Meldungen

30 Ergebnisse
News als RSS Feed

Firmwareupdate

Olympus Zuiko Digital ED 12-60mm SWD fokussiert genauer

2008-01-16 Beim Olympus E-System kann nicht nur die Firmware der Kameras aktualisiert werden, sondern auch die der Objektive. So gibt es aktuell eine neue Firmware mit der Versionsnummer 1.1 für das gerade erst auf den Markt gekommene Zuiko Digital ED 12-60mm 1:2,8-4,0 SWD. Die Firmware verbessert die Genauigkeit im kontinuierlichen Autofokusmodus bei entfernten Motiven. Das Firmwareupdate kann ausschließlich über die Olympus-Master-Software eingespielt werden, die es automatisch aus dem Internet lädt und auf die am 12-60mm angeschlossene Kamera spielt, deren Akku voll geladen sein sollte.  (Benjamin Kirchheim)


Olympus Zuiko Digital ED 12-60mm 1:2.8-4.0 SWD
(EZ-1260) [Foto: Olympus]

Telekonverterverträglichkeit

Firmwareupdates für Olympus E-1, E-300/330, E-410 und E-500/510

2007-11-20 Mit Ausnahme der E-3 und E-400 hat Olympus die Firmware sämtlicher E-System-Spiegelreflexkameras aktualisiert. Die Firmwareupdates beinhalten eine Verbesserung der Fokussiergenauigkeit, wenn der neue EC-20 2-fach-Telekonverter verwendet wird. Bei der E-510 wird zusätzlich die Funktion des internen Bildstabilisators bei längeren Belichtungszeiten verbessert. Die neue Firmware trägt für die E-1 und E-300 die Versionsnummer 1.5, bei der E-330, E-410 und E-500 dagegen 1.3 und bei der E-510 1.2. Das Firmwareupdate kann ausschließlich über die Olympus-Master-Software eingespielt werden, die es automatisch aus dem Internet lädt und auf die angeschlossene Kamera spielt, deren Akku voll geladen sein sollte.  (Benjamin Kirchheim)


Olympus E-System Kollektion [Foto: Olympus]

Miese Zeugnisse

Wie effektiv ist die automatische Sensorreinigung?

2007-06-23 Das in Budapest in ungarischer und teilweise englischer Sprache erscheinende Online-Magazin PIXINFO hat in seiner Ausgabe vom 20. März dieses Jahres einen Test von vier unterschiedlichen Staubentfernungssystemen veröffentlicht. Im Review des Autors Róbert Gyula Irházy mit dem Titel "Dust removal systems/sensor cleaning" (siehe weiterführenden Link zum englischsprachigen Text) hat die Redaktion folgende Kameramodelle auf ihre Staubentfernungseffektivität untersucht: Canon EOS-400D, Olympus E-300, Pentax K10D und Sony Alpha A100. Wir bringen den aufschlussreichen Praxistest mit Genehmigung des Herausgebers Pixinfo Kft. hier im Wortlaut ins Deutsche übersetzt. Das Urteil am Ende des Berichts ist deutlich: "Man sollte den Gummiblasebalg gut aufheben, denn er ist nach wie vor das effektivste Werkzeug für die Beseitigung von Staub." mehr … 


Olympus E-1 Sensor mit Ultraschallreinigungseinheit [Foto: Olympus]

Bindeglied

Olympus veröffentlicht RAW/ORF-Codec für Windows Vista

2007-05-08 Zwar gilt in der Welt der Bits und Bytes die alte Weisheit "Installiere ein Microsoft-Betriebssystem erst, wenn das erste Service Pack da ist", aber bei nicht gerade wenigen Computerfreaks und Konsorten liegt Windows Vista schon auf der Festplatte. Damit man mit den Bordmitteln seines schicken neuen Betriebssystem dann auch die RAW-Aufnahmen aus seiner Kamera öffnen und betrachten kann, ist die Installation eines entsprechenden Codecs notwendig; nachdem Canon letzten Monat ein solches veröffentlicht hat, folgt nun auch Olympus. mehr … 


Windows Vista [Foto: Microsoft]

Schrumpfkur(s)

Olympus trägt neuen FourThirds-Zwerg E-400 zur (Photokina-)Schau

2006-09-14 Noch ist der lang ersehnte E-1-Nachfolger nicht in Sicht, aber das bedeutet nicht, dass Olympus in anderthalb Wochen neben einem Schaufenstermodell keine andere Kamera der E-Serie zu zeigen haben wird. Während beim japanischen Konstrukteur die Arbeiten an einem neuen digitalen Spiegelreflexkameramodell der Profiklasse über die Photokina hinausgehen, kommt nächsten Monat (Okt. 2006) schon die heute offiziell vorgestellte E-400 auf den Markt. Der DSLR-Mini ist dabei mit Außenmaßen von nur 129,5 x 91 x 77 mm ein wahrer Winzling. mehr … 


Olympus E-400 mit Zuiko 40-150 [Foto: Olympus Deutschland]

Messgenauigkeits- und Funktionalitäts-Update

Olympus "trainiert" E-330 und E-300 neue Fähigkeiten an

2006-06-22 Nur einen Tag nach der offiziellen Präsentation der Panasonic Lumix DMC-L1, die im Gegensatz zur Olympus E-330 auch bei hoch- bzw. weggeklapptem Spiegel noch automatisch fokussieren kann, rüstet Olympus genau diese Funktion bei der E-330 per Firmware-Update nach. Außerdem wird noch die Genauigkeit der Belichtung bei Verwendung der Spotmessung im Makro-Modus verbessert; eine Modifikation, von der auch das E-330-Vorgängermodell E-300 mit eigener neuer Firmware profitiert. Der Update-Vorgang ist dabei wie immer denkbar einfach. mehr … 


Olympus E-330 [Foto: Imaging-One GmbH]

Es ist vollbracht!

Olympus-DSLR E-330 mit TTL-Sucher und uneingeschränktem Live-LCD

2006-01-26 Eine digitale Spiegelreflexkamera, mit der man in bester Kompaktdigitalkamera-Manier den LC-Monitor an der Kamerarückseite als Sucherersatz verwenden kann? Was bisher als technisch nicht realisierbar galt oder nur ansatzweise umgesetzt wurde, hat Olympus mit seinem jüngsten DSLR-Modell der E-Serie fertig gebracht. Dabei muss man bei der E-330 nicht einmal auf den Komfort eines optischen TTL-Suchers verzichten. So kommen die Anhänger beider Fotografiergewohnheiten ("Suchergucker" und "LCD-Blicker") voll auf ihre Kosten. mehr … 


Olympus E-330 [Foto: Olympus]

First Look

Erste Erfahrungen mit der Olympus E-500

2005-10-26 Bei einem Fotoworkshop hatte digitalkamera.de die Gelegenheit, die neue digitale Spiegelreflexkamera Olympus E-500 kennen zu lernen. Für einen kompletten Test mit entsprechenden Messreihen für Geschwindigkeit und Blitzleitzahl reichte die Zeit nicht, wir nutzen aber die Gelegenheit für einen "First-Look"-Erfahrungsbericht, der Interessenten bis zum Labortest schon einen Eindruck vermittelt, der deutlich über die zur Produktvorstellung bekannten Informationen hinaus geht. mehr … 


Olympus E-500 [Foto: MediaNord]

Jetzt aber richtig!

Olympus gibt E-500 offiziell bekannt

2005-09-26 Nachdem bereits Anfang des Monats offizielle, aber z. T. noch unvollständige Informationen zum jüngstem digitalen Spiegelreflexkameramodell von Olympus versehentlich an die Öffentlichkeit gelangt waren und innerhalb von Stunden übers ganze Internet verbreitet wurden, hat Olympus heute die E-500 offiziell vorgestellt. Dabei weist die neue Kamera weit mehr Unterschiede zum Vorgängermodellmodell E-300 auf, als man das auf den bisher veröffentlichten Produktbildern und durch den bloßen Vergleich der technischen Daten zu erahnen vermochte. mehr … 


Olympus E-500 [Foto: MediaNord]

Urlaubsreif

Olympus stellt aktuelle Unterwassergehäuse-Übersicht auf

2005-07-21 Noch sind nicht alle Urlaube gebucht bzw. sogar schon genommen, so dass die jüngste Pressemitteilung von Olympus nicht zu spät kommt. In dieser stellt der japanische Kamerakonstrukteur eine Übersicht diverser neuer Unterwassergehäuse für seine Digitalkameras auf. Die Liste deckt dabei sowohl die Edelminis der mju-Serie als auch die Kompaktdigitalkameras der C-Serie bis hin zu den digitalen Spiegelreflexkameras der E-Klasse ab. Manche der Gehäuse wurden schon im Zuge einer Kameraveröffentlichung vorgestellt, andere sind hingegen noch nicht bekannt. mehr … 


Olympus PT-027 und PFL-01 Unterwassergehäuse mit Zubehör [Foto: Olympus]

Lernprozess

Olympus veröffentlicht neue E300-Firmware mit der Versionsnummer 1.3

2005-07-19 Olympus-Kunden bzw. Besitzer der digitalen Spiegelreflexkamera E-300 von Olympus dürfen sich über eine neue Firmware für ihre Kamera freuen. Olympus hat gestern die entsprechende(n) Datei(en) im Internet zur freien Verfügung gestellt, mit denen man die E-300 auf den neuesten Stand bringen kann. Das Update kann vom Benutzer selbst vorgenommen werden, und bei Olympus erfolgt diese Prozedur immer ganz einfach. Wir sagen, was die neue Firmware bringt und was man alles tun muss, um die Kamera damit aufzuspielen. mehr … 


Olympus E-300 [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Software-Pflege

Extensis bringt Portfolio-7-Update für PC und Mac

2005-07-07 Extensis, ein US-Geschäftsbereich des japanischen Softwareunternehmens Celartem Inc., stellt ein kostenloses Update von Extensis Portfolio für Windows und Macintosh zur Verfügung. Portfolio ist eine der führenden Lösungen für das Digital Asset Management (DAM). Die neue Version 7.0.6 von Portfolio bietet volle Kompatibilität zur Adobe Creative Suite 2 sowie zu Mac OS X 10.4 (Tiger). Darüber hinaus hat Extensis die Unterstützung der Raw-Formate führender Digitalkameras erweitert, die Liste umfasst die Formate 14 zusätzlicher Modelle. mehr … 


Extensis Portfolio 7 [Foto: Extensis] [Foto: Foto: Extensis]

Extremweitwinkel

Olympus bringt Fisheye-Objektiv für das E-System

2005-07-04 Das Olympus E-System bekommt Zuwachs: Mit dem neuen Zuiko Digital 8 mm 1:3,5 Fisheye-Objektiv eröffnen sich Anwendern des Olympus E-Systems weitere fotografische Möglichkeiten. Trotz des beim FourThird-System der E-Kameras von Olympus angesagten Brennweitenverlängerungs- bzw. Bildwinkelverkleinerungsfaktors von 2 (woraus die Kleinbild-äquivalente Brennweite von 16 mm für das neue Objektiv resultiert) lassen sich mit diesem Fisheye alle Vorteile eines 180°-Diagonal-Blickwinkels nutzen und beeindruckende, extrem weite Panorama-Übersichten im Bild festhalten. Diese fallen durch ihre Perspektive und durch ihre riesige Schärfentiefe auf. Selbst Nahaufnahmen aus einer Entfernung von nur 2 cm sind möglich. Die Qualität der Aufnahmen wird durch den Einsatz einer ED-Linse sowie mehrfach beschichteter Linsenelemente erzielt. Außerdem ist dieses Zuiko Digital Objektiv resistent gegen Staub und Wassertropfen und somit beinahe überall einsatzbereit. Soll im oder unter Wasser fotografiert werden, empfiehlt sich (auf jeden Fall für die E-300) ein spezielles Unterwassergehäuse. Mit dem optional erhältlichen Unterwasser-Port PPO E04 (wasserdicht bis 60 m Wassertiefe) sind auch Ultraweitwinkelaufnahmen unterhalb der Wasseroberfläche möglich; in Kombination mit der Olympus E-300 in ihrem Unterwassergehäuse PT-E01 (60 m Tauchtiegfe) werden in der Fisheye-Perspektive noch bis zu 153° mit nur einer Aufnahme erfasst. Das Zuiko Digital ED 8 mm 3,5 wird erst im Januar 2006 auf den Markt kommen, eine Preisempfehlung des Herstellers gibt es dafür noch nicht.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Olympus Zuiko Digital 8 mm 3.5 Fisheye (EF-0835) [Foto: Olympus]

Bündel geschnürt

Olympus bietet E-300 und E-1 in attraktiven Kits

2005-06-28 Mit einem Doppel-Zoom-Kit bietet Olympus ab sofort eine preislich attraktive Verkaufseinheit für die Olympus E-300. Das Brennweitenspektrum reicht dabei von 28 bis 300 Millimeter (entsprechend Kleinbild). Gerade in der fotointensiven Ferienzeit bieten sich mit dem Doppel-Zoom-Kit für die Einsteiger-DSLR in das FourThird-System von Olympus interessante Perspektiven, von Landschaftsimpressionen bis zu Tele-Schnappschüssen. Für die Olympus E-1 bietet der Hersteller gleich zwei neue Kits an, einerseits mit dem Zuiko Digital 14-45 mm, andererseits mit dem Zuiko Digital 14-54 mm – in beiden Varianten kombiniert mit dem Systemblitzgerät Olympus FL-36. mehr … 


Olympus E-1 mit FL-36 und Zuiko 14-54 [Foto: Olympus]

Neue Buchtipps

Bücher zur Canon EOS 20D und Olympus E-300 erschienen

2005-04-15 Neue Besitzer der aktuellen Digital-Spiegelreflex-Modelle Canon EOS 20D und Olympus E-300 finden jetzt in unserer Buchtipps-Rubrik zwei neue "dicke Schmöker" vor. Beide Bücher stellen die Kameras und ihr umfangreiches Zubehör umfassend und in Farbe vor. Das Buch zur EOS 20D (und EOS 10D) enthält darüber hinaus sogar einen Bildbearbeitungs-Lehrgang. Auf unseren Buchtipps-Seiten finden Sie wie immer auch die Scans von sechs Innenseiten als Leseproben im Original-Layout, so dass Sie sich selbst ein Bild von den Büchern machen können.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Vorderseite von "Das Profi-Handbuch zur EOS 20D & 10D" [Foto: Foto: MediaNord]

Roh-Stoff

Olympus stellt kostenloses RAW-Plug-in für Photoshop bereit

2005-04-06 Auch wenn immer mehr anspruchsvolle Digitalkamerabesitzer beim Konvertieren von RAW-Dateien auf Universaltools wie z. B. RAW Shooter Essentials, Capture One oder das Camera-RAW-Plug-in von Photoshop CS zurückgreifen, gibt es noch einige Benutzer, die lieber mit einem proprietären, also Kamera- bzw. Hersteller-eigenen RAW-Konverter arbeiten. Einen solchen bietet Olympus als kostenloses Photoshop-Plug-in für seine Digitalkameras an. Das kleine "Übersetzungsprogramm" klinkt sich in Photoshop CS, Photoshop 7.0 und Photoshop 6.0 ein und erlaubt neben der Konvertierung auch die Einflussnahme auf verschiedene Bildparameter. mehr … 


Olympus RAW Plugin [Screenshot: Olympus] [Foto: Screenshot: Olympus]

DSLR-Taucheranzug

Unterwassergehäusesystem für Olympus E-300 angekündigt

2005-04-05 Unterwassergehäuse für Kompaktdigitalkameras gibt es mittlerweile von zahlreichen Herstellern. Nicht ganz so üblich ist es, wenn Kamerahersteller solche Schutzgehäuse als Originalzubehör für digitale Spiegelreflexkameras anbieten. Genau das aber hat Olympus mit dem neuen PT-E01-Unterwassergehäuse im Programm, das mit entsprechendem Zubehör die Mitnahme der Four-Thirds-Kamera E-300 samt Objektiven und Blitzgerät bis in eine Wassertiefe von bis zu 60 Metern erlaubt. So können E-300-Besitzer mit ihrer Ausrüstung nun auch die Unterwasserwelt erforschen bzw. fotografieren. mehr … 


Olympus PT-E01 [Foto: Olympus] [Foto: Foto: Olympus]

Funktions-"Comeback"

Olympus E-300 mit neuen alten Funktionen nach Firmware-Update

2005-03-29 Olympus hat über die Oster-Feiertage eine neue Firmware-Version für seine Einsteiger-DSLR veröffentlicht. Die neue Ausgabe des kamerainternen Betriebssystems trägt die Versionsnummer 1.2 und erschließt der E-300 vier neue Funktionen. Einigen Quellen zufolge sollen Vorseriemodelle der E-300 ursprünglich schon mal damit ausgestattet gewesen sein, wobei sie – aus welchen Gründen auch immer – aber nicht Einzug in das Serienmodell fanden. Mit der Firmware 1.2 feiern die verloren geglaubten Funktionen also ihr Comeback und bereichern so den Ausstattungsumfang der E-300. mehr … 


Olympus E-300 [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Aktuelle Digitalkameras von DigitalPhoto und Profifoto getestet

Fünf neue Kameratests ergänzen Downloads-Rubrik

2005-02-23 Fünf neue Digitalkamera-Testberichte haben wir dieser Tage neu in unserer Downloads-Rubrik veröffentlicht. Drei davon sind aus der aktuellen März-Ausgabe der Zeitschrit DigitalPhoto: jeweils ein Einzeltest der Spiegelreflexkamera Pentax *ist DS und der Superzoom-Kamera Panasonic Lumix DMC-FZ20 sowie ein Vergleichstest von fünf Ultrakompaktkameras. Das Magazin Profifoto lässt in der seit heute im Handel erhältlichen Ausgabe 3/2005 die Pentax *ist DS gegen die Olympus E-300 sowie die Fujifilm FinePix S3 Pro gegen die Konica Minolta Dynax 7D antreten. Die neuen Tests können für jeweils 1,00 EUR bis 1,50 EUR als PDF-Dateien aus unserer Downloads-Rubrik heruntergeladen werden.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Test von 5 Ultrakompaktkameras in der DigitalPhoto Ausgabe 03/2005

Olympus E-System Special

Acht neue DCTau-Testprotokolle zum Olympus Spiegelreflex-System

2005-01-21 Diese Woche war unser externes Testlabor besonders fleißig. Neben den vorgestern veröffentlichten Testprotokollen erreichten uns gestern noch acht brandneue Messprotokolle zu Olympus FourThirds-Objektiven in Kombination mit den Spiegelreflex-Gehäusen E-1 und zur E-300. Die Protokolle kosten wie immer im Einzelabruf 1 EUR. Ab ab 3 EUR pro Monat erhält man per Abo freien Zugriff auf alle Testprotokolle.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach