatiblen CompactFlash-Speicherkarten erhöht. Die Firmwareupdates können direkt von Canon heruntergeladen werden (siehe weiterführende Links). Das Firmwareupdate geschieht auf eigene Gefahr. Wer sich das Update nicht zutraut, der wendet sich am besten an einen Fachhändler seines Vertrauens oder den Canon-Service.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Canon EOS 50D [Foto: Canon]

Buchtipp

K. Sänger, "Einfach besser fotografieren mit der Canon EOS 500D"

2010-07-03 Mit "Einfach besser fotografieren mit der Canon EOS 500D" aus dem Data Becker Verlag gibt es das passende Buch für den Neuling mit der Kamera und in der digitalen Spiegelreflexfotografie, der nicht nur knipsen, sondern das Fotografieren erlernen will. Dr. Kyra Sänger vermittelt einerseits die Grundlagen der Fotografie und gibt damit andererseits aber auch nützliche Tipps, wie man Fotos besser gestalten und arrangieren kann und nicht zuletzt auch, wie man die Kameraeinstellungen geschickt für sich nutzt. Das Werk umfasst 320 Seiten, wovon sich alleine 60 mit der Fotopraxis beschäftigen; aber auch im technischen Teil wie etwa den Blitzen, Objektiven oder anderem Zubehör bleibt die Anwendung nie auf der Strecke. Die teils sehr sehenswerten Fotos machen Lust, die angelesene Theorie in die Praxis umzusetzen. Das Hardcover ist für 39,95 EUR bei digitalkamera.de oder im gut sortieren Fachhandel erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Einfach besser fotografieren mit der Canon EOS 500D" [Foto: Foto: MediaNord]

Buchtipp

Stefan Gross, "Das Profi-Handbuch zur Canon EOS 500D"

2010-06-23 In der Profihandbuch-Reihe des Data Becker Verlags darf eine Ausgabe zu der gehobenen Einsteigerkamera Canon EOS 500D nicht fehlen. Geschrieben hat das etwa 335 Seiten umfassende Werk der Hamburger Fotograf und Canon-Profi Stefan Gross. Der Buchtitel bedeutet nicht, dass die Einsteigerkamera jetzt in die Profiliga aufgestiegen wäre, sondern dass ein Einsteiger mit der Kamera wie ein Profi fotografieren kann – das nötige Wissen dazu steht im Buch. Der Leser erfährt darin nicht nur, wie die Kameratechnik funktioniert, sondern wie man sie praxistauglich einsetzt, um zu beeindruckenden Ergebnissen zu gelangen. Wer sich beispielsweise schon immer mal an Hallen- und Konzertaufnahmen, Makro- oder Astrofotografie heranwagen wollte, findet im Profihandbuch die passenden Kapitel. Da gerät das Zubehör auf den letzten 40 Seiten schon fast ins Hintertreffen. Das Harcover ist für 39,95 EUR im Buchhandel sowie bei digitalkamera.de erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Das Profi-Handbuch zur Canon EOS 500D" [Foto: Foto: MediaNord]

Buchtipp

Martin Schwabe, "Canon EOS 500D"

2010-06-16 Die Canon EOS 500D ist als Vorgängerin der 550D weiterhin erhältlich und besticht durch ihr günstiges Preis-Leistungsverhältnis. Canon-Kenner und Autor Martin Schwabe liefert in seinem Buch "Canon EOS 500D" die nötigen Grundlagen, um den Alltag mit der Kamera "spielend" zu bewältigen. Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene kommen auf ihre Kosten, indem der Autor sich sowohl den fotografischen Grundlagen und der Kamerabedienung als auch den weiterführenden Individualfunktionen widmet. Schwabe bleibt im Wesentlichen eng an der Kamera (oder dem passenden Zubehör wie etwa Objektiven oder Blitzen), stellt aber stets den nötigen Praxisbezug her. Die beiden abschließenden Workshops heben sich mit den Themen Porträt- und Aktfotografie angenehm vom sonst üblichen Einerlei aus Libellen- und Fußballfotos ab. Das ca. 300seitige Hardcover aus dem Verlag Markt+Technik ist für 39,95 EUR im Buchhandel oder bei digitalkamera.de erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Canon EOS 500D" [Foto: Foto: MediaNord]

