Kamera aus drei Teilen

Ricoh kündigt die Entwicklung eines Leica-M-Moduls für die GXR an

2011-02-01 Ricoh kündigt an, für das Wechselkamerasystem GXR ein Modul mit APS-C-Sensor und Leica-Bajonett zu entwickeln. Das GXR-System zeichnet sich dadurch aus, dass Objektiv und Aufnahmesensor eine Wechseleinheit bilden, man also nicht nur das Objektiv, sondern auch den Bildsensor mit wechselt, so dass diese immer optimal aufeinander abgestimmt sein können und darüber hinaus sehr kompakt ausfallen. Das Gehäuse selbst beinhaltet nur die meisten Bedienelemente, Bildschirm, Akku, Prozessor und Speicherkarte. Bisher gibt es zwei Festbrennweitenmodule mit großem APS-C-Sensor und zwei Zoommodule mit kleinem Kompaktkamerasensor.  (Benjamin Kirchheim)

Ricoh GXR Basismodul [Foto: Ricoh]Mit dem nun angekündigten Modul mit APS-C-Sensor (23,6 x 15,7 mm großer CMOS mit 12,9 Megapixeln) und Leica-M-Bajonett wird es möglich sein, diverse Wechselobjektive an die GXR zu adaptieren. Das geringe Auflagemaß (Abstand Bildsensor-Bajonett) des M-Bajonetts erlaubt es auch, SLR-Objektive von Canon, Nikon, Pentax, Sony und Olympus und vielen anderen Herstellern anzuschließen. Einzig die neuen spiegellosen Systemobjektive sind ausgeschlossen, da diese in der Regel ein geringeres Auflagemaß besitzen als das M-Bajonett. Einen ersten Prototypen wird Ricoh wahrscheinlich auf der Imaging-Messe CP+ in Japan zeigen, wo vermutlich auch weitere Details bekannt gegeben werden. Die CP+ Camera & Photo Imaging Show findet vom 9. (Mittwoch) bis zum 12. Februar (Samstag) 2011 im Pacifico Yokoham in Japan statt. Die Messe schickt sich an, Nachfolger der vom Jahresanfang auf den Herbst verschobenen PMA (USA) zu werden, d. h. auch andere Hersteller wie Nikon und Canon könnten dort größere Neuheiten präsentieren.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Die sehr leichte, zusammenfaltbare Drohne liefert Fotos als JPEG oder DNG und Videos in FullHD oder 4K. mehr…

digitalkamera.de Kaufberatung Premium-Kompaktkameras erweitert

digitalkamera.de "Kaufberatung Premium-Kompaktkameras" erweitert

Zahlreiche Neuheiten haben die Anzahl der aktuell erhältlichen Premium-Kompaktkameras auf 43 Modelle anwachsen lassen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.