Drei Festbrennweiten in einem lichtstarken Zoom

Äußerst lichtstarkes Sigma A 24-35 mm F2 DG HSM für Kleinbild

2015-06-19 Für APS-C-Kameras hat Sigma bereits das F1,8 lichtstarke 18-35 mm im Angebot, nun folgt mit dem A 24-35 mm F2 DG HSM ein äußerst lichtstarkes Zoom für Kleinbild-DSLRs. Sigma betont, die Bildqualität läge auf dem Niveau von Festbrennweiten, womit ein 24mm F2, 28mm F2 und 35mm F2 überflüssig wären und durch dieses eine Zoom ersetzt werden könnten. Das Objektiv soll es mit Anschlüssen für DSLRs von Canon, Nikon und Sigma geben.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Das Sigma A 24-35 mm F2 DG HSM ist ein äußerst lichtstarkes Zoom für das Kleinbildformat. Die Bildqualität soll auf dem Niveau von Festbrennweiten liegen. [Foto: Sigma]

    Das Sigma A 24-35 mm F2 DG HSM ist ein äußerst lichtstarkes Zoom für das Kleinbildformat. Die Bildqualität soll auf dem Niveau von Festbrennweiten liegen. [Foto: Sigma]

Die aufwändige optische Konstruktion des Sigma A 24-35 mm F2 DG HSM besteht aus 18 Elementen, die in 13 Gruppen angeordnet sind. Sieben SLD-Glaselemente (Special Low Dispersion), davon zwei asphärische, sowie ein FLD-Glas sollen für die Korrektur optischer Fehler wie sphärische Aberration, Farblängsfehler und Bildfeldwölbung sorgen. Das gesamte Objektivdesign wurde auf die Eliminierung von Geisterbildern und Reflexen ausgelegt, aber auch die Mehrschichtvergütung sorgt für eine hohe Bildqualität selbst bei Gegenlicht. Die Naheinstellgrenze liegt bei lediglich 28 Zentimetern, was einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:4,4 entspricht. Zur Fokussierung kommt der Ultraschallmotor "HSM" zum Einsatz.

Die Fokussierung erfolgt komplett im Objektiv, die Frontlinse dreht sich also nicht mit, was den Einsatz von Polfiltern erleichtert. Der Autofokus kann am Fokusring direkt korrigiert werden und auch die AF-MF-Umschaltung befindet sich direkt am Objektiv. Neun Blendenlamellen sorgen für eine nahezu kreisrunde Blende, was ein besonders schönes Bokeh hervorrufen soll. Die hochwertige Konstruktion wird vom langlebigen Messing-Bajonett unterstrichen. Das Sigma A 24-35 mm F2 DG HSM gibt es mit Anschlüssen für Canon, Nikon und Sigma, wobei sich dieses Objektiv für den Anschlusswechsel-Service von Sigma eignet. Auch zum USB-Dock ist es kompatibel. Jedes einzelne Exemplar wird übrigens vor der Auslieferung von Sigma auf Bildqualität durchgemessen, um eine hohe Qualität zu garantieren. Für diese steht auch das "Made in Japan", denn das Objektiv sowie die meisten Teile werden dort hergestellt. Preis und Markteinführung für die Anschlüsse Sigma, Canon und Nikon stehen noch nicht fest.

Hersteller Sigma
Modell 24-35 mm F2 DG HSM Art
Unverbindliche Preisempfehlung 1.149,00 €
Bajonett Canon EF, Nikon F, Sigma SA
Brennweitenbereich 24-35 mm
Lichtstärke (größte Blende) F2 (durchgängig)
Kleinste Blendenöffnung F16
Linsensystem 18 Linsen in 13 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
KB-Vollformat ja
Anzahl Blendenlamellen 9
Naheinstellgrenze 280 mm
Bildstabilisator vorhanden nein
Autofokus vorhanden ja
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde 82 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 88 x 123 mm
Objektivgewicht 940 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.