Buchtipp

Andreas Thaler, "Canon EOS 500D"

2010-04-05 Zwar ist die Canon EOS 500D schon eine Weile am Markt und hat mit der EOS 550D inzwischen eine Nachfolgerin erhalten, trotzdem wird sie – zu einem günstigeren Preis – weiterhin verkauft. Da vor allem bei Einsteigern unterwegs (und auch zu Hause) immer wieder Fragen auftauchen, hat Andreas Thaler das Systemlexikon "Canon EOS 500D" als Nachschlagewerk geschrieben, das als 270 Seiten dickes Taschenbuch im vfv-Verlag erschienen ist. Sowohl Begriffe der Digitalfotografie als auch Kamerazubehör, Funktionen oder Motive werden in Text und farbigen Bildern sehr anschaulich erklärt.

Der Autor versteht es, die relevanten Fakten auf den Punkt zu formulieren. Dabei muss sich der Leser auch wenig Gedanken machen, unter welchem Begriff etwas erklärt ist, denn bei den Alternativbegriffen steht ein Verweis auf die entsprechende Erklärung (z. B. sind Makroblitze beim Eintrag "Blitze" bereits erklärt). Das Buch ist für 19,95 EUR im Fachbuchhandel und selbstverständlich über digitalkamera.de erhältlich.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Canon EOS 500D" [Foto: MediaNord]

Fehlerbereinigung

Canon veröffentlicht Firmware 1.1.0 für EOS 500D

2010-02-23 Canon veröffentlicht für die EOS 500D eine neue Firmware, die die Versionsnummer 1.1.0 trägt. Sie behebt zwei Fehlerquellen: Zum einen wird damit die Stabilität der Kamera während LiveView-Aufnahmen verbessert. Es konnte vorkommen, dass der Spiegel nicht richtig hoch klappte und der Bildschirm schwarz bleib. Zum anderen werden kleinere Fehler in den Menüsprachen Englisch, Schwedisch und Arabisch korrigiert. Die Firmware kann inkl. Anleitung von der Canon-Website heruntergeladen und vom Anwender installiert werden. Wer das Risiko dabei scheut, sollte sich an einen Fachhändler oder den Canon-Service wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 500D [Foto: MediaNord]

Produkt-Prämierungen

16 EISA-Preisträger 2009/2010 im "Photo Panel"

2009-08-22 Die in Lissabon residierende EISA (European Imaging & Sound Association, ein Zusammenschluss von mehr als 50 europäischen Fachzeitschriften aus mehr als 19 Ländern, darunter 16 Fotofachzeitschriften) hat am 15. August 2009 die nach Ihrer Einschätzung besten Produkte des Jahrgangs 2009/2010 in den Bereichen Foto, Video und Multimedia mit "EISA Awards" ausgezeichnet. Satzungsgemäß wählt die EISA jedes Jahr neue Produkte mit der "fortschrittlichsten Technik, der wünschenswertesten Ausstattung, dem ultimativen Ausdruck im Design, der zufriedenstellendsten Bedienbarkeit und dem besten Preis-/Leistungsverhältnis". Das sogenannte "Photo Panel" der EISA prämierte diesmal insgesamt 16 Produkte aus dem Bereich Foto. mehr … 


EISA Award neutral [Foto: EISA Awards]

Buchtipp

Guido Krebs, "Canon EOS 500D – Digital Praxisbuch"

2009-07-15 Im Verlag Point of Sale ist ein 295-seitiges Hardcover zur Canon EOS 500D erschienen. Auf der Titelseite wird es "Empfohlen von Canon". Kein Wunder – Autor Guido Krebs ist im Hauptberuf Leiter der Profiabteilung (CPS) bei Canon in Krefeld. Für Käufer (Preis im Buchhandel 32 EUR) und Leser bringt dies Vor- und Nachteile. Natürlich ist der nebenberufliche Fachbuchautor Krebs (der sich selbst ein "pedantisches und puristisches Qualitätsverständnis" attestiert, s. S. 286) so bestens informiert und wird zusätzlich noch beraten durch Fototrainer der Canon-ac@demy. Der Nachteil besteht in seiner, auch eingestandenen (s. S. 9) Beschränkung auf Canon-eigene Hardware, auch bei Objektiven, Blitzen und sonstigem für die EOS 500D verfügbarem Zubehör. Dies alles berücksichtigt, ist das Krebsepos eine erstklassige Ergänzung zur Bedienungsanleitung. Eine Art Intensiv-Workshop zum Umgang mit der vielseitigen aktuellen Prosumer-EOS 500D.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Canon EOS 500D" [Foto: Foto: MediaNord]

Fachzeitschriften-Schau

Gesamtinhalt und Kameratests aus "DigitalPhoto" 08/2009

2009-07-12 Die neue Ausgabe von "DigitalPhoto" 08/2009 bietet viele lesenswerte Artikel und Testberichte. Daher stellt digitalkamera.de Einzeltests, die DigitalPhoto-Bestenliste und das komplette Heft zum Download (gegen geringe Gebühr) bereit. Im Testlabor von DigitalPhoto waren dieses Mal die DSLR Canon EOS 500D, die Micro-Four-Thirds-Kamera Panasonic Lumix GH1 und vier sogenannte Superzoomer mit 10- bis 12fach-Zoom von Canon, Olympus, Panasonic und Samsung. Die beiden Kamera-Einzeltests und der Superzoom-Vergleichstest sind ebenso downloadbar wie eine Marktübersicht von 35 DSLRs, die unter 1.000 EUR kosten. Außerdem kann die monatlich aktualisierte DigitalPhoto-Bestenliste mit 97 Kameramodellen und 23 gelisteten Objektiven heruntergeladen werden sowie die komplette Ausgabe DigitalPhoto 08/2009 mit allen Inhalten der Druckausgabe – allerdings ohne Heft-CD.  (Ralf Germer)

Weiterführende Links

Gesamtinhalt DigitalPhoto 08-2009-1 [Foto: DigitalPhoto]

Updates

Lightroom 2.4, Camera Raw 5.4 und DNG 1.3 verfügbar

2009-06-24 Adobe hat drei neue Updates herausgebracht: Photoshop Lightroom liegt jetzt zum Download auf der Adobe-Website in der Version 2.4 bereit und ebenso ein Update auf Camera Raw 5.4. Beide Updates beinhalten erweiterte Rohdaten-Unterstützung für 31 zusätzliche Kameramodelle und Rückteile – u. a. für die Canon EOS 500D, Nikon D5000 sowie 18 Hasselblad-Modelle.

Außerdem gibt es ein Update zur Digital-Negativ-Spezifikation (DNG). DNG 1.3 enthält Befehlscodes, eine Liste von Funktionen und Parameter für das Ausführen komplexer Aktivitäten innerhalb des Rohdaten-Konvertierungsprozesses. Lightroom 2.4 steht Lightroom-Kunden als kostenloser Download zur Verfügung. Das Camera Raw 5.4-Plug-in wird Nutzern von Photoshop CS4, Photoshop Elements 7, Premiere Elements 7 und Photoshop Elements 6 für Macintosh kostenfrei zum Download angeboten. Die Vollversion für Lightroom-Einsteiger ist für ca. ab 300 EUR erhältlich.
  (Ralf Germer)

Weiterführende Links

Adobe Logo [Foto: Adobe Systems Inc.]

Upgrade

DxO Optics Pro v5.3.4 unterstützt sieben weitere Kameras

2009-06-10 Die DxO Labs melden die Verfügbarkeit der Version 5.3.4 von DxO Optics Pro, einem Programm zur automatischen Optimierung der Bildqualität. Außer den beiden jüngsten DSLR-Modellen Canon EOS 500D und Nikon D5000 unterstützt die Software weitere fünf, nach Erkenntnissen von DxO häufig nachgefragte DSLR-Modelle: die Fujifilm S100FS, Pentax K-m und Pentax K200, Sony A200 und Sony A300. Neben diesen sieben zusätzlichen Modellen und den zugehörigen optischen Korrekturmodulen enthält DxO Optics Pro v5.3.4 über 155 neue optische DxO-Korrekturmodule und unterstützt nun mehr als 1.400 Kamera/Objektiv-Kombinationen.

DxO Optics Pro ist in den Versionen Standard und Elite verfügbar; die Vollversionen 5.3.4 sind zu Preisen von ca. 148 (Standard) bzw. ca. 296 EUR (inkl. MwSt.) erhältlich, Upgrades zu etwa 82 bzw. 106 EUR. Jede DxO Optics Pro Lizenz beinhaltet die Standalone-Anwendung, ein Adobe Photoshop Plug-in sowie ein Adobe Lightroom Plug-in und erlaubt die Installation auf zwei Computern.
  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

DxO Optics Pro 5.x Packshot Elite  [Foto: DxO]

Update

Apple erweitert RAW-Support für Aperture 2.x

2009-06-08 Mit einem Digital Camera RAW Compatibility Update 2.6 macht Apple die Bildbearbeitungs- und -verwaltungsprogramme Aperture 2 und iPhoto 08 und 09 kompatibel zu den RAW-Daten weiterer Digitalkameras. Damit können Besitzer der Kameras Canon EOS 500D, Nikon D5000 und der Olympus E-30 ihre Daten mit der Apple-Software verwenden. Der Download umfasst 3,9 Megabyte, es ist mindestens Mac OS X 10.5.6 erforderlich.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Apple Aperture Icon [Foto: Apple Computer Inc.]

Fotofachzeitschriften-Schau

Kamera- und Zubehörtests aus "Spiegelreflex digital" 3/09

2009-06-06 Mit Erscheinen von "Spiegelreflex digital" 3/09 gibt es auf digitalkamera.de wieder aussagekräftige Kamera- und Zubehörtests zum Download (gegen geringe Gebühr). So treten in der Rubrik Kameratests sechs DSLR-Einsteiger-Modelle gegeneinander an: Canon EOS 500D, Nikon D40, Nikon D5000, Olympus E-620, Panasonic Lumix L10 und Sony Alpha 300. Die Kameratests können als Vergleichstest oder jeweils als Einzeltest herunter geladen werden. Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe von Spiegelreflex digital ist die Reisefotografie. mehr … 


Paid-Content Download Spiegelreflex digital 3/2009 [Foto: Spiegelreflex digital]

Nikon vs. Canon

Bildqualitätstest des Nikon 60 mm Mikro an der D5000

2009-05-29 Die Nikon D5000 steht in direkter Konkurrenz zur Canon EOS 500D. Nachdem Letztere kürzlich mit einem Makroobjektiv getestet wurde, folgt nun die Nikon mit dem AF-S Micro Nikkor 60mm F2,8 G ED. Vermessen wurden u. a. Auflösung und deren Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Darstellung von Details, Randabdunklung, Verzeichnung und viele andere Eigenschaften. Dabei wird eines sehr deutlich: Nikon verfolgt eine wesentlich passivere Strategie bei der Bildaufbereitung, was Vor- und Nachteile hat. Wie die Ergebnisse im Einzelnen aussehen, ist mittels zahlreichen Diagrammen, Ausschnitten aus Testbildern, einem Kommentar des Testingenieurs und einer Schulnotentabelle für ein leichteres Verständnis und bessere Vergleichbarkeit aufbereitet. Ein Labortest kostet 1,40 EUR im Einzelabruf, ist aber auch – zusammen mit allen anderen Protokollen – für eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum) unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon AF-S Micro NIKKOR 60mm 2.8G ED [Foto: Nikon Corp.]

Referenz-Makroobjektiv

Canon EF 2,5/50 Makro an der EOS 500D auf Bildqualität getestet

2009-05-27 In Bildqualitätstests stellen Makroobjektive die Referenz dar, gehören sie doch regelmäßig zu den besten Objektiven. Das Canon EF 50 mm Makro ist nun an der Canon EOS 500D getestet worden. Diplom-Informatiker und Testingenieur Anders Uschold vermaß u. a. Auflösung und deren Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Darstellung von Details, Randabdunklung, Verzeichnung und viele andere Eigenschaften. Dabei fand Uschold u. a. heraus, dass die Kamera sehr aggressiv abgestimmt ist. Ob das letztlich gut oder schlecht ist und wie die Ergebnisse im Einzelnen aussehen, ist mittels zahlreichen Diagrammen, Ausschnitten aus Testbildern, einem Kommentar von Uschold und einer Schulnotentabelle für ein leichteres Verständnis und bessere Vergleichbarkeit aufbereitet. Der Labortest kostet 1,40 EUR im Einzelabruf, ist aber auch – zusammen mit allen anderen Protokollen – für eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum) unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Objektiv Canon EF 50 mm 2.5 Makro [Foto: Imaging One]

Großes Jubiläum

1.000stes DCTau-Labortest-Protokoll veröffentlicht

2009-05-16 digitalkamera.de feiert mit der Veröffentlichung des 1.000sten DCTau-Protokolls ein großes Jubiläum. Seit dem Jahr 2004 wurden 419 Kompaktkameras sowie 76 Systemkameras mit 197 Objektiven von insgesamt 26 Herstellern von A wie Agfa bis Z wie Zeiss auf ihre Bildqualität getestet. Selbstverständlich sind alle namhaften Kamerahersteller wie Canon, Nikon, Pentax, Sony, Olympus, Casio, Samsung, Fujifilm, Ricoh und Panasonic vertreten. Das erste Protokoll stammt von der Fujifilm FinePix A202, das tausendste nun von der Canon EOS 500D mit dem Set-Objektiv Canon EF-S 18-55/3,5-5,6 IS. mehr … 


Screenshot DCTau [Foto: MediaNord e.K.]

Mit Standardzoom im Labor

Bildqualitätstest der Canon EOS 500D mit Canon EF-S 18-55mm IS

2009-05-14 Ob der Kauf der neuen Canon EOS 500D nicht nur wegen der Videofunktion, sondern vor allem aufgrund der Bildqualität lohnt, haben wir im Labor testen lassen. Diplom-Informatiker Anders Uschold vermaß u. a. Auflösung und deren Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Darstellung von Details, Randabdunklung, Verzeichnung und viele andere Eigenschaften. Dabei fand Uschold u. a. heraus, dass die Kamera sehr aggressiv abgestimmt ist – genau dafür ist Canon in dem Segment auch bekannt. Ob das letztlich gut oder schlecht ist und wie die Ergebnisse im Einzelnen aussehen, ist mittels zahlreichen Diagrammen, Ausschnitten aus Testbildern, einem Kommentar von Uschold und einer Schulnotentabelle für ein leichteres Verständnis und bessere Vergleichbarkeit aufbereitet. Der Labortest kostet 1,40 EUR im Einzelabruf, ist aber auch – zusammen mit allen anderen Protokollen – für eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum) unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 500D [Foto: MediaNord]

Gehobene Einsteigerklasse

Canon EOS 500D ist eine gut ausgestattete Hobbykamera

2009-03-25 Canon versteht es einmal wieder, ein attraktives Gesamtpaket zu schnüren. Die EOS 500D ist ein richtiges Multifunktionsgerät, das nicht nur 15,1-Megapixel-Fotos aufzeichnet, sondern auch FullHD-Videos bei 20 Bildern/s. Der 3" (7,6 cm) große Bildschirm löst 920.000 Bildpunkte auf und kann auch als Live-Sucher verwendet werden. Und das ganze Gesamtpaket gibt es für knapp 800 Euro. Die EOS 500D richtet sich in erster Linie an ambitionierte Hobbyfotografen und soll im Mai 2009 in den Handel gelangen. mehr … 


Canon EOS 500D [Foto: Canon]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach